Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,19
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Dieses Buch ist in einem sehr guten Zustand und wird innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Bestellung verschickt. Es ist möglich, dass der Buchdeckel kleinere Gebrauchsspuren aufweist. Die Seiten sind jedoch sauber, intakt und die Bindung ist unbeschädigt. Dieses Buch wurde gut gepflegt. Sollten Sie nicht zufrieden sein, erstatten wir Ihnen Ihr Geld zurück. Bitte lesen Sie mehr über unsere Produkte unter.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

A Dictionary of 19th Century History (Penguin Classic History) (Englisch) Taschenbuch – 25. Januar 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 232,70 EUR 2,19
1 neu ab EUR 232,70 8 gebraucht ab EUR 2,19
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

This authoritative and wide-ranging dictionary covers historical events, themes and personalities. Containing over 800 entries written by experts in their fields of study, it gives global coverage of political, diplomatic, military, social and economic history, as well as providing overviews of the artistic and cultural history of the age. A time of rapid change, the 19th century saw developments in every sphere of activity, from population growth to changes in the nature of scientific knowledge and research. The Industrial Revolution initiated the ongoing process of economic growth that was to transform the Western world. Politics saw the advent of socialism and liberalism. The growth of nationalism led to European conflicts, while revolts in South America marked the first examples of internal nationalist revolution against European domination. Much attention is placed on the role of women, on African-American and Native American figures, and on areas that fall outside the European-North American axis. The many biographical entries are cross-referenced where appropriate, and there is a biographical index. Useful maps and a chronology complete this reference guide.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern