Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 1,02
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Die Dämonen (Die Dämonen von Dostojewski optimiert für Kindle 1) von [Dostojewski, Fjodor Michailowitsch]
Anzeige für Kindle-App

Die Dämonen (Die Dämonen von Dostojewski optimiert für Kindle 1) Kindle Edition

3.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
Buch 1 von 2 in Fjodor Michailowitsch Dostojewski (Reihe in 2 Bänden)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 14. März 2012
EUR 1,02

Länge: 598 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Dämonen ist ein 1873 veröffentlichter Roman von Fjodor Dostojewski. Der Titel wird oft auch als Böse Geister, Die Teufel oder Die Besessenen übersetzt.
Das Buch beschreibt das politische und soziale Leben im vorrevolutionären Russland des späten 19. Jahrhunderts, als unter zunehmender Labilität der zaristischen Herrschaft und traditionellen Wertesysteme verschiedene Ideologien (Nihilismus, Sozialismus, Liberalismus, Konservatismus) aufeinanderprallten, die von Dostojewski jeweils in einem Protagonisten dargestellt werden.

Der Roman ist in drei Bücher eingeteilt. Das vergleichsweise handlungsarme erste Buch stellt die Charaktere ausführlich dar, im zweiten Buch werden die Konflikte zwischen den Protagonisten entwickelt, die im dritten Buch schließlich zum Ausbruch kommen.
Die Handlung spielt ausschließlich in einer namentlich nicht genannten Provinz nahe Sankt Petersburg und wird von dem Beamten Anton Lawrentjewitsch erzählt, der die Ereignisse und Gespräche entweder selbst mitverfolgt oder aus dritter Hand wiedergibt.
Lawrentjewitsch ist ein enger Freund von Stepan Trofimowitsch Werchowenski, der als Hauslehrer und Schöngeist bei der vermögenden und herrischen Witwe Warwara Petrowna Stawrogina lebt. Ihr Sohn Nikolai Stawrogin kehrt nach einem ausschweifenden Leben im Ausland und in St. Petersburg moralisch ernüchtert zurück. Zugleich taucht auch Pjotr Stepanowitsch Werchowenski, der Sohn Stepan Trofimowitschs, wieder auf, und zwar mit dem Ziel, alle weltlichen und religiösen Autoritäten zu stürzen. Dazu bedient er sich skrupellos einer konspirativen Fünfergruppe, zu deren Umfeld auch der Student Schatow, der Ingenieur Kirillow sowie der Intellektuelle Schigalew gehören. Die Anzeichen großer Konflikte verdichten sich am Ende des ersten Buchs, als die Pläne von Stawrogins Mutter, ihren Sohn lukrativ mit Lisaweta Nikolajewna zu verheiraten, daran zerbrechen, dass er heimlich und grundlos Marja Timofejewna geheiratet hat, die verkrüppelte und geisteskranke Schwester des Trunkenbolds Lebadkin.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2078 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 598 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1482380463
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007KNKSQQ
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #92.624 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe zwar nur einen Euro zahlen müssen, es wäre jedoch schön gewesen, wenn das eBook auch alle Kapitel des Werkes enthalten würde (Applaus auch an die begeisterten Leseratten, die hier vorher rezensiert haben). Es fehlen sämtliche Kapitel von der Szene mit dem Zuchthäusler und Stawrogin bis zum Beginn des Festes. Unbefriedigend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Klassik. Als Mädchen schon einmal gelesen ist das Erlebnis faszinierend, die schöne Literatur noch einmal als Erwachsene zu....sezieren! Für Dostojewski immer (fast) 5 Sterne!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Einen Dostojewski literarisch einzuordnen, steht mir nicht an. Ich kann nur das individuelle Lesevergnügen benennen und das war für mich vor allem im ersten Teil der "Dämonen" gering: Es treten zu viele merkwürdige Personen auf, um die sich gesellschaftliche Probleme ranken, die gestrig erscheinen. Im zweiten Teil gewinnt das "Dämonische" an Struktur, politische und psychologische Fäden werden entwirrt und da wird es inhaltlich interessanter. Es beeindrucken die gekonnten Analysen von Verhaltensweisen der Agierenden im erlauchten Milieu der oberen Zehntausend oder an der revolutionären Front.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover