Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Deutschen und ihre Mi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Brungs und Hönicke
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kartoniert. Remissionsstempel. Weinheim, Basel: Beltz Juventa., 2011. 390 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Illustrierter Originalkartonband. Einband mit leichten Lagerspuren, innen in neuwertigem Zustand, Remissionsstempel im Unterschnitt. - Es wurden erstmals Jugendliche und ihre Eltern aus Deutschland und allen angrenzenden Nachbarstaaten hinsichtlich ihrer personalen und sozialen Identität untersucht. Es zeigen sich Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Vergleich zwischen den europäischen Ländern sowie zwischen Autochthonen und Zuwanderern. Besonders auffällig sind einige deutsche Besonderheiten, die eingehender analysiert werden. (Verlagsanzeige)
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Deutschen und ihre Migranten: Ergebnisse der europäischen Identitätsstudie (Juventa Paperback) Taschenbuch – 11. November 2011

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 34,95
EUR 34,95 EUR 11,95
38 neu ab EUR 34,95 4 gebraucht ab EUR 11,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Ulrich Schmidt-Denter, Lehrstuhlinhaber für Entwicklungs- und Erziehungspsychologie an der Universität Köln.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Der Untertitel oder "Ergebnisse europäischer Identitätsstudien" wäre zutreffender für diese hoch gelehrte und akribische Untersuchung über die Besonderheiten des personalen und vor allem sozialen, genauer nationales Selbstbildes der Deutschen und ihrer Nachbarn sowie der jeweiligen Fremdbilder. Das Buch stützt sich auf nicht weniger als 35 empirische Forschungsberichte der Forschergruppe am Kölner Lehrstuhl für Entwicklungs- und Erziehungspsychologie von Schmidt-Denter. Es geht nur am Rande um die Migrationsproblematik, und zwar in einem Sinne, der erst zum Schluss klar heraus kommt. Die deutsche Identitätspolitik mit ihrer Vergangenheits- statt Zukunftsorientierung bewirke eine Distanzierung für Deutschstämmige wie Migranten. "Es ist kaum zu erwarten, dass sich Zuwanderer mit einer Nation identifizieren, die sich selbst als verunsichert und abstoßend inszeniert" (357). Dies ist ein ebenso allgemeinverständlicher wie alarmierender Satz aus dem Fazit der Untersuchung. Vgl. Xavier SenocakDeutschsein: Eine Aufklärungsschriftund meine Amazon-Besprechung dazu.

Eigentlich geht es um den Vergleich der nationalen Identitäten, also der Selbst- und Fremdbilder der europäischen Nationen. Allein dieser Kulturvergleich wird kenntnisreich-solide und recht emotionsfrei auf ganzen 130 Seiten unterbreitet - ein sonst auf diesem Niveau kaum zu findendes, hochinteressantes Kompendium zum Selbst- und Fremdbild der europäischen Nationen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden