Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,15
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Die Hornisse von [Walden, P.]
Anzeige für Kindle-App

Die Hornisse Kindle Edition

3.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
Buch 1 von 2 in Die Hornisse (Reihe in 2 Bänden)
Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,15

Länge: 427 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Amazon AusLese
Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und - jetzt neu - Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm und melden Sie sich beim Amazon AusLese Newsletter an.
Das Haus der Glücklichen Mütter
Roman
EUR 2,49
Das Dunkle in ihr
Thriller
EUR 2,49
Die Nächte, die Tage und das ganze Leben
Liebesroman
EUR 2,49
Shalom Berlin
Krimi
EUR 2,49

Bücher in dieser Reihe (2 Bücher)
Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Peter Clever ist ein begabtes Kind, 1938 geboren, heute im Ruhestand.
Krieg, Nachkriegszeit, Hunger, Flucht in den Westen, Studium und Karriere in der Bundesrepublik formen aus dem ehrgeizigen Jungen, Jüngling, Studenten, Facharzt... einen Menschen, der auch vor Sterbehilfe und Mord nicht zurückschreckt - 13 Mal in seinem bewegten Leben.
Perfekte, stille Morde, die niemand als solche erkennt.
Gelegenheits-Taten, die im Sturm der Ereignisse untergehen.
Ein Streben nach Geld, Erfolg, Frauen, das ihn nicht hindert, ein guter Arzt zu sein, der "über Leichen geht"...
Eine gutmütige "Hornisse", die nur sticht, wenn sie sich bedroht fühlt. Dann aber unerwartet energisch. Für den Schwächelnden gefährlich.

Teil 1 von 2

Teil 2 hier erhältlich:
http://www.amazon.de/Seine-F%C3%A4lle-seine-Hornisse-ebook/dp/B00ACUEHPW/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1353909121&sr=8-2

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1279 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 427 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00A3FMVMM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #180.894 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Peter Clevers Leben wird in diesem Buch von klein auf begleitet und ich konnte ihn als Persönlichkeit ganz gut kennen lernen. Eine tatsächlich recht gutmütige Hornisse.
Das Buch erzählt von seiner Kindheit, geprägt durch die Kriegszeit, eine mehr als dominante Mutter und den Aufbau der DDR.
Die große Liebe zu seiner kleinen Schwester, die nicht beim bloßen geschwisterlichen Kuscheln aufhört - und seinem hohen Intellekt.
Außerdem die Geschichten über die verschiedenen Leichen, die auf Peter Clever's Weg zurückbleiben.
Mein Fazit:
Trotz wenig Zeit habe ich das Buch relativ schnell durchgelesen, wobei es nicht immer spannend und fesselnd war, ich aber auf einen erneuten Spannungsaufbau gewartet und gehofft habe.
Letztendlich war es eine interessante Reise durch die deutsche Geschichte, samt der Persönlichkeitsstudie einer stark narzistischen Person.
Ich habe stets etwas mehr erwartet, als mir geboten wurde und war vom Ende des Buches überrascht. Nicht weil es so gut war, sondern einfach plötzlich und ohne viel Aufhebens vorbei...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
An sich ein sauber geschriebener Roman. Allerdings passt der Schluss nicht so recht zur Einleitung. Hier hätte der Autor aus meiner Sicht noch den Bogen spannen müssen. Ärgerlich, weil ansonsten gut geschrieben, ist die Groß- und Kleinschreibung. Phasen- bzw. abschnittsweise fehlt hier das Lektorat.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jadwiga am 1. Februar 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Beschreibung der Jugend in der NAchkriegsDDR fand ich sehr gut und informativ für mich, die ich im Westen aufwuchs. Den zweiten Band werde ich aber nicht mehr lesen, da der Erste schon stellenweise vewirrend war. und eher uninteressant wurde.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nachdem ich einmal angefangen hatte zu lesen, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Das Leben des Peter Clever wird anschaulich erzählt, seine Entscheidungen sind erschreckenderweise auch oft nachvollziehbar (als was für ein Mensch oute ich mich hier ;-) ). Was mir auch noch extrem aufgefallen ist: wie sehr sich unser Leben in kurzer Zeit verändert hat - bei etlichen Passagen fühlte ich mich in meine Kindheit zurück versetzt u habe noch mal die Erklärungen und Geschichten der Eltern u Großeltern gehört - konnte nur sagen: ja - so wars, so haben die Leute gedacht, so wurden die Leute im Krankenhaus behandelt, so schlecht war das medizinische Wissen und so groß war das Vertrauen in die Halbgötter in Weiß.....
Die anderen Rezensionen bemängeln den plötzlichen Schluß - der hat mich jetzt nicht sonderlich gestört. Es handelt sich hier ja um Teil 1 von 2 - von daher..... gerade lese ich den 2. Teil...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
eines Jüngling, dem es nicht schwer fällt andere Menschen die ihm im Weg stehen, auch wenn er sie mag, zu töten. Interessante Erzählung, die einen zwingt schnell zu lesen.
Ein Absatz tauchte auf einer anderen Seite nochmals auf. Aber ich verzieh dem Autor sofort.

Ich empfehle Ihnen das Buch. Eine sehr gute Unterhaltung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover