Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch SchwanHM und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dickste Freunde [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,15
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Celynox
In den Einkaufswagen
EUR 8,63
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,17
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Eliware
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dickste Freunde [Blu-ray]

3.1 von 5 Sternen 83 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,95
EUR 4,32 EUR 0,84
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch SchwanHM und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Dickste Freunde [Blu-ray]
  • +
  • Das Schwergewicht [Blu-ray]
  • +
  • Der Kaufhaus Cop [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 23,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Vince Vaughn, Kevin James, Jennifer Connelly, Winona Ryder, Channing Tatum
  • Regisseur(e): Ron Howard
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Isländisch, Italienisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 26. Mai 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen 83 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004KVBXMO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.259 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Was man seinem besten Freund nicht sagt, kann genauso wichtig sein wie das, was man ihm sagt.
Seit Collegezeiten sind Ronny und der glücklich verheiratete Isaac gemeinsam durch dick und dünn gegangen und als Geschäftspartner einer Autodesignfirma stehen sie jetzt kurz davor, den Auftrag ihres Lebens an Land zu ziehen. Es könnte also kaum besser laufen und mit Ronnys Freundin Beth und Nicks Frau Geneva an ihrer Seite scheinen sie ein unschlagbares Team zu sein.
Für Ronny wird diese heile Welt allerdings mit einem Mal aus den Angeln gehoben, als er die Frau seines Freundes mit einem anderen Mann ertappt. Von nun an sorgen seine stümperhaften Gehversuche als Amateur-detektiv nicht nur für ein heilloses Chaos, sondern er gerät dabei auch selbst immer tiefer in eine ausweglose Zwickmühle. Erst recht, als Ronny mitbekommt, dass auch Isaac ein paar Geheimnisse hat. Während die Uhr tickt und die wichtigste Präsentation ihrer Karriere näher rückt, muss sich Ronny entscheiden: Soll er Isaac alles erzählen oder das Geheimnis einfach für sich behalten? Je länger Ronny zögert und versucht, das Richtige zu tun, umso tiefer gerät er in ein aberwitziges Fettnäpfchen-Minenfeld. Dadurch setzt er auch seine Freundschaft aufs Spiel.

Movieman.de

DICKSTE FREUNDE wendet sich an ein etwas älteres Publikum, versucht aber durch die Besetzung mit Kevin James (KING OF QUEENS) und Vince Vaughn (ALL INCLUSIVE) auch junge Leute ins Kino zu locken, stehen beide doch auch für Komödienhits, die Zuschauer quer durch alle Altersstufen ins Kino gelockt haben. Die Geschichte selbst ist aber deutlich auf End-Dreißiger und Anfang-Vierziger zugeschnitten. Das sorgt für einige etwas eigenartige Szenen, nämlich dann, wenn Kevin James seine übliche Comedy-Routine abzieht, was für diese Geschichte dann wiederum weniger passend erscheint. Für den Film spricht, dass er eine (mehr oder minder) alltägliche Situation nimmt und diese komödiantisch überzeichnet. Man kann sich mit Ronny identifzieren, da man aus der eigenen Erfahrungswelt weiß, dass es nicht immer leicht ist, einem guten Freund eine unangenehme Wahrheit nahezubringen. Hinzu kommt, dass sich Autor Allan Loeb einige herrlich absurde Situationen ausgedacht hat, etwa, als Ronny von Zip alias Channing Tatum in seiner Wohnung gestellt wird. Tatum spielt zwar nur eine Nebenrolle, die hat aber Pfeffer im Hintern. Er ist ein wandelnder Widerspruch, ein tätowiertes Sensibelchen, das aber auch kräftig zulangen kann. DICKSTE FREUNDE lebt darüber hinaus von der Chemie zwischen Vaughn und James. Man nimmt den beiden die jahrelange Freundschaft ab. Winona Ryders Rolle ist etwas undankbar, aber Jennifer Connelly kann hier einmal außerhalb ihres üblichen Rollentypus überzeugen. Fazit: Nicht der große Wurf, aber ein Film, der ein reiferes Publikum anspricht.

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Buddy-Komödie gibt sich unter dem blauen Laserstrahl recht gut gelaunt und inszeniert Dank umfassendem Kontrast ein recht starkes Bild. Leichtes Grieseln in hellen Hintergründen ist zwar zu immer wieder zu erkennen, aber weitgehend unauffällig. Queen Latifah, die erstaunlich abgenommen hat, sieht hinreissen scharf aus und dies ändern auch schnelle Bewegungen nicht. Die Farbsättigung (21.22) ist recht hoch, aber keineswegs unauthentisch. Insgesamt ein erfruelicher Bildeindruck. Tonal liegt der Fokus eher auf den vorderen 3 Lautsprechern, aber hier verteilt sich die oft perkussive Musik angenehm breit. Rückwärtig des Sitzplatzes bleiben die Lautsprecher leider doch teilnahmslos und auch im Bereich des Tiefganges bleiben durchaus Wünsche offen. Im Extrapaket gibt es 14! Extraszenen in OmU nebst Einführung des Regisseurs. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Da sieht man mal wieder, dass man auf die meisten Bewertungen nichts geben kann. Wenn man sich hier die 1 Sterne Bewertungen ansieht: " Der war ja gar nicht lustig, obwohl Kevin James und Vince Vaughn mitspielen..."
Ich habe mich vorher informiert um was es in dem Film wirklich geht und dass er auch ernstere Töne anschlägt und bekam einen wundervollen Sonntag-Abend-Film. In dem Film geht es hauptsächlich um Ehrlichkeit, Freundschaft, Liebe und Vertrauen. Vince Vaugn trägt eigentlich zum größtenteil den Film, da er sich durch sein (gut gemeintes) Verhalten in eine missliche Lage bringt ( Auf Englisch heißt der Film übrigens: The Dilemma, was auch viel besser passt). Der Film ist teilweise auch sehr spannend, da man richtig mitfiebert, ob und wann Ronny mit der Wahrheit ans Licht rückt. Zwischendurch gibt es auch ein paar komische Szenen, die das ganze ein wenig auflockern und den Film im gesamten zu einer ernsteren KOMÖDIE machen. Mir hat er sehr gut gefallen, weil man Kevin James auch mal in einer anderen Rolle sieht. Schaut doch mal rein. Es lohnt sich.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Film "Dickste Freunde" ist nicht wie erwartet eine Komödie, dabei hatte ich mich eigentlich auf Slapstick eingestellt, aber wirklich lustig ist der Film nicht. Es gibt einige witzige Momente, aber der Film ist eher als Hommage an die Freundschaft zu sehen und ich kann ihn jedem empfehlen, der einfach einen guten Film ohne viel Anspruch auf Intelligenz oder Kunst haben will.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Christian Becker VINE-PRODUKTTESTER am 3. Mai 2015
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Kevin James und Vince Vaughn lassen eine ordentliche Komödie vermuten, auch die restlichen Darsteller (Jennifer Connelly, Winona Ryder, Channing Tatum und Queen Latifah) brauchen sich zumindest namentlich nicht zu verstecken, allerdings handelt es sich zum Teil mehr um eine Tragikomödie, nur das weder die Komödie, noch die Tragik so richtig zum Zug kommen. Insgesamt auf jeden Fall ein "reiferer" Film, keine Non-Stop Slapstick-Komödie.

Bei diesem Film sieht man mal wieder wie die Meinungen auseinander gehen und ein Film polarisieren kann. Ich kann mich jedoch weder den sehr guten Bewertungen, noch den sehr schlechten Bewertungen anschließen und vergebe insgesamt 3 Sterne. Ein solider Film für einen Sonntagabend, an dieser Stelle ziemlich egal ob im TV oder auf BluRay.

Abschließend noch ein paar technische Details zur BluRay:

Das Bild ist farbenfroh, kontrastreich und durchgehend scharf. Definitiv keine Referenz, aber für eine Komödie durchaus solide! Der deutsche Ton liegt lediglich in Standard-DTS 5.1 vor (Englisch hingegen in DTS-HD Master Audio) und spielt hauptsächlich im Frontbereich, Subwoofer und Rear-Lautsprecher werden kaum in Anspruch genommen.

Das Bonusmaterial beinhaltet lediglich 14 unveröffentlichte Szenen mit einer Einführung vom Regisseur Ron Howard. Immerhin besitzt die BluRay ein Wendecover!

Summa summarum bleibt es auch in Bezug auf die Ausstattung bei den 3 Sternen für diese Buddy "ehrlich währt am längsten" (Tragik)Komödie!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Zunächst als ich die Rezensionen gelesen hatte war ich etwas skeptisch, ABER nachdem ich den Film gesehen habe:

Der Film erzählt uns etwas und hat eine komische Seite, auch wenn sie nicht so stark ist, wie manche es erwarten....

Fazit: Auf jeden Fall sehenswert :)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
...man muss sie allerdings nutzen. Das wissen die Autoentwickler Ron(Vince Vaughn) und Nick(Kevin James) genau. Für sie soll dieser große Moment kommen, als sie ihre Idee eines Elektroautos mit sattem Sound an Dodge verkaufen wollen. Aber dazu gleich mehr. Ron Howard, seines Zeichens für klasse Filme wie -Apollo 13, A beautiful Mind oder Illuminati- verantwortlich, nutzte die Chance, um mit den Spaßkanonen Vince Vaughn und Kevin James einen Film zu machen, der untypisch für die beiden Komiker ist. Mir persönlich hat die clevere Story und das Schauspiel der Akteure wirklich gut gefallen, Ein Teil der Fans von Kevin James und Vince Vaughn sehen das jedoch komplett anders und kommen mit -Dickste Freunde- überhaupt nicht klar. Ron Howards Film ist KEINE Slapstickkomödie. Sie ist witzig...ja, aber mit einem Schuss Tiefgang und einer recht real wirkenden Geschichte. Sie hat ein paar wirklich gute Lacher, aber mehr noch Momente, bei denen einem das Lachen eher im Halse stecken bleibt. Als geradezu grandioses Beispiel möchte ich dafür Rons Rede bei der Familienfeier von Beth Eltern anführen. Aber jetzt zur Story und dem Versuch, ein wenig gegen den Trend zu schreiben:

Ron und Nick wollen ihre Geschäftsidee an Dodge verkaufen. Ron ist der Geschäftsmann, Nick der Tüftler. Ob der Deal klappt, steht in den Sternen. Gleichzeitig will Ron seine Freundin Beth(Jennifer Conelly) heiraten. Ron denkt dabei vor allem an die vorbildliche Ehe, die Nick und Geneva(Winona Ryder) führen. Als Ron jedoch den idealen Ort für seinen Antrag aussucht, sieht er Geneva in eindeutiger Position mit einem fremden Mann. Rons Weltbild bricht zusammen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden