Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 7,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Die Akte Rosenthal - Teil 2: Showdown (Seelenfischer-Reihe 3) von [Münzer, Hanni]
Anzeige für Kindle-App

Die Akte Rosenthal – Teil 2: Showdown (Seelenfischer-Reihe 3) Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 95 Kundenrezensionen
Buch 3 von 4 in Seelenfischer-Reihe (Reihe in 4 Bänden)

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99

Länge: 545 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Von der Autorin von »Honigtot« und »Marlene«


ROM: Der Papst tritt überraschend zurück, seine Motive lässt er im Unklaren. Sofort sprießen in Rom die wildesten Gerüchte. Spekulationen über Geschäfte der Vatikanbank, Erpressung und Missbrauch machen die Runde. Ein gefundenes Fressen für die Medien. Der neue Papst sieht sich einer schier unlösbaren Aufgabe gegenüber. Er nimmt den Kampf auf, stößt auf die weltumspannende Verschwörung eines Wirtschaftssyndikats – und bringt sich damit in Lebensgefahr.


NÜRNBERG: Lukas erhält völlig unerwartet ein Angebot aus dem Vatikan. Während er über seine Rückkehr nach Rom nachdenkt, treten gleich zwei interessante Männer in das Leben seiner Zwillingsschwester Lucie. Beide kämpfen um sie. Bald muss sie sich fragen, ob einer von ihnen ein falsches Spiel mit ihr treibt.


Lukas’ Frau Magali verstrickt sich durch das Erbe ihrer Mutter in dunkle Machenschaften, aus denen es scheinbar kein Entkommen gibt. Und sie sorgt sich um ihre Ehe – sie weiß, Lukas hat seine Jugendliebe Rabea nie vergessen.


MÜNCHEN: Jules Lafitte ist gezwungen, vor dem Terroristen Yussuf unterzutauchen. Quer durch Europa jagt er Beweisen nach, um sich endgültig von seiner Vergangenheit zu befreien.


Keiner der fünf ahnt, dass sie ins Visier eines gefährlichen Gegners geraten sind – denn alle Ereignisse sind miteinander verknüpft. Und am Ende führen alle Wege nach Rom.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hanni Münzer, in Wolfratshausen geboren, lebt nach Stationen in Seattle, Stuttgart und Rom heute mit Mann und Hund in Oberbayern.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2684 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 545 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 349230964X
  • Verlag: Piper ebooks (2. Mai 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B06Y12PCRV
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 95 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #2.562 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In ihrer Seelenfischer Reihe ist es Hanni Münzer gelungen, mit jedem Buch besser zu werden. Oder anders. Denn kein Band ist wie der andere, und das macht die Reihe für mich so besonders.

Die Protagonisten haben sich entwickelt, sind an den Ereignissen gewachsen und haben jeder für sich bewiesen, dass man die Umstände, mit denen einen das Leben konfrontiert, zwar nicht ändern kann, wohl aber sich selbst.

Das „Finale“ ist definitiv mein persönliches Highlight der Seelenfischer Reihe. In dem für Hanni Münzer typischen Mix aus Fakten und Fiktion wurden alle losen Enden der Reihe geschickt zu einer spannenden Handlung verknüpft, deren (zum Teil bekannte, zum Teil neue) Nebenfiguren für jene Überraschungen sorgen, die eine gelungen Geschichte ausmachen. Zum Beispiel, weil sie sich durch den eigenen Tod nicht aufhalten lassen, wenn es darum geht, ihre Ziele zu erreichen. Oder nur durch den Tod aufgehalten werden können.
Im „Finale“ zeigt sich: man kann jedem Menschen nur vor den Kopf schauen; was ihn wirklich antreibt, erfahren wir manchmal erst, wenn es zu spät ist.

Natürlich kommen neben der Spannung auch die Gefühle nicht zu kurz, und dieses Mal sind es nicht Lukas und Rabea, die sich nicht entscheiden können, für wen ihr Herz wirklich schlägt...

Ich hab das „Finale“ verschlungen und vermisse sie jetzt schon: Jules und Rabea, Lukas, Lucy und vor allem Magali, die endlich gezeigt hat, was wirklich in ihr steckt!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich finde die Bücher haben alles was man sich verspricht.
Spannung, Aktion, Verrat, Liebe und so weiter.
Werde auf jeden Fall immer wieder lesen. Lohnt sich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Hochkarätig wie immer, sehr feingeschliffene Details im Bereich des Möglichen. Spannungsvoll, reizvoll und humorvoll. Mit den besten Wünschen für die Autorin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist sehr zu empfehlen, spannend wie die Realität. Der Sumpf der Politik und der Kirchen wird offengelegt, super
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wieder ist es der Autorin gelungen, einen spannenden Thriller abzuliefern.
Das Buch verbindet die Themen Kirche, Politik und Gesellschaft zu einer glaubwürdigen Geschichte.
Das Buch ist so interessant und mitreißend geschrieben, daß es der Leser, einmal begonnen, ungern aus der Hand legt.
Darüber hinaus wird die Verbindung der brisanten Themen "militärisch-industrieller-Komplex" und "freie Energie" so dargestellt, daß sich der Leser fragt : Ist es Realität oder Fiktion ?
Besser hätte es Dan Brown auch nicht machen können !
Kurzum: Lesenswert !
Die Seelenfischer-Reihe ist nun beendet.
Ich freue mich schon auf ein neues Buch der Autorin, welches hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten läßt.
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
… habe ich den letzten Teil der Seelenfischer-Tetralogie gelesen und etwas von meinem dringed nötigen Schönheitsschlaf geopfert. (Dank sei meinen Klienten und Mitarbeitern, die meine Kaffeeorgien ertragen mussten.)

Das Finale der Seelenfischer, das nun – offenbar und leider – tatsächlich das Wort „Ende“ unter die intrigante Geschichte rund um den Vatikan setzt, ist eine Glanzleistung. Als Leserin konnte ich mir nicht vorstellen, dass „Padre“ Lukas, Lucie und Rabea erneut der Kern eines rasanten Abenteuers ein konnten. Weit gefehlt!
Carlotta van Kampen ist tot und ihre Tochter nimmt plötzlich Form an, fährt die Krallen aus und kämpft.
Die beschriebe Ethik-Kommission zauberte mir ein Déja-Vu-Lächeln auf die Lippen, entspricht in so vielem der (ach so traurigen und oftmals lächerlichen) Realität meines Heimatlandes Italien.
Clemente Finzi-Contini ist ein unangenehmer Zeitgenosse und als dieser perfekt gezeichnet. Der dem Bischof von Limburg nachempfundene Kirchenfürst hat mich mehrmals zum Lachen gebracht. Interessierte lesen bitte nach und werden verstehen.
Nur eine Frage blieb offen: Jules? Ist er nun oder ist er nicht…? (Vielleicht wird man ihn irgendwann als Protagonist eines neuen Romans wiederfinden?)

Man kann einfach nicht näher auf den Inhalt eingehen, will man nachfolgende Leser nicht vergraulen.
Doch eines sei gesagt: Das Finale der Seelenfischer-Tetralogie ist, wie die anderen Bände, absolut lesenswert!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von HEIDIZ TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 23. Juli 2017
Format: Taschenbuch
Das dritte Buch der Reihe mit Band zwei der Akte Rosenthal hat mich in den letzten Tage gefesselt, wie die beiden Vorbände auch.

Hanni Münzer hat einen Stil und eine Art zu schreiben, die für das Genre Thriller wie geschaffen ist. Ich habe sofort nach Beendigung des zweiten Bandes der Akte Rosenthal - die gleichzeitig die Beendigung der spannenden Trilogie bedeutet, die historischen Erklärungen in Form des Romans "Das Hexenkreuz" zu lesen. Noch ist mir klar, wie alles zusammenhängt, dennoch möchte ich sagen, dass man alle vier Bücher lesen sollte.

kurz zum Inhalt von Band drei der Trilogie:
================================

Lukas, der Sohn des von Stetten-Imperiums und frühere Pater der Jesuiten, erhält das Angebot, im Vatikan bei einer geheimen Sache dabei sein zu dürfen. Auch Rabea erhält diese Einladung !!!
Lucie ist auch wieder mit von der Partie, sie wird von zwei Männern umworben. Meinen sie es ernst ??? Das möchte ich nicht verraten ...

Rom ist Schauspielort dieses Romans, der wieder einmal alla Dan Brown zu lesen ist.

Spannung von Anfang bis Ende: Der Papst wird entführt und man spürt bald, dass eine hohe Macht hinter all den geheimen Geschehnissen steckt, steckt evtl. wirklich Magalis Mutter dahinter oder ist alles doch ganz anders, als man denkt ????

Mich hat dieses dritte wieder von Anfang bis Ende gefangen genommen, überzeugt und kurzweilig spannend unterhalten. Ich habe es innerhalb weniger Tage gelesen und bin irgendwie ein wenig traurig, dass die Geschichte um die mir lieb gewonnenen fiktiven Charaktere nicht weiter geht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?