Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 50 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Gebraucht:
EUR 0,64
+ EUR 2,95 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,39

Dick This!

4.3 von 5 Sternen 94 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 3. November 2003
EUR 9,29 EUR 0,64
Erhältlich bei diesen Anbietern.
15 neu ab EUR 9,29 45 gebraucht ab EUR 0,64 1 Sammlerstück(e) ab EUR 44,99

Dick Brave & the Backbeats-Shop bei Amazon.de



Produktinformation

  • Audio CD (3. November 2003)
  • Erscheinungsdatum: 3. November 2003
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Wea International (Warner)
  • Spieldauer: 3 Minuten
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B0000DKQSK
  • Weitere Ausgaben: Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 94 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.430 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Get The Party Started
  2. Walk This Way
  3. She's The Most
  4. Take Good Care Of My Baby
  5. Be The One For Me
  6. Twenty Flight Rock
  7. Slippin' N Slidin'
  8. Freedom
  9. Buona Sera
  10. Teenager In Love
  11. Black Or White
  12. Hallelujah, I Love Her So
  13. Here I Go (I'm A Hobo)
  14. Smokey Joe's Cafe
  15. Complicated
  16. Give It Away
  17. They Remind Me Too Much Of You
  18. Great Balls Of Fire *** Hidden Track *** - Dick Brave & The Backbeats

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Originally released in '03, One off Rockabilly project led by German singer Sasha.

Amazon.de

Fast hätten wir die CD Dick This eines gewissen Dick Brave mit seinen Backbeats auf den "Später hören"-Stapel gelegt. Rockabilly und Fifties-Rock à la Straycats -- so toll finden viele das 80er-Revival, und die damit einhergehende Fifties-Reinkarnation, dann doch nicht. Aber irgendwie ließ uns das Cover nicht los. Dieser Dick (was für ein Name!) sieht doch aus wie ... ja, wie ... wie Sasha! Und er sieht nicht nur so aus, er ist Sasha.

Zwar existiert ein Waschzettel von der Plattenfirma, der uns versichert, dass es sich bei Dick Brave um einen gewissen Richard Leoncoeur Junior handelt und tischt uns eine abenteuerliche Fama über die Vita des früh im Knast gelandeten Rockers auf. Rock'n'Roll- und Sasha-Fans wissen jedoch natürlich um die Doppelidentität von Sasha, denn Dick Brave war bereits zwei Mal auf ausgedehnter Clubtour und begeisterte Teds und Popfans gleichermaßen. Und man muss sagen, Sasha, äh Dick macht seine Sache wirklich gut.

Erstens braucht man zum Singen von Fifties-Rock eine fantastische, variantenreiche Stimme, für Sasha ja kein Problem. Zweitens benötigt man einen gewissen Humor, um die Musik und ihre ursprüngliche Erscheinung nicht so ernst zu nehmen und respektlos in die benötigte Form zu drücken. Auch hier haben die Jungs keinerlei Berührungsängste, dafür aber eine unglaubliche Menge Spaß. Nicht nur uralte Perlen wie Little Richards "Slippin 'n' Slidin'" oder Carole Kings "Take Good Care (Of My Baby)" werden fröhlich interpretiert, und mit Sashas sonorem Gesang, Stehbass, halbakustischer Gitarre, Klavier und fantastischen Drums Tollen-tauglich produziert.

Auch neuere Songs wie Pinks "Get The Party Started", Aerosmiths "Walk This Way", Avril Lavignes "Complicated" oder "Give It Away" von den Red Hot Chili Peppers bekommen ein lustiges 50er-Jahre-Rock'n'Roll-Gewand übergestreift, das den Hörer perfekt an der Nase herumführt. Nach einiger Zeit nämlich ist man sich sicher, dass Lavigne, die Peppers, Aerosmith oder auch George Michael und Michael Jackson Fifties-Shanties gecovert haben, und nicht umgedreht. Dick aka Sasha und seine Bandkumpels (Adriano BaTolba, Matt L. Hanson, Mike Scott, Phil K. Hanson, Namen, die vermutlich ebenso echt sind wie der von Dick Brave) jedenfalls machen einen tollen Job! Sie entwickeln eine derart überschäumende, fröhliche und ausgelassene Spielfreude und eine so übermütige, vergnügliche Art und Weise mit den Kollegen und Klassikern umzugehen, dass es eine wahre Freude ist.

Durch die virtuose Beherrschung der Instrumente und die Perfektion der Umsetzung kommen hier auch Hörer auf ihre Kosten, denen Rockabilly normalerweise auf die Nerven geht. Sehr witzig, das Ganze, und mit der Elvis-Nummer und einzigen Ballade "They Remind Me Too Much Of You" bringt uns Sasha am Ende wieder auf den Boden zurück. Übrigens: Dranbleiben, es gibt einen Hidden-Track sechs Minuten nach Beginn des letzten Stücks! --Kati Hofacker


Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 13. Juli 2015
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 12. Dezember 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 13. Juni 2016
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 2. Mai 2014
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 24. Februar 2015
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 16. Dezember 2017
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 4. April 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
am 28. März 2016
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Rockabilly

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?