Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Beamten des Himmels: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von vaternahmbuchstern
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: BITTE BEACHTEN: Unbenutztes Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren (kleine Kratzer etwas angestoßen), vollständig und ansonsten in einwandfreiem Zustand, als Mängelexemplar gekennzeichnet. Rechnung gerne auf Anfrage. Preise inkl. Mehrwertsteuer
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Beamten des Himmels: Über Engel Gebundene Ausgabe – 30. September 2007

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,80
EUR 15,80 EUR 9,29
59 neu ab EUR 15,80 7 gebraucht ab EUR 9,29

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Beamten des Himmels: Über Engel
  • +
  • Herrschaft und Herrlichkeit: Zur theologischen Genealogie von Ökonomie und Regierung. Homo sacer II.2 (edition suhrkamp)
Gesamtpreis: EUR 35,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Giorgio Agamben wurde 1942 in Rom geboren. Er studierte Jura, nebenbei auch Literatur und Philosophie. Der entscheidende Impuls für die Philosophie kam allerdings erst nach Abschluß des Jura-Studiums über zwei Seminare mit Martin Heidegger im Sommer 1966 und 1968. Neben Heidegger waren seitdem Michel Foucault, Hannah Arendt und Walter Benjamin wichtige Bezugspersonen in Agambens Denken.
Als Herausgeber der italienischen Ausgabe der Schriften Walter Benjamins fand Agamben eine Reihe von dessen verloren geglaubten Manuskripten wieder auf. Seit Ende der achtziger Jahre beschäftigt sich Agamben vor allem mit politischer Philosophie. Er lehrt zur Zeit Ästhetik und Philosophie an den Universitäten Venedig und Marcerata und hatte Gastprofessuren u.a. in Paris, Berkeley, Los Angeles, Irvine.

 


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Giorgio Agamben, Professor für Ästhetik und Philosophie an der Universität Venedig ist spätestens seit seinem Kommentar zum Römerbrief "Die Zeit, die bleibt", der 2006 bei Suhrkamp erschienen ist, einer kleinen Schar von kritischen und an querdenkerischer Theologie und Philosophie interessierter Theologen bekannt. In diesem absolut lesenswerten Buch ging der Italiener der Frage nach, was es wohl bedeutet, so wie der Apostel Paulus im Messias zu leben, und was überhaupt messianisches Leben ist. Er beleuchtete anhand einer detaillierten Exegese von Römer 1,16 die Struktur der messianischen Zeit, alles in der Absicht, diese für Paulus existentiellen Fragen auch zu Fragen der heutigen Zeitgenossen zu machen.

Nun legt der neue Verlag der Weltreligionen im Suhrkamp Verlag, eine auch für christliche Theologen reiche und tiefe Fundgrube wissenschaftlicher, religionskundlicher und erkenntnistheoretischer Quellen und Informationen ein weiteres Buch dieses rührigen, belesenen und enorm produktiven Philosophen vor. "Die Beamten des Himmels. Über Engel" ist ein Vorabdruck des Kapitels über die himmlische Hierarchie aus seinem demnächst erscheinenden großen Werk "Homo Sacer III. Die Macht und die Herrlichkeit".

Engel, so erläutert dieses Buch, sind in fast allen Religionen als Mittler zwischen Himmel und Erde vorgesehen, als Boten, Kundschafter und Wächter. Jakob sieht sie auf der Himmelsleiter in seinem Traum, bei der Opferung Isaaks greifen sie ein, und die Geburt Jesu wird von ihnen verkündet.

Der frühchristliche Theologe Pseudo-Dionysius hat in seinem Hauptwerk eine Hierarchie der Engel festgelegt, deren Analogie zu einem königlichen Hofstaat offensichtlich ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Giorgio Agamben, geboren 1942 in Rom, studierte Jura, nebenbei auch Literatur und Philosophie. Der entscheidende Impuls für die Philosophie kam allerdings erst nach Abschluss des Jura-Studiums über zwei Seminare mit Martin Heidegger im Sommer 1966 und 1968. Neben Heidegger waren seitdem Michel Foucault, Hannah Arendt und Walter Benjamin wichtige Bezugspersonen in Agambens Denken. Heute gehört Agamben zu den großen und anerkannten Philosophen Europas.

In fast allen Religionen erscheinen sie, die Mittler zwischen Himmel und Erde, die Boten, Kundschafter und Wächter. Jakob sieht sie im Traum, bei der Opferung des Isaak greift ein Engel ein, und der Engel des Herrn erscheint Moses im brennenden Busch. In den Psalmen sind sie gegenwärtig, im Talmud, in den Midraschim, in der Liturgie und in der mystischen Tradition. In den Evangelien verkünden Engel die Geburt Jesu, sie verleihen ihm bei seinen Versuchungen Kraft, sie sind bei seiner Auferstehung zugegen und werden ihn bei seiner Wiederkunft begleiten. Im Islam protestieren sie vor Allah gegen seinen Plan, menschliche Wesen ins Leben zu rufen. Eine ihrer Aufgaben ist es, gute und schlechte Taten aufzuzeichnen. Dionysius Areopagita hat die Hierarchie der Engel festgelegt: die Seraphim, die Gott am nächsten stehen, die Cherubim als Beschützer des Gartens Eden sowie die Thronoi (erhabene Gestalten). Darunter stehen die "Herrschaften", "Mächte" und "Gewalten", auf welche die "Fürstentümer", "Erzengel" und die "Engel" (Schutzengel) folgen; sie sind den Menschen am nächsten. Die Analogie zu einem königlichen Hofstaats, in dem Höflinge und Beamte zwischen König und Volk vermitteln, ist unverkennbar.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden