Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
9
4,7 von 5 Sternen

TOP 1000 REZENSENTam 24. April 2017
Das Beste an dem feinen Standardwerk der Wetterkunde von Günter Roth ist die tatsächliche, adressatengerechte Möglichkeit fernab akademischer Sachzusammenhänge das Wettergeschehen zu begreifen. Wie wird das bewerkstelligt? Vor allen Dingen durch den sehr klugen Aufbau des Buches. Nach einer fundierten Einleitung geht es nämlich direkt in zahlreiche Wetterphänomene (Regenbogen, Föhn, Hochdruckgebiet, Wetterfronten, Wolken, Nebel, Hagel etc. - das ganze Programm eben) und diese werden besonders clever aufberietet. Sie sind nämlich immer nach dem Motto aufgebaut: Beobachtung, Physik, Wettergeschehen, Prognose und mit zahlreichen sinnvollen Bildern ergänzt. Gerade der Bereich Beobachtung ist derjenige, der den Leser interessiert, denn genau dort wird er abgeholt, wie er das Wetter wahrnimmt. Und dann kann man anschließend mit Hilfe der Physik verstehen, was wirklich passiert und was das mit dem aktuellen Wetter zu tun hat. Es ist im Grunde die Entzauberung der Welt, wie sie in der frühen Neuzeit vorgeschlagen worden ist, das heißt Wetterphänomene, die an sich magisch oder überirdisch aussehen (wie bspw. der Regenbogen, Halos um Sonne oder Mond, oder Blitze), plausibel zu erklären.
Abschließend werden zudem die wichtigsten meteorologischen Elemente wie Luftdruck, Feuchtigkeit oder Niederschlag dargelegt, der Klimawandel (glücklicherweise) nicht zu moralisch angesprochen und interessante Hinweise zu Wetterdiensten und Vorhersagen gemacht. Ein gutes Lexikon der wichtigsten Begriffe und ein Stichwortverzeichnis runden das Werk ab, das von Profis für Laien entwickelt worden ist. Ein Transfer, der nicht häufig gelingt, in diesem Fall aufgrund der methodisch ausgeklügelten Vorgehensweise aber geschafft wird. So kann man seine eigenen Wahrnehmungen noch besser verstehen. Standardwerk ist der richtige Ausdruck für diese Buch.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
NR. 1 HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 15. Juli 2011
Günther D. Roth informiert seine Leser in diesem aufschlussreichen Buch über die Kräfte, die für das Wetter verantwortlich sind. Zudem lernt man Wetterkarten, Großwetterlagen, Wettervorhersagen, Wolkenarten, Windstärken und anderes mehr kennen. Ziel des Autors ist es, dem Interessierten das Grundwissen zu vermitteln, das uns eine eigene Wettervorhersage ermöglicht.

Auf den Seiten 21-35 geht Roth auf die Kräfte ein, die das Wetter machen. Hier auch lernt man die Schichten der Atmosphäre und ihre Durchlässigkeit für Strahlen kennen. In der Folge wird man in Wort und Bild über die Naturerscheinungen informiert, welche in Verbindung mit Wetter und Klima eine Rolle spielen. Thematisiert werden: extraterrestrische und atmosphärische Erscheinungen, Luftströmungen, Luftmassen und Wetterfronten, Wolkenarten, Niederschlag und Wetterkreislauf.

Ob nun Mondschein, Sonnenstrahlung, sternenlichtblauer Himmel, Regenbogen, Blitz, Dunst, Föhn, Wind, Gewitter, Tiefdruckgebiet, Wolken und vieles andere mehr, immer wird man mit konkreten Beobachtungen sowie mit Physik konfrontiert und liest jeweils zum Wettergeschehen Wissenswertes.

Ich habe mit großer Neugierde vor allem die Seiten über unterschiedliche Wolkenbildung studiert, um auf diese Weise das Wettergeschehen der nächsten Stunden besser deuten zu können.

Interessant auch sind die Beobachtungen unterschiedlicher Nebelarten. Ich ahnte nicht, wie viele Nebelarten es überhaupt gibt. Kennen Sie die Begleitumstände und den Entstehungsort von "Wolkennebel"?

Aufgeklärt wird man des Weiteren über meteorologische Elemente, über Luftströmungen, über Wetterkarten, Windsysteme, Wettererscheinungen beim Durchzug von Tiefdruckgebieten, aber auch über Wettereinflüsse auf den Menschen (Biowetter). Hier erfährt man u.a., dass zyklonale Wetterlagen die Wetterfühligkeit verstärken, Inversionswetterlagen sich sehr ungünstig auf den menschlichen Organismus auswirken und vieles andere mehr.

Klimawandel und Treibhauseffekt werden sehr gut dargestellt, so dass man sensibilisiert wird für den Raubbau am Regenwald und dessen Folgen für uns alle und über anthropogene Treibhausgase sowie die komplexe Wechselwirkung von Atmosphäre und der Bodenoberfläche.

Schlussendlich wird man auch über den Wetterdienst und die Wettervorhersage aufgeklärt und kann sich in dem mehrseitigen Lexikon wetterkundlicher Begriffe auf den letzten Seiten schlau machen, was man unter "Blutregen", "Elmsfeuer", "Muren", "Ozonloch" etc., etc. zu verstehen hat.

Meine Wetterprognose für das Rhein-Main-Gebiet nach der Lektüre: regnen wird es heute nicht mehr, morgen dürfte die Sonne scheinen.:-))

Empfehlenswert.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Die sehr ausführliche Darstellung der Wetterphänomene - besonders in Verbindung mit den dabei auftretenden Wolkenbildern am Himmel - ist ihren Preis wert. Es gefällt mir sehr und hat mir die Kategorisierung der Wolkenarten erschlossen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 25. September 2015
Das Werk von Günter D. Roth bietet Anregungen, selbst nach dem Wetter zu schauen. Es erklärt Wolkenarten, Luftströmungen und Atmosphärische Erscheinungen. Man erfährt alles über typische Großwetterlagen in Europa und meterologische Elemente. Interessante Themen im Überblick sind zum Beispiel die Wetterrekorde der Erde, der Aufbau der Erdatmosphäre und Wetterkartensymbole. Ein kleines Lexikon wetterkundlicher Begriffe darf natürlich auch nicht fehlen. Wetter und Klima beschreiben Vorgänge in der Natur, die das menschliche Dasein sehr nachhaltig beeinflussen. In diesem Buch wird versucht die Zusammenhänge aufzuzeigen. Die Unwetter in allen Erdteilen machen deutlich, dass das Wetter uns alle angeht. Für Beruf und Freizeit ist die Wettervorhersage gleichermaßen unentbehrlich geworden. Ein umfangreicher Abschnitt in diesem Buch widmet sich den meterologischen Vorgängen, die jeder von uns registrieren kann. Dies ist ein wichtiges Standardwerk, das in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst entstand und es liefert auch brillantes Bildmaterial.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2012
Übersichtlich und für den interessierten Laien sehr passend - wurde als Geschenk gekauft und gefällt dem Beschenkten- Vorkenntnisse ratsam -
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2015
umfassend, ausführlich, spannend. Das richtige Buch, um einzusteigen und durchzusteigen. Ganz wunderbar und hilfreich. Volle Punktzahl und absolut empfehlenswert. Prima!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
Nunja, ob es ein Standardwerk ist oder nicht vermag ich nicht zu beurteilen, aber mir fehlen ein wenig die Neuerung und was man als Hobbist so nutzen möchte / kann.
Ansonsten ist der Aufbau, gute Verarbeitung des Buches (Haptik) ist auch okay.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2015
Artikel kam schnell, ist sehr ausführliche Fachliteratur, man muss sich also schon sehr in die Materie reinarbeiten wollen, will man dieses Buch lesen. Aber gut!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2014
das Buch ist sehr nützlich, allerdings sind einige Kleinere Fehler darin.

Würde ich dennoch jedem der sich für Meteorologie interresiert weiterempfehlen.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken