Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17


am 26. Oktober 2013
Die 8 Anti-Krebs-Regeln kann ich nur jedem weiter empfehlen, der mehr über Krebs erfahren möchte oder selbst daran erkrankt ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMETOP 50 REZENSENTam 29. November 2013
*
Dieses wertvolle Buch erklärt in einfachen Beispielen die Funktionsweise des Körpers und warum wir noch physisch in der Steinzeit leben! Alle unsere körperlichen Mechanismen sind noch (und werden es Gott sei Dank bleiben!) tausende von Jahren hinter der Zivilisation her und auf Jagen und Sammeln ausgerichtet. Auf ein Leben in der Natur, mit der Natur, mit langen Ruhezeiten in der dunklen Zeit und viel Sonneneinstrahlung und Bewegung unter Tag. Heute dahingegen bewegen wir uns nicht mehr viel, sind kaum mehr mit der Natur verbunden und essen Mist! Nämlich "leere Kohlenhydrate", wie Weißbrot oder Nudeln, Zucker, den die Krebszellen dringend zum Wachsen benötigen, und es fehlen uns Mineralien und Vitamine, die Krebszellen entstehen und wuchern lassen!

War früher alles besser und lebten die Menschen gesünder und länger? Sicher nicht, aber es ist für uns ausserordentlich wichtig, die Erkenntnisse der Wissenschaft um eine gesunde Lebensweise zu respektieren. In der Steinzeit starben die Menschen früher an einem faulenden Weisheitszahn, an Frostbeulen oder an einer Grippe. Doch Krebskrankheiten waren selten, außer es gab in der Steinzeitgruppe eine Spezialisierung auf eine bestimmte Nahrung, zum Beispiel geräucherten Fisch. Auch damals war die Art der Ernährung überlebenswichtig und schützte vor Krankheiten. Die heutige Medizin kann Wunder wirken, aber jeder selbst ist für seine Ernährung verantwortlich und nur so können dramatische Krankheiten wie der Krebs vermieden werden!

Das Buch gibt 8 grundsätzliche Ratschläge zur Lebensführung, um Krebs zu vermeiden, oder ihn mit einer gezielten Ernährungsform zu behandeln.
.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Ein schöner Ratgeber - auch wenn man keinen Krebs hat! Hier wierden fast alle Lebensmittel bezüglich ihrer guten als auch negativen Wirkungsweise unter die Lupe genommen. Nicht belehrend, sondern gut informativ.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Preis ist okay - ist gut aufgebaut - gefallen haben mir die Zusammenfassungen am Schluß des jeweiligen Kapitels- habe es behalten - kann es weiterempfehlen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2011
Die -8 Anti-Krebs Regeln- von Dr. Coy sind mit dem früher von ihm herausgegebenen Buch -Die Anti-Krebs Ernährung- ein guter Weg die Angst vor einer Krebserkrankung in Grenzen zu halten. Immerhin wird aufgezeigt, daß es vielleicht doch einen Weg gibt, diese Krankheit nicht zu übermächtig werden zu lassen.
Die 8 Anti-Krebs Regeln sind für den Laien etwas schwieriger zu lesen als die Anti-Krebs Ernährung.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2013
ersten Schock sehr geholfen und ich greife immer zum Nachschlagen erneut zum Buch. Es sollte in keinem Haushalt fehlen, denn die Botschaft ist sehr simpel
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2011
Dieses Buch geht sehr genau auf die veränderten Lebensbedingungen in unserer modernen Gesellschaft ein und die daraus resultierenden Zivilisationskrankheiten .
Der Autor gibt sehr genaue und hilfreiche Anleitungen, gegen diese vorzugehen; vor allem um Krebs vorzubeugen, oder aber auch bei einer Krebserkrankung die medizinischen Behandlungen zu unterstützen.
Ein Buch, dass jeden interessieren sollte
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2012
"Die 8 Antikrebsregeln" ist ein sehr gutes, leichtverständliches Buch, dass in jedem Haushalt einen Platz haben sollte. Warum warten, bis es zu spät ist, wenn man schon vorher etwas für seine Gesundheit tun kann.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2012
Alle an Krebs erkrankten Menschen, die eine Veränderung ihrer Lebens- u. Essgewohnheiten wollen, sind gut beraten, Ratschläge aus diesem Buch anzunehmen und umzusetzen. In der Regel können rein schulmedizinisch ausgerichtete Ärzte keine Unterstützung geben. Selbst ist die/der Frau/Mann. Dieses interessante Buch habe ich bei AMAZON erworben.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
Das Buch ist wirklich informativ!
Es wurde von vier Autoren geschrieben - das merkt man "leider" weil es -je nach Autor - "mehr oder weniger" tiefgründig ist.

Einen Stern Abzug gibt es für:
- Viel zu kurze Würdigung des (gerade bei Krebs) besonders problematischen Fruchtzuckers (S. 29)
- Leinenöl wird empfohlen, dieses sollte aber generell gemieden werden, da es sehr schnell oxidiert (auch noch im Körper kann das passieren) und dann schadet. EPA und DHA werden kaum aus Leinöl gebildet - gute Fischölkapseln sind hier viel besser wirksam.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken