Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Frau, die im Mondlich... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Frau, die im Mondlicht aß: Ess-Störungen überwinden durch die Weisheit uralter Märchen und Mythen Taschenbuch – 1. Juli 2007

4.6 von 5 Sternen 111 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,49
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,99
EUR 8,99 EUR 4,28
74 neu ab EUR 8,99 14 gebraucht ab EUR 4,28

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Frau, die im Mondlicht aß: Ess-Störungen überwinden durch die Weisheit uralter Märchen und Mythen
  • +
  • Essen als Ersatz: Wie man den Teufelskreis durchbricht
  • +
  • Essanfälle adé: Der autobiografische Ratgeber für ein suchtfreies Essverhalten.
Gesamtpreis: EUR 40,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Anita Johnston ist Psychologin und hat sich auf Ess-Störungen bei Frauen spezialisiert. Sie ist Mitbegründerin des Zentrums für Anorexie und Bulimie und lebt auf Hawaii.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 20. März 2003
Format: Taschenbuch
Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden geradezu verschlungen. Endlich mal ein Buch, dass auf dem schmalen Grat
zwischen steriler physischer Theorie und der emotionalen Sichtweise betroffener Frauen zu balancieren scheint. Die eigentlichen Beweggründe, welche Frauen in diesen Sumpf des "Essens" treiben, werden dort zu meinem großen Erstaunen erstmals wirklich getroffen. Ich fand mich bzw. meine Gefühle in fast jeder Zeile dieses bemerkenswerten Buches, welches mich zu Tränen rührte, wieder. Zum ersten Mal erkannte ich mich selbst. Erkannte meinen wahren Hunger. Meinen emotionalen Hunger. Ich erkannte meine "Dämonen" und bin nun zum ersten mal seit unzähligen Jahren auf den richtigen Weg, kann mich wieder spüren und Gefühlen zulassen.
Ich kann dieses großartige Buch allen verlorenen Frauen und Mädchen dieser Welt zutiefst empfehlen und hoffe, dass sie darin
ebenso Trost, Hilfe und Zuversicht finden, wie ich es tat.
Kommentar 171 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich leide selbst schon seit Jahren an Eßsucht. Habe auch schon eine Therapie hinter mir, die mir auch sehr weiter geholfen hat. Aber dieses Buch war der Schlüssel zu vielen meiner noch nicht erklärbaren Gefühle und Gedanken. Endlich ein Buch, was mein Selbstwertgefühl als Frau stärkt. Und mein Problem nicht als Schwäche ansieht. Ich kann das Buch sehr empfehlen. Durch die Kombination von Geschichten und Ratschlägen, ist es gut zu verstehen.
Kommentar 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses einfühlsame Buch führt mit wirklich nicht kitschigen sondern intelligenten und aufweckenden Märchen langsam an mehr Verständnis für die eigenen inneren Wunden heran. Man sieht sich selbst plötzlich in einem ganz anderen Licht, versteht endlich, warum man so ist, wie man ist - und wie man das ändern kann. Egal welche Essstörung man hat, es ist für jeden geeignet. Es ist in jeder Hinsicht ein "Frauenbuch" und vermittelt auch in angenehm zurückhaltender Weise weiblich-spirituelle Hintergründe und Glaubensansätze.
Ein Buch zum "Ganz-werden".
Kommentar 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 9. Oktober 2001
Format: Gebundene Ausgabe
anita johnston hat mir in ihrem buch den weg zurück ins leben geebnet! ich würde ihr am liebsten sagen: 1000 dank! ich selber habe bulimie, seit gut 8 jahren, es ist schrecklich! ich bin in therapie, das ersste mal, und ich hätte niemals gedacht das mir ein buch so sehr helfen kann wie ihr buch es tut! die geschichten gehen zu herzen und zeigen mir wie es ist! ich kann meine gefühle das erste mal erleben ohne sie verdrängen zu wollen. mit diesem buch habe ich den schritt gewagt der mir hoffentlich aus meinem dilemma hilft! sehr empfehlenswert! und DANKESCHÖN an Frau Johnston
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von tornado am 16. November 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ich hab weder übermässiges übergewicht, noch würde ich mich als krankhaft fresssüchtig bezeichnen. nichts desto trotz drehen sich meine gedanken sehr sehr oft am tag ums essen: was koche ich, ich muss noch süsses kaufen für heute abend, oh nein jetzt hab ich wieder alles in mich hineingestopft ohne es zu wollen oder zu merken etc..ich muss sagen, dieses buch schafft es essen im allgemeinen einen nicht mehr so hohen stellenwert im leben zu geben. deswegen relativierte sich mein drang ständig irgendetwas essen zu WOLLEN auch merklich. es gibt denkanstösse ob ich jetzt esse, weil ich aus einer lust heraus essen will, oder weil ich hunger habe - oder ob ich in bestimmten situationen esse, weil ich etwas verarbeiten möchte...für mich ist es eher ein kleiner pychologischer berater im gesamtpaket als "nur" auf das thema essen "beschränkt". durch die darstellungen mancher neuzeitlichen problematiken in märchen, fühlt man sich beim lesen wirklich verzaubert und öffnet sich m.e. dadurch auch wirklich für die gegebenen ratschläge und empfehlungen. es zeigt letztendlich wie sehr körper geist und seele mit einander verwurzelt sind, und dass wir keines der dreien ausser acht lassen dürfen. mir hats sehr geholfen - wenn man allerdings ERNSTHAFT essgestört ist, wird dieses buch nicht ausreichend sein um sich dadurch wieder zurecht zurücken (weiß auch nicht, ob sich das das buch zur aufgabe gemacht hat). fazit: sehr empfehlenswert!
1 Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 10. Oktober 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Am selben Tag,an dem ich dieses Buch erhalten habe,habe ich es auch komplett gelesen.Es ist so 'unkompliziert' und doch so eindringlich geschrieben,dass mich das erste Mal ein Buch mit solchem Thema zum wirklichen Nachdenken angeregt hat!Jede tiefe emotionale Seite einer Essstörung wird anhand von internationalen Geschichten behandelt.Dieses Buch hat mich tief bewegt und nach meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen,dass dieses Werk bessere Lösungswege als eine Therapie aufzeigt,aus dem Labyrinth eines solchen Problems mit eigener Kraft herauszufinden.Dieses Buch 'spricht' wie eine verständnisvolle,nahestehende und vertraute Person zu einem.
Sehr,sehr wertvoll und empfehlenswert!!
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Talani VINE-PRODUKTTESTER am 19. März 2006
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das ist das beste Buch, das ich über Eßstörungen je gelesen habe. Ich habe es mehrfach durchgelesen und es half mir sehr mit meiner Magersucht fertig zu werden. Und manchmal, wenn sich magersüchtige Gedanken einschleichen, hilft es mir immer noch!
Ich kann es sehr empfehlen!!!!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen