Facebook Twitter Pinterest
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch tvhits und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Dick & Doof Collection 3 ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 2,95 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,97
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Topbilliger
In den Einkaufswagen
EUR 51,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dick & Doof Collection 3 [10 DVDs]

3.4 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 25,99
EUR 25,99 EUR 20,52
Verkauf durch tvhits und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Dick & Doof Collection 3 [10 DVDs]
  • +
  • Dick & Doof Collection 2 [10 DVDs]
  • +
  • Dick & Doof Collection 1 [10 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 83,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Oliver Hardy, Stan Laurel
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 10
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 16. Oktober 2009
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 742 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002GXERMG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.108 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Episoden:
Disc 01: "Zwei ritten nach Texas"
s/w
Laurel und Hardy haben einen millionenschweren Auftrag: Sie sollen Mary, die Tochter eines Golminenbesitzers, finden. Ihr Vater ist verstorben und hinterläßt ein umfangreiches Erbe. Nach langer Suche finden Stan und Ollie das Mädchen. Von ihrer Millionenerbschaft nichtsahnend, arbeitet Mary als Küchenhilfe in einem Saloon. Als die Kneipenbesitzer von dem Reichtum ihrer Mitarbeiterin erfahren, tun sie alles, um an das Geld zu kommen...
Laufzeit: 62 Minuten
Produktionsjahr: 1937
Regie: James W. Horne


Disc 02: "Die Wüstensöhne"
Stan und Ollie verpflichten sich vor ihren Kameraden, am Jahrestreffen der Wüstensöhne in Chicago teilzunehmen. Damit sind aber ihre Ehefrauen nicht einverstanden. Mr. Hardy täuscht einen Nervenzusammenbruch vor und läßt sich eine Seereise verordnen. Da Mrs. Hardy Schiffsfahrten nicht verträgt, muß Stan ihn begleiten. Statt nach Honolulu reisen die beiden nach Chicago zum Treffen der Wüstensöhne. Fröhlich winken sie dabei in die Wochenschau-Kamera. Bei ihrer Rückkehr erfahren sie aus der Zeitung, daß der Dampfer, mit dem sie vermeintlich unterwegs sind, gesunken ist. Sie verstecken sich auf dem Dachboden und denken sich eine Geschichte aus. Währenddessen sehen ihre Frauen im Kino in einem Bericht vom Jahrestreffen der Wüstensöhne ihre Ehemänner.
"Sons of Desert" gilt bei vielen Kritikern als einer der allerbesten Filme der Komiker, vor allem wegen seiner gelungenen Verbindung von Rahmenhandlung und komischen Sequenzen. Einer der Höhepunkte des Films ist das Jahrestreffen in Chicago, an dem auch Charley Chase, ein anderer großer Komiker des Hal Roach Studios, teilnimmt.
Laufzeit: 65 Minuten
Produktionsjahr: 1934
Regie: William A. Seiter
Darsteller: Mae Busch, Charley Chase, Dorothy Christy;

Disc 03: "Das Mädel aus dem Böhmerwald"
Eine Gruppe von Zigeunern, unter ihnen Stan und Ollie, campiert auf den Ländereien des Grafen Arnheim. Der Geliebte von Ollies Frau wird im Schloß aufgegriffen und ausgepeitscht. Aus Rache entführt dieser die kleine Tochter des Grafen, Arline.
Nach zwölf Jahren kehren Stan und Ollie mit Arline in die Gegend zurück. Der Graf erkennt in Arline seine Tochter wieder - leider zu spät für Stan und Ollie, die bereits in der Folterkammer verformt wurden.
Der Film basiert auf der gleichnamigen Oper von Michael W. Balfe aus dem Jahr 1843. Davon sind außer der Geschichte im Film einige Lieder übriggeblieben. Der Stoff bietet Laurel und Hardy Gelegenheit für einige unvergeßliche Sequenzen, wie z. B. ihren Auftritt als Wahrsager oder Stans Solo-Einlage beim Abfüllen von Weinflaschen. Die Dreharbeiten des Films zogen sich hin, da Stan und Mae Busch, die Ollies Frau spielte, erkrankten. Die Rolle der Zigeunerkönigin wurde ursprünglich von Thelma Todd gespielt. Als Thelma Todd kurz nach Fertigstellung des Films 30jährig unter mysterösen Umständen starb, beschloß man, ihre Szenen auf ein Minimum zu reduzieren, weil man eine negative Publicity fürchtete. Laufzeit: 69 Minuten
Produktionsjahr: 1936
Regie: James W. Horne
Darsteller: Mae Busch, Darla Hood;

Disc 04: "Als Salontiroler"
Laurel & Hardy sind in Sachen Mausefallen-Vertreter in der Schweiz unterwegs. Denn ein Land, das so viel Käse produziert, lockt bestimmt eine große Anzahl von Mäusen an. Die beiden wittern ihr großes Geschäft. Doch bei einer Verkaufsdemonstration in einem piekfeinen Hotel geht einiges schief. Zur Strafe müssen sie in einer Hotelküche als Hilfskräfte arbeiten. Dort richten sie ein absolutes Chaos an und laufen dem übellaunigen Küchenchef ständig ins Messer. Doch es kommen bessere Zeiten - bei einem großen Musikfestival tragen die beiden unfreiwillig dazu bei, daß die wacklige Ehe von zwei jungen Sängern wieder gekittet wird...
Laufzeit: 76 Minuten
Produktionsjahr: 1938
Regie: John G. Blystone
Darsteller: Walter Woolf King;


Disc 05: "Vaterfreuden/Wir sitzen in der Klemme u.a."
"Vaterfreuden" (1930)
Stan und Ollie in Doppelrollen: Einmal als "Väter" und als "Söhne". Da die Frauen außer Haus sind, haben Stan und Ollie das Babysitting übernommen. Die beiden Kinder Stan und Ollie nutzen die Situation aus, um eine Menge Unfug anzustellen.

"Als Fußboden-Ingenieure" (1932)
Das ist die Geschichte von zwei Freunden, von denen der eine den anderen mit seiner Hilfsbereitschaft ruiniert. Stan denkt an nichts anderes, als seinem Freund Ollie zu helfen und beizustehen, aber am Ende des Films hat er alles zerstört, was Ollies Leben von Bedeutung war: seine Ehe, berufliche Stellung und sogar Ollies Haus, von dem nur noch die verkohlten Außenwände stehen.
Laufzeit: 40 Minuten
Regie: James Parrott


Disc 06: "Die Qual mit den Stiefeln/Alle Hunde lieben Stan u.a."
Stan und Ollie planen in "Die Qual mitden Stiefeln" mit ihren Frauen ein paar Tage in Atlantic City zu verbringen. Sie wollen gerade abreisen, als Ollie einen Anruf aus dem Herrenklub erhält: Man lässt für ihn und Stan eine Überraschungsparty steigen! Daraufhin mimt Ollie einen Schwächeanfall und überzeugt die Gattinnen allein vorauszufahren. Kaum sitzen die Damen im Taxi, da werfen sich die Herren in ihre Klubuniformen. Einem netten Abend scheint nichts mehr im Wege zu stehen...
In "Alle Hunde lieben Stan" haben Stan und Ollie heimlich ihr Hündchen mit auf ein Hotelzimmer genommen - aber der Besitzer kommt dahinter. Gnadenlos stzt er es ungeachtet der Eiseskälte vor die Tür. Stans und Ollies Versuche, den kleinen Hund zurückzuholen, führen aber zu allerhand Missgeschicken...
Laufzeit: 97 Minuten
Produktionsjahr: 1931
Regie: James Parrott
Darsteller: Anita Garvin, Isabelle Keith, Charles Hall, Harry Bernard;


Disc 07: "In die Falle gelockt/Angeheitert u.a."
"In die Falle gelockt"
Stan und Ollie retten einer jungen Frau das Leben. Doch diese wollte gar nicht am Leben bleiben und erpresst die beiden...

"Angeheitert"
Die alte und doch immer wieder neue Geschichte von zwei verheirateten Männern, die versuchen, sich von den Ehefrauen unabhängig zu machen...

"Die Dame auf der Schulter"
Als Ollie bei der Bürgermeisterwahl antritt, wird er von einer früheren Damenbekanntschaft mit einem kompromittierenden Foto erpresst...
Laufzeit: 98 Minuten
Produktionsjahr: 1931
Regie: James W. Horne, James Parrott


Disc 08: "Zum Nachtisch weiche Birne/als Ehekandidaten u.a."
Fünf großartige Kurzfilm-Komödien sind auf dieser DVD vereint:

"Zum Nachtisch weiche Birnen"
Stan wohnt bei Mr. und Mrs. Hardy. Das Verhältnis zwischen Mrs. Hardy und ihrem Untermieter wird noch eisiger, als sich herausstellt, dass Stan mit der ihm von Ollie anvertrauten Rate für die Möbel zu bezahlen. Sie geraten in eine Auktion und erstehen mit den Ersparnissen eine Standuhr, die allerdings kurz darauf von einem Auto überrollt wird. Mrs. Hardy ist so erbost, dass sie Ollie krankenhausreif schlägt. Als Stan für Ollie Blut spendet, kommt es bei der Transfusion zur Konfusion...

"Dick und Doof als Ehekandidaten"
Stan und Ollie teilen sich ein Friseurgeschäft. Eines Tages liest Stan eine interessante Heiratsannonce: Reiche Witwe sucht Mann. Ollie hält sich für den Richtigen und schreibt einen Brief. Er erhält umgehend Antwort und wird von seiner Auserwählten eingeladen. Allein macht er sich auf den Weg, aber Stan tauscht den Friseurladen gegen einen Backstein und folgt ihm nach. Die Witwe entpuppt sich als blutrüstige Mörderin, die einst von einem Mann namens Oliver schmählich behandelt wurde und sich nun an all seinen Namensvettern rächt...

"That's My Wife"
Mrs. Hardy verlässt ihren Mann. Da kommt überraschend der reiche Onkel und möchte Ollies Frau kennen lernen. Und so schlüpft Stan in Frauenkleider. Der Besucher lädt das Paar in einen Nachtclub ein. Dort fällt eine Kette in Stans Rückenausschnitt, die Ollie unauffällig herausholen soll...

"With Love and Hisses"
Die erste Militär-Komödie Laurel und Hardys: Stan ist einfacher Rekrut und Ollie Ausbilder. Befehligt werden sie von James Finlayson. Nach der unbequemen Fahrt in einem überfüllten Zug kommt die Kompanie in einem Militärlager an. Dort bemüht sich Finlayson erfolglos, den Soldaten militärische Disziplin beizubringen. Zur Strafe müssen sie bei glühender Hitze marschieren. An einem See stürzen sich die Soldaten ins Wasser. Doch während sie baden, verbrennen ihre Uniformen...

"Liberty"
Liberty ist einer der atemberaubendsten Laurel und Hardy-Filme überhaupt, zeigt die Jungs als Bauarbeiter auf dem Gerüst eines Wolkenkratzers.

Extras:
- On the Wrong Trek
- Fluttering Hearts
Laufzeit: 107 Minuten
Regie: Lloyd French, Fred L. Guiol


Disc 09: "Das große Geschäft/Unter Null u.a."
"Das große Geschäft"
Stan und Ollie verkaufen im Hochsommer Weihnachtsbäume. Leider findet sich niemand, der zu dieser Zeit einen Baum kaufen will. Aus diesem Grund geraten sie auch mit James Finlayson in einem heftigen Streit. Finlaysons Einfamilienhaus und das Auto von Stan und Ollie werden dabei schrittweise in Trümmer gelegt. Den vorbeigehenden Polizisten stört das wenig. Erst, als er selbst in Mitleidenschaft gezogen wird, greift er ein.
USA 1929

"Der zermürbende Klaviertransporter"
Diesmal wir den beiden Freunden ein Klaviertransporter zum Verhängnis. Das alte Ding will partout nicht an seinen Bestimmungsort. Viel Schweiß wird vergossen und viele Möbel werden zertrümmert, bis das Klavier endlich dort steht, wo es hin soll. Doch dann kommt der künftige Besitzer und sieht das angerichtete Chaos...
USA 1932

"Unter Null"
Stand und Ollie spielen im Winter als Straßenmusikanten meist vor einer Taubstummenanstalt. Besonders toll können beide jedoch nicht musizieren. Als sie später einmal an einem ganz anderen Ort aufspielen, wird eine Fußgängerin ziemlich wütend über das laute Gequietsche und zertrümmert die Instrumente der beiden. Doch da finden sie eine prall gefüllte Brieftasche - und geraten in ein immer größer werdendes Chaos...
USA 1930
Laufzeit: 68 Minuten
Regie: James W. Horne, James Parrott


Disc 10: "Oliver Hardy - Zenobia, der Jahrmarktelefant"
s/w
Landarzt Dr. Tibbett erhält einen ungewöhnlichen Auftrag: Er soll den erkrankten Elefanten Zenobia untersuchen. Der Dickhäuter ist die große Attraktion des Jahrmarkts. Je mehr sich Dr. Tibbett um Zenobia kümmert, desto größer wird seine Zuneigung zu dem imposanten Rüsseltier. Kein Wunder also, dass ihm nach Zenobias Genesung der Abschied schwer fällt. Doch offenbar hat auch der Elefant Gefallen an Dr. Tibbett gefunden. Er weicht dem Arzt nicht mehr von der Seite...
Laufzeit: 70 Minuten
Produktionsjahr: 1939
Regie: Gordon Douglas
Darsteller: Alice Brad, Billie Burke;

Bonusmaterial:
Technische Infos - siehe Einzelteile;

VideoMarkt

Das Leben von Stan und Ollie ist nicht gerade einfach: Ob sie beim Mausefallen-Verkauf in der Schweiz übers Ohr gehauen werden, als Tellerwäscher im Hotel arbeiten müssen, sich reichlich dilettantisch als Einbrecher versuchen oder das Leben in der Fremdenlegion doch nicht so angenehm ist, wie erhofft, immer wieder geraten die beiden in Schwierigkeiten, aus denen sie sich nur mit größter Mühe befreien können - wenn überhaupt.

Alle Produktbeschreibungen


Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 16. Oktober 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
84 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Mai 2018
Format: DVD|Verifizierter Kauf
review imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview image
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?