flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 23. April 2015
Leider muss ich mich den negativen Rezensionen anschließen.

Ich nehme nicht für mich in Anspruch, ein Experte hinsichtlich der Bf 109 zu sein und will mich deshalb zu Fehlern im Text nicht äussern. Ich beschränke mich auf die Photos. Diese sind oftmals mit falschen Bildunterschriften versehen.
Einige Beispiele:
Seite 70 unten, " Bf 109 E-1 der II/Jg 54 ". Der dunkle Anstrich beweist, dass das Photo nur aus den Jahren 1938 / 39 stammen kann. Bei der Einheit handelt es sich um die I/JG 138, ab 01. Mai 1939 umbenannt in I/JG 76. Erst im Sommer 1940, nach dem Frankreichfeldzug, wurde diese Gruppe in II/JG 54 umbenannt.
Solche falschen Einheitsbezeichnungen sind noch mehr zu finden. Z.B. auf Seite 82 oben und mittig. III/Jg27 statt i/ Jg 131 bzw ab 01. 05.1939 I/ JG 1.
Seite 101 unten. " Bf 109 E-4 des JG 26 rollt zum Start " Auf dem Rumpf ist deutlich das schwarze Dreieck der Schlachtflieger zu sehen. Das Mickey Mouse Abzeichen auf der Motorhaube beweist, dass es sich um eine Maschine des Schlachtgeschwaders 1 handelt.
Viele Fehler bestehen wohl auch bei der Ansprache der späten Typenreihen Bf 109 G-14, Bf 109 G-10 und Bf 109 K-4. Hier ist eine genaue Zuordnung schwieriger, da es viele " Mischvarianten gab. Auch hierzu einige Beispiele.
Seite 252 unten. " Bf 109 G-10 nach dem Zusammenbruch 1945 ". Es sind deutlich die Beulen vor dem Cockpit zu sehen. Es handelt sich demnach entweder um eine Bf 109 G-6 oder Bf 109 G-14.
Seite 253 oben. " Bf 109 G-10/R3 schwebt zur Landung ein ". Das Photo zeigt eine Maschine mit den Beulen vor dem Cockpit, dem kleinen Seitenleitwerk und dem kurzen Spornrad. Es handelt sich deshalb um eine Bf 109 G-6 ( durch die Produktionsumstellung bedingt vielleicht auch um eine sehr frühe Bf 109 G-14 ) aber keinesfalls um eine Bf 109 G-10. Dieser Maschinentyp ist gekennzeichnet durch eine aerodynamische Verkleidung der Motorhaube, vergrößertes Seitenleitwerk und langes Spornrad.
Solche Fehler sind noch mehr zu finden, ( z. B wird auf Seite 270 eine Maschine mit kurzen Spornrad und kleinem Seitenleitwerk als " Bf 109 G-16 ! angesprochen) aber ich erspare mir die weitere Aufzählung.
Die Photos als solche sind sicher positiv zu sehen, ihr Wert wird jedoch durch die oftmals falschen Bildunterschriften gemindert.

Für Personen, welche die Fehler erkennen und die abgebildeten Maschinen den korrekten Typenreihen und Einheiten zuordnen können, auf Grund der Vielzahl der Photos noch vertretbar. Ansonsten lieber Abstand nehmen ( leider ).
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Mai 2014
Buch ist recht gut gemacht. Mir fehlten aber Farbprofile und Dreiseitenansichten technische Details.
Außerdem war der Einband fehlerhaft. Es gibt aber wesentlich schlechtere Bücher über die Bf109
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. August 2014
Die Bilder und Darstellungen sind bereits asbach-uralt, falsch und grottenschlecht.
Nowarra's Bücher sind noch nie eine gute Wahl gewesen, weder damals noch heute, technisch relevante Aussagen sind oberflächlich, halbherzig und teilweise falsch. Herr Nowarra weiß es nicht besser.

Auch die Empfehlung dafür lieber den englischsprachigen Buchtitel von Prien/ Rodeike zu nehemen, ist auch nicht gerade eine Alternative. Das Buch stammt auch aus den Anfang 90ger Jahren des letzten Jahrhundert ist bezüglich des Wissenstandes auf dem des Artikels in Luftfahrt International 1982 stehengeblieben, besser zwar als Nowarras alter Schinken, aber halt eben auch total veraltet.

Ein ordentliches, technisch aktuelles Buchwerk zur Bf 109A-K gibt es nicht, alle Autoren machen die gleichen Fehler, weil sie nur von einander abschreiben und damit diese Fehler schön weiterbreiten.
Der gesamte Bereich Bf 09G14/14AS, G-10 und K-4, als auch der frühgeschichtliche Bereich V1, V1a werden immer noch nicht korrekt behandelt.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Oktober 2017
Das ganze Buch strotzt nur so von Fehler und Halbwahrheiten. Dazu falsche/nicht passende Bildbeschriftungen.
Der Autor hat wohl aus allen möglichen Quellen Daten ungeprüft abgeschrieben, inkl. der Fehler. Das Buch ist absolut nicht empfehlenswert. Da gibt es besseres für wenig mehr Geld.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. April 2010
Das Buch gibt einen schönen Überblick über die Bf 109 , jedoch enthält dieses Buch auch einige Fehler? So werden Bf 109 Versionen erwähnt, die es laut anderen Autoren gar nicht gab!
Auch die Bildunterschriften stimmen nicht immer (eine Motorgondel einer Bf 110 wird als Bf 109 G8 bezeichnet!)
Die vielen Detailaufnahmen sind jedoch ein Plus gerade für Modellbauer.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Januar 2011
...jedoch fehlen mir persönlich Farbprofile von den Haupttypen bzw. Farbfotos von den im Buch erwähnten restaurierten und noch flugfähigen Museumsflieger.

Aber alles in allem für den 109er Fan ein sehr empfehlenswertes Buch!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Februar 2009
Gutes Buch. Man muss sich allerdings dafür interessieren. Mein Vater hat es verschlungen. 15€ ist ein sehr guter Preis.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juli 2009
Hallo miteinander! Ich habe mir das Buch nach langem Überlegen und ich muss sagen es ist sehr empfehlenswert.Alle Versionen der Messerschmitt Bf 109 sind ausfürlich beschrieben und reich bebildert. Fazit:Jeder der sich für die "109" interessiert sollte sich dieses Buch unbedingt zulegen!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Januar 2010
Fachlich gut gemachtes, höchst interessantes Werk über die `109.
Wer sich für dieses Flugzeug interessiert ist hier genau richtig.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Februar 2013
Ich finde das Buch extrem lehrreich und cool.
Da ich mich sehr für diesen Flugzeugtyp interessiere war es ein sehr guter Kauf.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden