Facebook Twitter Pinterest
Didn't It Rain [Ltd.Digib... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,11
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,11
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Side Two
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Didn't It Rain [Ltd.Digibook] Import

4.7 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,09 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Didn't It Rain
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 14. Mai 2013
EUR 12,09
EUR 3,68 EUR 24,27
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch hardliner-music und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 3,68 2 gebraucht ab EUR 24,27

Hinweise und Aktionen


Hugh Laurie-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Didn't It Rain [Ltd.Digibook]
  • +
  • Let Them Talk
  • +
  • Hugh Laurie - Live On The Queen Mary
Gesamtpreis: EUR 34,37
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Mai 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Import
  • Label: Wm Uk
  • ASIN: B00BY650DG
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 77.033 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. The St. Louis Blues
  2. Junkers Blues
  3. Kiss of Fire
  4. Vicksburg Blues
  5. The Weed Smoker's Dream
  6. Wild Honey
  7. Send Me to the 'Lectric Chair
  8. Evenin'
  9. Didn't It Rain
  10. Careless Love
  11. One for My Baby
  12. I Hate a Man like You
  13. Changes
  14. Day & Night
  15. Junco Partner
  16. Louisiana Blues
  17. Staggerlee
  18. Unchain My Heart

Produktbeschreibungen

(2013/Warner) 18 tracks. Limierte Ausgabe, CD-Buch mit 5 Bonstracks. 40-seitiges Booklet mit vielen farbigen Photos. 'Dr. House' nimmt uns mit auf eine musikalische Reise durch Amerika.


Medium 1
The St. Louis Blues
Junkers Blues
Kiss Of Fire
Vicksburg Blues
The Weed Smoker's Dream
Wild Honey
Send Me To The 'Lectric Guitar
Evenin'
Didn't It Rain
Careless Love
One For My Baby
I Hate A Man Like You
Changes

Medium 2
Day & Night
Junco Partner
Louisiana Blues
Staggerlee
Unchain My Heart


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Christian Günther TOP 500 REZENSENT am 10. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dass er nicht einer jener Schauspieler ist, die irgendwann einfach mal ein Album machen müssen nur um ihre Profilneurose zu pflegen und ihre Omnipräsenz unter Beweis zu stellen, auch auf die Gefahr hin, dass sie sich bis auf die Knochen blamieren, hat Hugh Laurie bereits vor zwei Jahren mit seinem Debüt-Album "Let them talk" eindrucksvoll und glaubhaft bestätigt - es geht ihm wirklich um die Musik!
Es hätte wohl keine allzu großen Schwierigkeiten bereitet einen angesagten Produzenten zu finden und ein paar routinierte Songschreiber, die ihm ein Mainstream Rock-Pop-Album mit gefälligen Melodien auf den Leib geschneiderten hätten. Und dank seinen tatsächlich vorhandenen gesanglichen Fähigkeiten und seinem bewährt, beliebten Nimbus als extrem coole Socke, wäre die Rechnung vermutlich sogar aufgegangen.

Doch Laurie liebt den Blues. Und was er vor zwei Jahren ablieferte war in mindestens zweifacher Hinsicht eine Sensation. Zum einen war das Album eine unverschämt gute Blues-Scheibe, zum andern aber noch unverschämter erfolgreich.
Und prompt wetzten natürlich eine Reihe lebens-unfroher Kritiker die Griffel, um klarzustellen, dass "Let them talk" ja 1) überhaupt nicht so erfolgreich geworden wäre, wenn nicht eben ein berühmter Schauspieler auf dem Cover zu sehen wär, der acht Jahre lang Woche für Woche weltweit über hundert Millionen Zuschauer vor den TV-Geräten versammelt hat und 2) sei das Album ja nun auch wahrlich keine so außergewöhnliche Blues-Produktion, dass man den Erfolg rechtfertigen könne, ja ihm überhaupt gönnen darf.
Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Er hat sich tatsächlich übertroffen und dürfte mit diesem Album auch den letzten Zweiflern bewiesen haben, dass Schauspieler nicht zwingend schlechte Musiker sein müssen. Obwohl mein Musikgeschmack breitgefächert ist wäre ich wahrscheinlich ohne Dr. House niemals auf ihn aufmerksam geworden - Oder vielleicht erst ein paar Alben später (die da hoffentlich noch kommen werden!).

Die Aufnahme ist die helle Freude für meine Ohren. Schön, dass es noch Produzenten gibt die wissen wie man aufnimmt und Dynamik nicht mit Lautstärke verwechseln wie es den Produzenten von Lana Del Ray bei Born To Die passiert sein muss.

Die Mischung der Lieder ist wie auf dem ersten Album sehr gelungen und abwechslungsreich. Die Liebe zum Detail ist in jedem Lied zu hören und lässt an keiner Stelle Langeweile aufkommen. Die verschiedenen Gast-Interpreten ergänzen Hugh Laurie sehr gut. Auch das Booklet (ich habe die Book-Edition aus UK) ist sehr schön gestaltet und hat die gleiche Größe wie die Special Edition von Nick Caves Push The Sky Away.

Das Album bekommt von mir volle Punktzahl ohne Abzüge!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von cbm TOP 500 REZENSENT am 13. April 2015
Format: Audio CD
Nachdem so viele hier schon fast überbordend positiv rezensiert haben und das zu Recht, wie ich meine, bleibt nicht mehr so viel zu sagen. Schauspieler, die singen oder Sänger, die schauspielern, gibt es eine ganze Menge (Loos, Liefers, Friedel, Grönemeyer...) und das häufig gerade auch bei den ausdrücklich genannten mit herausragenden Leistungen. Es wäre nicht angemessen, diesen oder jenen über die anderen zu stellen aber einen Platz in der Phalanx brilliant singender Schauspieler ist "Dr. House" auf jeden Fall einzuräumen. Ich bin von seiner Musik absolut begeistert und habe mir die "Didn'T It Rain" - Scheibe in Vinyl zugelegt. Die Pressung erfolgte als Doppelplatte in schwerer, stabiler Ausführung mit je drei Liedern auf den Seiten A bis C und 4 Liedern auf D. Für mich ein Sahnestückchen eines genialen Bluesmusikers.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nachdem die CD bei mir eintraf, hörte ich sie gleich zwei Mal am Stück durch und verliebte mich mit jedem Song mehr in das Album.
Ich muss zugeben, dass ich kein großer Kenner des Blues bin und mir die erste CD von Laurie hauptsächlich aus Neugierde gekauft hatte. Aber dann die Überraschung: Blues ist wundervoll und ein wahrer Hörgenuss, insbesondere bei den Stücken von Laurie und seiner großartigen Band. Die Tonqualität ist sehr gut und man spürt, dass jeder Song von Herzen gesungen und gespielt wurde. Mit oberflächlichem Pop und Möchtegern-Sängerei hat dies absolut nichts zu tun. Es mag kitschig klingen, aber diese Musik und die Songs auf diesem Album gehen mir zu Herzen! Die Musik schafft es, etwas in einem zu bewegen und sowas passiert mir nur selten bei einem Album. Ich freue mich, wenn Laurie seine neuen Songs live in Deutschland zum Besten gibt (die letzte Tour war genial!) und wünsche mir, dass noch viele andere erkennen mögen, dass er Musik wirklich macht, weil es ihm ein Bedürfnis ist. Dieser Mann braucht das Geld nicht und will sich auch nichts beweisen, er ist einfach Musiker mit Leib und Seele und das hört man jedem einzelnen Stück an.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer hätte das gedacht: Da setzt sich einer ans Klavier, der weltweit ferhsehbekannt ist, und spielt ... und singt auch noch!
Der Hugh Laurie auf dem Cover schaut aus, wie jemand der sich endlich einen Herzenswunsch erfüllt hat. Und wie steht's mit uns, den Zuhörern, den Konsumenten ?
Die ersten Takte erinnern mich an "Spiel mir das Lied vomTod", dann schon plätschernde Harfenklänge, wenig später auch noch Kastagnetten, mein Gott! leise das Klavier, und dann ein Tangorhythmus, das Saxophon schnarzt die Melodie, noch ein bisschem vom "Clou" und dann, ach ja, das ist ja der St.Louis Blues ! Tausendmal gehort und doch ganz anders, und alles passt, man glaubt es kaum, auf diese Weise wunderbar zusammen.
So geht's auch weiter, kein bisschen langweilig: Blues auch Jazz, Dixieland, mal langsamer, mal schneller, immer gefühlvoll, schräg. Wundervolle Arrangements, hier sehr aufwendig, dort subtiler, schöne Stimmen, sehr unterhaltsam und immer wieder anders.
Ich bin nun nur mein eigener Musikkritiker, ohne spezielle Ausbildung. Was mir nicht gefällt, lege ich zur Seite, später wird's entsorgt.
Diese Scheibe wird nie entsorgt. Sie hebt sich sehr wohltuend ab von dem alltäglichen Einheitsquark, vielmehr als nur Barmusik, aber ebenso auch gut für den Feierabend. Technisch einwandfrei, ein Genuss auf meiner alten Tivoli-Anlage.
Fazit: Hugh L. und Band haben mir einen sehr großen Gefallen getan, dafür herzlichen Dank
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden