Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Oktober 2015
Bibliche Themen sind sicher nicht für jeden etwas; aber dieses Werk (was man zum gegebenen Zeitpunkt auch schon in der ARD sehen konnte) führt wunderbar durch die Geschichte des Alten und des Neuen Testaments. Sicher - nicht jede Folge ist so gelungen wie die nächste, aber insgesamt ein schönes Werk, das man sich in spirituellen Momenten immer wieder gern ansehen möchte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Eine für mich etwas schwierige Box.
Da sind zum Einen die Filme, von denen ich seit ihrer ersten Fernsehausstrahlung begeistert bin, wie "Genesis" (genial, allerdings theologisch anspruchsvoll; nicht jeder erwartet Bilder aus dem ersten Golfkrieg der USA in einem Bibelfilm, da sollte man auf den zeitgleichen Off-Text achten), "Mose", (bildgewaltig), "Abraham" (mitreißend), "David" (für mich die beste Darstellung aller Zeiten), "Jeremia" ( perfekt angesichts des schwierigen Themas), "Jakob" (eine inhaltlich sehr gelungene Umsetzung auch schwieriger Stellen wie des Gotteskampfes am Jabbok).

Dann das Mittelprächtige wie "Salomon", "Esther", "Samson und Delilah", "Josef" und die "Apokalypse" (die für mich zwischen der perfekten Gruppe und der mittelmäßigen steht, da mir die erfundene Geschichte im Steinbruch auf Patmos zu kitschig ist, während die Worte der Heiligen Schrift bildgewaltig umgesetzt werden), die alle gutes handwerkliches Kino bieten, aber theologisch weit hinter den erstgenannten zurück bleiben und dem Zuschauer auch nichts abverlangen, also bestes Popkornkino: hinsetzen, abtauchen, genießen und nächster Film.

Und dann der absolut unerträgliche Kitsch, der scheinbar italienische Volksfrömmigkeit bedienen soll und theologisch teilweise unhaltbar ist wie in "Jesus", dessen göttliche Natur, dessen Wahrer-Gott-Sein völlig ausgeblendet wird, während "Josef von Nazareth", "Maria Magdalena", "Thomas" und "Judas" schlimmste Erinnerungen an "Ein Kind namens Jesus" herauf beschwören und auf niederstem Rosamunde-Pilcher-Niveau untheologisches Herzschmerzkino bieten. (Bitte immer einen Schmalztopf unter Bildschirm oder Leinwand stellen, er wird viertelstündlich voll!!!!!)
Diese Schmachtfetzen sind wohlbegründet in Deutschland wohl auch nie im Fernsehen ausgestrahlt worden.

Fehlt noch "Paulus", der für mich zwischen den mittelmäßigen und den kitschigen Filmen steht, ein bißchen Substanz ist da, aber eingebettet in viel, viel Schmalz, und die Theologie ausgerechnet eines Paulus kommt so gut wie gar nicht mehr durch.

Dieses generell stark abfallende Niveau hatte historische Gründe. Egon Kirch wollte ursprünglich eine echte, ernstzunehmende, theologisch untermauerte, konfessionell-übegreifende Verfilmung der Heiligen Schrift liefern, was man den ersten Teilen auch absolut anmerkt; dann aber, mit den immer größeren finanziellen Krisen der Kirch-Media-Group, wurden diese ursprünglich exquisiten Filme schlicht zu teuer und man produzierte billiger und so, daß man besonders in streng katholischen Ländern mit vollen Kinos und Kassen rechnen konnte. Das ruinierte dieses eigentlich wunderbare Konzept völlig.

Also eine wirklich geteilte Box. Fünf Sterne für: "Genesis", "Mose", "Abraham", "David", "Jakob", "Jeremia".
Hier wird tatsächlich das heilige Wort des lebendigen Gottes textgetreu und bildgewaltig verkündigt.

Vier Punkte für die "Apokalypse".

Für einen guten Kinoabend ohne größeren Tiefgang, also drei bis vier Sterne: "Salomon", "Samson und Delilah", "Josef", "Esther".

Zwei bis drei Sterne für "Paulus".

Mit viel gutem Willen zwei Sterne für "Jesus".

Und null bis einen für "Josef von Nazareth", "Judas", "Thomas", "Maria Magdalena".

Wie gesagt, für mich eine absolut schwierige, geteilte Box.
1313 Kommentare| 83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2011
Ich kaufte mir diese DVD Sammlung für mich selbst, da ich vor Jahren einen Teil der Filme in der ARD schon sah und begeistert war, wer kennt es nicht das nur Ostern und vielleicht mal viel Glück Weihnachten Filme zum Christlichen Glauben kommen, aber es gibt Leute wie Du und ich die gerne, auch den Rest vom Jahr Christliche Filme sehen würden, die Geschichten der Bibel zeigen. Dieses DVD Paket ist eine Wucht, nicht nur das Altes und Neues Testament verfilmt sind, auch sind die Filme liebevoll gemacht und auf jedes Detail wurde geachtet, ob Mode, Essen, Baustil, die Filme sind mit sehr guten bekannten Schauspielern. So macht Glaube noch mehr Spaß wenn man die Texte auch mal als Film sehen kann und so einiges besser versteht. Ich würde diese DVD Sammlung sowohl Einsteigern in den Glauben empfehlen als auch Gläubigen. Bei Kindern sollten Erwachsene dabei sein, wegen einiger Szenen um sie zu erklären.
44 Kommentare| 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2015
Ich finde die Bibel Verfilmungen Klasse!
Allerdings stehen für mich 3 Teile hier besonders raus.
Für mich die absoluten Top Filme sind
Moses
Abraham
Josef

Diese Teile werde ich mir auch öfters ansehen. Weil es nur 3 Teile sind leider nur 4 Sterne.
Ansonsten kann ich die Box uneingeschränkt empfehlen.
Man sollte nur wissen dass es auch stellen gibt die nicht ganz Bibeltreu sind, deswegen erst die Bibel lesen:)

Mfg.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2012
Bei diesem DVD-Band handelt es sich um eine hervorragende Verfilmung der Bibel, ohne jeglichen Kitsch.
Mir stellt sich bei der Existenz derartigem Filmmaterial die Frage, weshalb diese Verfilmungen nie im Fernsehen ausgestrahlt werden.
Ich kann diesen Band jedem Interessierten wirklich absolut empfehlen. Er ist jeden Euro wert !
22 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Diese unglaubliche Gesamtedition der Bibel ist sehr gut verfilmt.

Jeder der die Bibel gelesen hatte und vielleicht sich nicht ganz das ein oder andere Vorstellen konnte. Dem wird diese Gesamtedition sehr gefallen denn alle Teile sind sehr gut verfilmt und knüpfen sehr nahe an die Bibel.

Die Lieferung kam schnell und ohne jegliche Verzögerung, so wie ich es von Amazon.de gewohnt bin.

Ich empfehle diese Gesamtedition für jeden der die Bibel und Gott näher kennenlernen möchte.

Gottes Segen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2014
Ein sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis, sehr übersichtliche DVD-Sammlung mit Kapitzelanwahl, Untertitelmöglichkeit. Sehr schön ist, dass man dieses Set überallgin wie ein Buch transportieren kann. Das Layout ist wirklich hervorragend!
Es mögen vielleich hier und da einige "theologische Scghwächen" drin sein, aber dennoch ist diese Sammlung, wenn man die hochkarätige Besetzung mit namhaften Stars sieht auf jeden Fall einen kauf wert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2013
Schon seit Jahren wollte ich mir die ganzen Filme der Reihe "Die Bibel" kaufen.

Damals waren sie recht (und mir zu) teuer und ich hatte das Thema immer im Hinterkopf.

Als ich dann diese Gesamtedition hier auf Amazon fand, wurde diese zu meinem Geburtstagsgeschenk.

17 Filme, da hat man Stoff über längere Zeit.

Zum Inhalt muß man nichts sagen, wer sich diese Edition kauft, weiß, worum es geht und was er da zu erwarten hat.

Zumal diese Film- Reihe über Jahre auch im Fernsehen lief.

Also, ganz klare Kaufempfehlung...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2014
Super! Die einzelnen Geschichten sind total verständlich und historisch aufbereitet, mit viel Liebe zum Detail, Schauplätze, Requisiten, etc. Nur zu empfehlen, wer gerne mehr über den historischen Hintergrund der Bibelgeschichten erfahren will. Ich finde, die Geschichten sind in dieser DVD Sammlung viel besser zu verstehen, als wenn man sie nur in der Bibel liest, aber gar nicht weiß, wie die Welt drumherum aussah. Wir lieben diese Sammlung und gucken sie immer wieder! Auch die Schauspieler sind sehr gut. Insgesamt volle Punktzahl!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2015
Die Ausgabe der Gesamtedition ist wirklich als sehr gut gelungen zu bezeichnen.
Natürlich gibt es Abweichungen zur Heiligen Schrift. Jedoch ist der rote Faden, die christliche Botschaft des Alten und Neuen Testaments, gut und anschaulisch umgesetzt. Kleiner Tipp dazu, als weiterführende Ergänzung noch "Petrus - Die wahre Geschichte".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,49 €
5,99 €
4,97 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken