Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 16,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Die All-you-can-eat-Diät: Immer satt, immer glücklich, für immer schlank (GU Einzeltitel Gesunde Ernährung) von [Grillparzer, Marion]
Anzeige für Kindle-App

Die All-you-can-eat-Diät: Immer satt, immer glücklich, für immer schlank (GU Einzeltitel Gesunde Ernährung) Kindle Edition

3.6 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99

Länge: 176 Seiten
  • Aufgrund der Dateigröße dauert der Download dieses Buchs möglicherweise länger.

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die meisten Diäten scheitern, weil der Hunger groß und die Laune schlecht ist. Klar: Wenn eine Diät nicht satt macht, spielt das Gehirn nicht mit - denn Hormone und Magendehnung sind entscheidend für unser Sättigungsgefühl. Daher entwickelte Marion Grillparzer, Ernährungsexpertin und Top-Bestsellerautorin die All-you-can-eat-Diät. Auf der Basis der hunderttausendfach bewährten GLYX-Diät bietet sie hier neues, hoch wirksames Ess-Prinzip: Fett und Kohlenhydrate richtig kombinieren statt sie zu verteufeln, viele Fatburner genießen statt Kalorien zählen, dick und hungrig machende Lebensmittelunverträglichkeiten berücksichtigen. Mit der 1/2/3-Formel können Sie sich Ihre Mahlzeiten selbst nach Lust und Laune einfach und schnell so zusammenstellen, dass Sie sich richtig satt essen dürfen und trotzdem abnehmen. Mit 99 leckeren, vitalstoffhaltigen All-you-can-eat-Rezepten für Frühstück, Hauptmahlzeiten (auch zum Mitnehmen) und Snacks.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 11755 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; Auflage: 3 (14. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00FGFNBK0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #70.246 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Johanna aus Kassel TOP 50 REZENSENT am 25. Dezember 2013
Format: Taschenbuch
Falsche Ernährungsgewohnheiten machen heißhungrig.

Ändern wir die Gewohnheiten, und beginnen normele Mahlzeiten zu uns zu nehmen, keine Diäten zu machen, so geht auch der Heißhunger und die Pfunde purzeln, so die Devise der Autorin Marion Grillparzer. Sie stellt die 1 - 2 - 3 – Methode vor und die
funktioniert, so die Autorin, wenn es darum geht Pfunde purzeln zu lassen.
1 Teil Luxus, Kohlehydrate, Pasta, Topinambur, Roggenbrot;
2 Teile gesunde Proteine, Fisch, Garnelen, Putenbrust, Hähnchen;
3 Teile Vitalstoffe; Gemüse, Blattsalat, Kerne und Nüsse.

Die Autorin klärt über die Zusammenhänge von Kohlehydratverzehr und Fettverbrennung auf: isst man Kohlehydrate, so hört die Fettverbrennung auf.
Sie unterstützt den Leser bei der täglichen Lebensmittelauswahl mit hilfreichen Listen. Neben Interviews mit Ernährungsspezialisten zieht sie das Buch Weizenwampe heran, wo ausführlich beschrieben steht, warum der heutige Weizen ungesund ist und verweist auf viele Studien zum Thema Ernährung. Außerdem erfahren wir interessantes darüber, was ein Typ-3 -Allergiker ist.
Die Rezept sind gut nach zukochen, ich mochte Sonneneiweißbrot, Pesto Rosso, Nussmus und das Blitz-Rezept Avocado-Lassi. Ich finde jedoch, es sind zu viele Fleisch-Rezepte.

Bei so viel Information kann es schon vorkommen, dass im Buch Verweise auf Seitenzahlen den Einen oder Anderen verwirren, da muss ich dem Voredner Recht geben. Mich hat es nicht verwirrt.

Fazit: Wer ein reines Rezeptbuch möchte ist hier falsch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Endlich eine Diät, bei der ich so viel essen kann, wie ich will – war mein erster Gedanke, als ich das Buch in der Hand hielt. Natürlich war ich auch skeptisch: Abnehmen und so viel essen, wie man möchte, wie soll das gehen? Ich habe mir dann schnell die 1-2-3-Regel durchgelesen und war überzeugt, dass das klappt.
Dann habe ich mich erst mal nur den Rezepten gewidmet. Nun habe ich die erste Woche hinter mir und muss sagen, ich fühle mich richtig gut. Ich habe schnell ein Bewusstsein bekommen für die Zusammenstellung des Essens und die Portionsgrößen, muss also nicht ständig Kalorien zählen oder alles abwiegen. Die Rezepte sind übersichtlich angeordnet, es gibt Blitz-Rezepte für den schnellen Hunger, dann alle Hauptgerichte mit Fleisch, alle Hauptgerichte mit Fisch, alle vegetarischen Gerichte und Desserts.
Erst jetzt lese ich mich kapitelweise durchs Buch und bin überrascht, viele nützliche Infos zu finden, wie das Thema Weizen und warum Weizen dick macht und Krankheiten auslösen kann. Oder das Thema Lebensmittelallergie wird behandelt, heute sind ja viel mehr Menschen davon betroffen als noch vor ein paar Jahren. Und man bekommt viele Hinweise, ob man selbst vielleicht ein Lebensmittel nicht so gut verträgt, es daher eine Weile vom Teller streichen sollte. Gut gefallen hat mir auch das Superfood-ABC mit kleinen Rezepten, wie ich das jeweilige Superfood zubereiten kann. Lediglich das Kapitel "3 clevere Entgiftungsprogramme" hätte ich mir etwas ausführlicher gewünscht. Zum Thema Bewegen bekommt man nur einen Tipp, zum Thema Detox neben ein paar Tipps noch ein Buch empfohlen und zum Thema Entspannen auch nur eine Übung vorgestellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als ich im Mai in der Sauna dieses Buch in die Hände bekam von einer Freundin war ich so interessiert und begeistert, dass ich erstmalig IN der Sauna weiterlesen musste....das Buch hielt dieser Belastung stand - und ich habe mir zuhause gleich ein eigenes bestellt....

Begeistert haben mich - als Inhaberin einer ganzheitlichen Naturheilpraxis und Mutter zweier Kinder - die praxisnahen, realistischen - im Alltag locker umsetzbaren Tipps und Ideen - und dies OHNE schlechtes Gewissen...

Die letzten Jahre habe ich mich intensiv mit dem Thema Entwicklung und Manifestation und Zukunft des "metabolisches Syndroms", sowie unserer Lebensführung und Denkmodelle beschäftigt, und sehe darin DIE grosse Herausforderung in unserer Zukunft.

Gelesen habe ich wie eine Wilde sämtliche Bücher, Fachartikel und Titel in diesem Bereich: z.B. "Die Menschenstopfleber" - "Weizenwampe" - "Darm mit Charme" - "Säure des Lebens" - "Kalorienlüge" - "Zucker - der heimliche Killer" - uvm...Ausserdem kenne ich mich mit Punkte zählten ganz gut aus....

War jeweils geflasht und habe dann versucht, diese Erkenntnisse familiär umzusetzten (DANKE :-) liebe Angehörigen!), und auch in die Beratung in der Praxis, sowie bei meinen Vorträgen einfließen zu lassen...

Jedoch finde ich diese zahlreichen Inputs oft recht extrem, schwer umsetzbar und auch nicht langfristig durchzuhalten. Leider haben wir auch immer noch keinen Goldesel im Keller....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover