Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Dichter: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von buchservicemitte
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Gebraucht - Wie neu Ungelesen, vollständig, sehr guter Zustand, leichte Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Dichter: Roman Gebundene Ausgabe – 11. Oktober 2010

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 11. Oktober 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 15,90
EUR 11,97 EUR 4,99
45 neu ab EUR 11,97 7 gebraucht ab EUR 4,99

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Yi Munyol, geboren 1948, einer der wichtigsten Gegenwartsautoren Südkoreas, lebt nahe Seoul.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Der Dichter im Roman von Yi Munyol ist Byong-ha der jüngste Sohn eines reichen Adligen mit hoher gesellschaftlicher Stellung innerhalb des Feudalsystems der späten Choson-Dynastie. Der Großvater dieses kleinen Jungen fällt beim Königshof in Ungnade und wird als Verräter hingerichtet. Wie üblich zu dieser Zeit erstreckt sich das Urteil auf 3 Generationen der direkten Familie. Die Familie wird zwar wie durch ein Wunder nicht ausgelöscht, verliert aber die gesellschaftliche Stellung und alle Privilegien. Geprägt durch jahrelanges entbehrungsreiches Leben bleibt Byong-ha Zeit seines Lebens ein Einzelgänger, allerdings erkennt er sein lyrisches Talent und erlangt landesweiten Ruhm als Dichter. Daneben wird er dennoch lange Zeit an der Wiederherstellung seiner angestammten gesellschaftlichen Stellung im koreanischen Feudalsystem arbeiten, jedoch letztendlich vergeblich.
Yi Munyol schreibt mit dem Dichter quasi seine eigene Biographie. Da nämlich einer seiner Verwandten mit den verhassten Nordkoreaner in Koreakrieg kollaborierte, wurde seine Familie ebenso geächtet wie vormals Verräter gegenüber dem Königshaus.
In dritter Ebene ist der Roman dann auch eine Beschreibung des Dichterlebens an sich, wobei alle Dichter Abweichler sind aber nicht alle Abweichler Poeten.
Den Roman vervollständigt ein kurzes viel zu kurzes Nachwort.
Wer die koreanische Geschichte und koreanische gesellschaftliche Normen, das Zusammenleben, die Architektur und Landschaft kennt, wird einen wunderbaren Roman vorfinden, der meisterhaft das Streben nach eigener Verwirklichung und Anerkennung in einer feudalen und tief in traditionellen Familienstrukturen und Hierarchiestufen denkenden Gesellschaft beschreibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden