Facebook Twitter Pinterest
EUR 25,07
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Befreiung des Klangs ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Befreiung des Klangs

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 25,07
EUR 22,06
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Befreiung des Klangs
  • +
  • Singen mit Leib und Seele: Körperwissen und Atemkunst für SängerInnen
Gesamtpreis: EUR 45,02
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Gesangstudenten, Absolventen
  • Regisseur(e): Verena Rein
  • Format: NTSC
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: miku media filmproduktion
  • Erscheinungstermin: 7. November 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 136 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0048F0CFQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.384 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In DIE BEFREIUNG DES KLANGS wird eine Gesangstechnik vorgestellt, die auf der italienischen Belcantoschule fußt und von Kammersänger Peter Gougaloff zu einer durch alle Register erklärbaren, äußerst physiologischen Gesangskunst entwickelt wurde. Verena Rein erweiterte und vervollkommnete diese Technik um eine innovative Methode, die Sängern hilft, größtmögliche frei bewegliche, elastische und pulsierende körperliche Durchlässigkeit in Lagen zu erreichen und somit zu großer klanglicher Individualität zu gelangen. Der Film ist eine Einladung an alle Sängerinnen und Sänger, Musiker und Liebhaber des Gesangs, die offen und neugierig geblieben sind. In übersichtlichen Abschnitten (auf der DVD einzeln anwählbar) wird zunächst die Gesangstechnik mit Verena Rein bei der Arbeit mit Gesangstudenten und Absolventen vorgestellt - undogmatisch und trotz der prallen Wissensvermittlung immer mit viel Humor! Auch die Sänger/innen kommen zu Wort: In Kurzinterviews berichten sie von ihren Erfahrungen mit der Gesangstechnik. In zwei Sequenzen wird das spezielle von Verena Rein für Sänger konzipierte Auftrittstraining gezeigt. Es folgt die Anwendung der Gesangstechnik am Beispiel von Lied und Arie demonstriert mit den Studenten. Ein Feature mit Verena Rein, in dem sie auch näher auf die Herkunft der Technik eingeht, bildet den Abschluss des Films. Drehorte: Universität der Künste Berlin und Studio Siemensvilla von Deutschlandradio Kultur. Eine Produktion von miku media filmproduktion Berlin, 2010 - Sales / Distribution: Edition Peters Group - Frankfurt/Main * Leipzig * London * New York

Rezension

Ein lebendiges, auch für den interessierten Laien jederzeit nachvollziehbares Feature über das Abenteuer des Singens.
Verena Rein, die nicht nur über fachliche Kompetenz, sondern auch über ein beträchtliches Kommunikationstalent verfügt, zieht den Zuschauer am Bildschirm wie beiläufig in das Unterrichtsgeschehen hinein.
(Magazin Opernwelt, März 2011, Ekkehard Pluta)

Die fein herausgearbeitete Zungenrota­tion löst nicht nur Registerprob­leme, sondern ermöglicht einen äußerst differenzierten Atemfluss.
Der Klang schwebt frei durch den Raum, wobei die Mimik des Sängers oder der Sängerin von authentischer Natürlichkeit und Lockerheit zeugt.
Als Sängerin bin ich noch immer überrascht, welch spürbare Erleichterung die Anwendung dieser, auch mit Hilfe von erläuternden Skizzen dargestellten Zungentechnik verschafft!
(Zeitschrift Üben & Musizieren (Edition Schott), Dezember 2011, Kathrin Feldmann)

Ein besonders positiver Aspekt des Films ist die Genauigkeit: Zuschauer und Zuhörer werden Zeuge von Unterrichtssituationen, in denen die jeweiligen Fragestellungen im Dialog zwischen der Stimmpädagogin und ihren jeweiligen Schülerinnen und Schülern ausführlich diskutiert, plastisch erläutert und am Praxisbeispiel angewendet werden.
Vertiefendes Material bietet außerdem die Website der Produktionsfirma miku media, wo ergänzend zusätzliche Szenen zur Gesangstechnik und deren Anwendung per Download zu erhalten sind.
(klassik.com, Februar 2011, Dr. Stefan Drees)



Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 13. März 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 15. Oktober 2016
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 31. Mai 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 15. März 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juni 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?