Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 12,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Die Abwicklung: Eine innere Geschichte des neuen Amerika von [Packer, George]

Die Abwicklung: Eine innere Geschichte des neuen Amerika Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99

Länge: 512 Seiten

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

›The great American novel‹ des jungen 21. Jahrhunderts ist […] ein Sachbuch. (Michael Naumann Die Zeit 2014-07-24)

Es gibt viele Bücher zur wirtschaftlichen, sozialen und politischen Krise Amerikas. Doch keines ist den Betroffenen so nahe wie George Packers ›The Unwinding‹. (Jörg Häntzschel Süddeutsche Zeitung 2014-06-24)

Ein Buch wie ›Die Abwicklung‹ […] hat es allerdings noch nicht gegeben. […] Und das auch noch daherkommt wie ein großer amerikanischer Roman (Tobias Rapp Der Spiegel 2014-07-21)

Packer zeigt eine Lebenswelt, die durch den fortschreitenden Zerfall des gesellschaftlichen Zusammenhalts radikal verändert wurde. Ein Epos – verblüffend, leidenschaftlich, wahr –, das unsere Epoche überdauern wird. (Dexter Filkins)

Ein Blick auf die USA, wie es noch keinen gab. […] Spannend wie ein Roman. (Holger Schmale Berliner Zeitung 2014-07-05)

›The Unwinding‹ ist eines jener Bücher, die in zweihundert Jahren den Leuten helfen werden zu verstehen, wie unser Leben einmal aussah. (Katja Kullmann Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 2013-08-18)

eine niederschmetternd beeindruckende Kapitalismuskritik und Gesellschaftsgeschichte, die sich in ausführlichen biografischen Portraits und Miniaturen über die vergangenen 35 Jahre erstreckt. (Dieter Schnaas Wirtschaftswoche 2014-06-29)

Die unterschiedlichen Perspektiven geben der Großreportage politisches Gewicht […] ›Die Abwicklung‹ liest sich auch als fulminantes Plädoyer für intellektuellen Journalismus (Lennart Laberenz der Freitag 2014-07-31)

Kurzbeschreibung

NATIONAL BOOK AWARD 2013 und SPIEGEL-BESTSELLER

Niemand kann mit Sicherheit sagen, wann die Abwicklung begann – wann die Bürger Amerikas zum ersten Mal spürten, dass die Bande sich lösten. Dass der Glaube an die gemeinsame Zukunft nicht mehr gültig ist. Doch irgendwann bemerkten es alle: Tammy, Fabrikarbeiterin, Dean Price, gläubiger Kleinunternehmer, Matt, Irak-Kriegsveteran, aber auch die vermeintlichen Gewinner wie Oprah Winfrey, Rapper Jay-Z oder der PayPal-Gründer Peter Thiel.
Das große Versprechen von Glück und Wohlstand für alle gilt nicht mehr. Institutionen und Werte sind ausgehöhlt. Es zählt nur noch eine Macht: das organisierte Geld.
Mittels eindringlicher Portraits schafft der preisgekrönte Autor George Packer eine einzigartige literarische Collage, die eine Nation in Auflösung zeigt. Das große Sachbuch, das über Amerika hinaus auch uns die wesentliche Frage stellt: In welcher Welt wollen wir leben?


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1158 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: FISCHER E-Books; Auflage: 1 (24. Juli 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00K64PIB6
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #18.678 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Den Inhalt und das Konstruktionsprinzip des Buches haben meine Vorrezensenten insgesamt sehr zutreffend zutreffend beschrieben. Ich beschränke mich deswegen nur auf die Kernaussage des Buches, die man meiner Ansicht nach in dem folgenden Satz zusammenfassen kann:

DIE KRISE AMERIKAS (SEINE ABWICKLUNG) BERUHT AUF DER GRENZENLOSEN GIER EINER VERANTWORTUNGSLOSEN WIRTSCHAFTSELITE, DIE SICH NACH DEM ENDE DES INDUSTRIEKAPITALISMUS IN EINEM ENTFESSELTEN FINANZKAPITALISMUS ZUM SCHADEN DER ÜBERWIEGENDEN MEHRHEIT HEMMUNGSLOS BEREICHERN KONNTE, WEIL DIE FÜHRENDEN POLITIKER BEIDER PARTEIEN BEI DER REGULIERUNG DER FINANZMÄRKTE ENTWEDER VERSAGT HABEN ODER DIESEN WIRTSCHAFTSELITEN SOGAR NOCH ZU DIENSTEN WAREN.

Die heftige Diskussion, die nach der Veröffentlichung dieses Werkes einsetzte, hat die Grundthese nicht erschüttern können. Sie beschreibt eine traurige Wahrheit, die ihre Schatten auch auf unsere europäischen Verhältnisse wirft, die anders, aber keineswegs besser sind. Dies vorweg geschickt, möchte ich drei Anmerkungen formulieren, die nicht als Kritik, sondern als eine Art Weiterdenken im Kontext dieses Buches verstanden werden sollten.

Erstens: Die die so oft als des Kernübel des Kapitalismus beschworene „Gier“ (Man denke nur an Michael Douglas' berühmte Rede übe die "Gier" in dem Film "Wall Street") hat es zu allen Zeiten gegeben. Warum aber hat sie sich in den USA in Gestalt der Immobilien- und der Finanzkrise so verhängnisvoll ausgewirkt? Antwort: Weil das Geld in ungeheurer Fülle, in noch nie gekannten Ausmaßen plötzlich verfügbar war!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Bisher habe ich keine auch nur annähernd so gute Schilderung des laufenden amerikanischen Niedergangs gelesen wie diese. Das Buch ist keine Analyse mit Ergebnissen und der Benennung von Schuldigen - es ist die Summe von Lebensschilderungen einzelner realer Menschen, welche den Zustand beschreibt und die Folgen erkennen lässt.

Man muss das ganze Buch lesen, obwohl es in Kapitel aufgeteilt ist. Nur dann ergibt sich das Bild des verwesenden Gesellschaftsmodells; "Die Abwicklung" des "New deal".

in den 1930er Jahren hatte Franklin D. Roosevelt nach dem Wirtschftscrash umfangreiche Wirtschafts- und Sozialreformen durchgesetzt. Grundidee war ein solidarisches Gesellschaftssystem, in dem Jeder die Möglichkeit hat, seinen persönlichen "American Dream" zu verwirklichen - vom Tellerwäscher zum Millionär.

Die Gestürzten werden nicht zurückgelassen, sondern ihnen wird aufgeholfen, bis sie wieder selbst laufen können. Der Wirtschaft werden bestimmte Einschränkungen auferlegt, um den egoistischen Raubtierkapitalismus im Zaum zu halten. Die Starken tun und zahlen mehr - die Schwachen werden nicht bedingungslos durchgefüttert, sondern sie bekommen Unterstützung, um sich wieder in die Gesellschaft einzugliedern.

Wer heute die USA analysiert, erkennt, dass hiervon nicht viel übrig ist und die Reste immer weiter abgewickelt werden. Zig Millionen Bürger sind von der charity Anderer abhängig, weil sie nichts haben oder nur Jobs zu Hungerlöhnen. Und während es früher in der Hauptsache Nicht-Weisse betraf, gibt es eine immer grösser werdende Zahl von Leuten, die als "white trash" einsortiert werden.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch "Die Abwicklung" von George Packer hat mich von Beginn an mit dem Gefühl gepackt, ich selbst erlebe die amerikanische Realität unmittelbar. Wie sich gleichzeitig Afroamerikanische Mütter von überkommenen Rollen in der Gesellschaft emanzipieren und die Gesellschaft mancher Kleinstädte in die gesetzlose Anarchie kippt. Die sich überlagernden Geschichten von Fortschritt und Dekadenz sind einfach packend.

Das Buch ist in viele unabhängig voneinander zu lesende Kurzbiographien oder Lebensgeschichten gegliedert, vielfältig aber trotzdem irgendwie durch einen roten Faden verbunden. Es geht um Verfall, ums verlassen werden, um Optimismus, der immer wieder von der Wirklichkeit eingeholt wird, um verlorene Schlachten... aber auch darum, nie aufzugeben.

Wohl ist das Buch auch ein Vorgeschmack darauf, was noch in Europa in vielen Gegenden passieren wird... oder auch schon geschieht, nur mit anderen Vorzeichen und der Überzeugung, dass uns der Staat, die Sozialversicherung, das eng gespannte Netz der Fürsorge retten wird. "Die Abwicklung" oder auf englisch "The unwinding" macht aber klar, dass wir uns nur selbst retten können. George Packer gibt wenig Anlass für Optimismus... trotzdem kann ich nicht anders, als nach diesem Buch aufzustehen und nach Lösungen zu suchen. Zumindest für mich und die, die ich gerne habe.

Aber wer immer auch auf Englisch ausweichen kann, dem empfehle ich die Originalversion. Als gebundenes Buch auf Deutsch kostet das Buch € 24,99, die deutschsprachige Kindle-Version kostet € 21,99. Als englisches E-Book kostet das Buch nur € 6,24. Schon um ein Zeichen zu setzen und die Verlage in Deutschland endlich zu einer vernünftigen Preisgestaltung bei E-Books zu bewegen, empfehle ich unbedingt den Erwerb des englischen E-Books.
2 Kommentare 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover