Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Flammen der Dämmerung... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Flammen der Dämmerung: Roman (Demon Zyklus, Band 3) Taschenbuch – 11. März 2013

3.9 von 5 Sternen 208 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 15,99 EUR 10,49
55 neu ab EUR 15,99 4 gebraucht ab EUR 10,49

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Flammen der Dämmerung: Roman (Demon Zyklus, Band 3)
  • +
  • Das Flüstern der Nacht: Roman (Demon Zyklus, Band 2)
  • +
  • Der Thron der Finsternis: Roman (Demon Zyklus, Band 4)
Gesamtpreis: EUR 48,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter V. Brett, 1973 geboren, studierte Englische Literatur und Kunstgeschichte in Buffalo und entdeckte Rollenspiele, Comics und das Schreiben für sich. Danach arbeitete er zehn Jahre als Lektor für medizinische Fachliteratur, bevor er sich ganz dem Schreiben von fantastischer Literatur widmete. Mit seinen Romanen und Erzählungen aus der Welt von »Das Lied der Dunkelheit« hat er die internationalen Bestsellerlisten gestürmt. Peter V. Brett lebt in Brooklyn, New York.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Reiheninfo:
1. Das Lied der Dunkelheit
2. Das Flüstern der Nacht
3. Die Flammen der Dämmerung
4. The Skull Throne (engl. Arbeitstitel)
5. The Core (engl. Arbeitstitel)
Kurzgeschichten: Der große Basar -> unabhängig lesbar

Meine Meinung:

"Aus dieser Finsternis kam etwas, das noch dunkler war, eine Verderbtheit, die ihren Ursprung noch jenseits der lichtlosen Düsternis hatte." (Seite 751)

Die Geduld aller Freunde der fantastischen Literatur aus Peter V. Bretts Feder wurde lange auf die Probe gestellt und so war die Spannung und Erwartung dementsprechend groß, als der dritte Teil des Dämonen-Zyklus Mitte März, kurz nach Erscheinen der englischen Ausgabe, auch in Deutschland veröffentlicht wurde. Der Zyklus soll insgesamt fünf Bände umfassen, somit befinden wir uns also aktuell mitten in der Geschichte. Die ersten beiden Bände sollten unbedingt vorher gelesen werden. Die Auskopplung "Der große Basar" mit einigen Kurzgeschichten, ist für das Verständnis nicht unbedingt notwendig.
Natürlich treten wieder alle jene Charakter auf, die wir schon im "Lied der Dämmerung" und im "Flüstern der Nacht" kennen lernen durften. Die Protagonisten-Rollen nehmen in der Hauptsache wieder Arlen und Jardir ein, stark unterstützt von Leesha, Rojer und Abban. Als neue Protagonistin lernt der Leser Inevera kennen. Sie ist die erste Frau Ahmann Jardirs, seine Jiwah Ka. Aus ihrer Sicht werden weite Teile der aktuellen Geschichte erzählt. Aber es gibt auch viele Rückblenden in die Vergangenheit. So wie wir in Band zwei Jardirs Leben kennen gelernt haben, wird jetzt Ineveras erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 125 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
,,Sie brauchte sich das Haupthaar nie wieder abzurasieren, lediglich die tägliche Rasur der Beine und der Schamgegend behielt sie bei." Danke! Nach über 200 Seiten ausufernder Beschreibungen über das korrekte Auf- und Abwickeln der Kleidung sowie einer peinlich genauen Beschreibung diverser Sharusahk-Stellungen /-Kämpfe stieg die Spannung bei mir bereits ins Unermessliche: wird Inevera sich am Ende ihrer Ausbildung nun Schamhaare stehen lassen oder nicht?! Wie wird ihr Bad aussehen und: bekomme ich noch mehr detaillierte Beschreibungen eingeölter Eunuchenbodybuilderkörper? Ich verrate nur eins: ich wurde nicht enttäuscht!

Okay, irgendwie war im zweiten Band doch noch die Rede davon, dass sich diese Horclinge oder wie sie heißen zu irgendeinem heiligen Krieg rüsten, aber hey, wen interessiert schon diese völlig unwichtige Bande dämonischer Nebenfiguren, die ab und zu mal auftauchen, wenn ich es doch viel spannender finde, mehr über Ineveras Entjungferung durch einen antiken Marmorpenis zu lesen?

Gelernt habe ich jetzt ebenfalls, dass dama'ting wohl die Abkürzung für ,,Krasias größter Puff" zu sein scheint. Egal ob zum Trainieren, Zeremonieren oder zum Siegelunterricht, die Damen ziehen sich einfach permanent aus und präsentieren dem Leser ihre schwitzenden, nackten Körper. Während die minderjährigen nie'dama'ting ständig zu zweit ins Bett springen, schawenzeln die erwachsenen Frauen ständig um ihre quasi-nackten Bodybuildersklaven herum. Außerdem wird den minderjährigen nie'dama'ting per Liveunterricht gezeigt, wie man einen Mann befriedigt - und ja, natürlich muss sowas detailliert beschrieben werden.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der dritte Teil von Peter V. Bretts Dämonen-Saga ist mit über 1.000 Seiten ein echter Schinken, an dem man eine Weile zu knabbern hat. Glücklicherweise ist er von guter Qualität, saftig und aromatisch, also sehr lecker, sodaß der Verzehr ziemlich schnell geht und am Ende nur leichtes Bauchgrimmen beschert.

Seit dem zweiten Teil ist schon eine Weile vergangen, deswegen dauert es am Anfang etwas, bis man die Charaktere "wieder"erkennt. Durch zahlreiche Rückblenden kommt Licht ins Dunkel mancher Protagonisten (z.B. Inevera und Abban), die man schon in den verschiedenen Schubladen mit den Aufschriften "Gut" oder "Böse" abgelegt hatte und man holt sie wieder heraus. Das trägt sehr zur Faszination der Dämomensaga bei, genauso wie Bretts Talent Kampfszenen zu schreiben.

Ein kleines Manko ist der Umstand, dass es Brett im dritten Teil versäumt, dem Leser den Horc und die Dämonen etwas näher zu bringen, obwohl es langsam an der Zeit wäre. Arlens und Jardirs Widerstand ist nicht der erste und der letzte Aufstand des zweibeinigen Futters gegen die Dämonenplage und ich hätte auch gerne mehr vom letzten Erlöser Kaij erfahren, in dessen Fußstapfen unsere "Supermänner" Jardir und Arlen treten oder getreten werden.

In "Flammen der Dämmerung" oder auch "The Daylight War", wie es im Original heißt, gibt es drei Showdowns. Einmal die Nordländer, also Team Arlen, gegen die Dämonen, dann die Krasianer, Team Jardir, gegen die gefräßigen Horden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden