Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Diana the Huntress (The Six Sisters series) von [Beaton, M.C.]
Anzeige für Kindle-App

Diana the Huntress (The Six Sisters series) Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
Buch 5 von 6 in The Six Sisters Series (6 Book Series)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 15. März 2012
EUR 6,99
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 1,54
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Her creativity is considerable. Publishers Weekly A delightful tale... romance fans are in for a treat Booklist (M C Beaton) is the best of the Regency writers Kirkus Reviews

Kurzbeschreibung

Diana's passion is a rather strange one for a lady - she loves to hunt while dressed as a man!

With her lustrous black hair and enormous dark eyes, Diana is shy of men yet dreams of the freedom they must enjoy. Only when she is invited to Town by the icily blond Lord Mark Dantrey does she begin to realise that being a women does have unexpected advantages. And what of the gypsy, who prophesised a dark stranger, and warned of a fair one? Surprising twists and turns await Diana on the path of true love.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 561 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 241 Seiten
  • Verlag: Robinson (15. März 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B005RZB6YM
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: #275.026 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Diana ist der Wildfang der Schwestern. Als zweitjüngste hat sie bereits früher gesagt, dass sie niemals heiraten wolle. Sie ist fürchterlich abergläubisch, was sie jedoch nicht davon abhält in Männerkleidung auf Fuchsjagt zu gehen. Sie ist die Tochter ihres Vaters und liebt die Jagd über alles. Leider darf sie nicht als Frau zur Jagd gehen und muss sich auf Anweisung ihres Vaters als Mann verkleiden. Dies geht solange gut, bis ein guter Freund des Pfarrers mitkommt und die junge Frau sofort erkennt. Aus Angst vor ihrem jähzornigen Vater (das Wetter ist scheußlich und der Fuchs ist ihnen entwischt!) prescht Diana vorwärts; immer weiter in den Wald hinein, bis sie in einem Gewittersturm gefangen ist. Gott sei Dank findet sich eine nahe Unterkunft. Der zurückgezogen lebende Lord Dantrey bietet ihr/ihm eine Übernachtungsmöglichkeit. Diana verhält sich wie ein grüner Junge und unterhält sich mit ihrem Gastgeber über die Möglichkeiten eines jungen Mannes in London. Kurzerhand lädt der Lord den jungen Armitage ein, mit ihm eine schöne Zeit dort zu verleben. Weil Diana bald sowieso nach London geschickt werden soll, damit sie in die Gesellschaft eingeführt werden kann und dem Vikar einen weiteren kapitalen Schwiegersohn schenken soll, fälscht sie den Brief ihres Vaters an ihre Anstandsdame und verschafft sich so eine Woche, in der sie wie ein Gentleman leben kann.
Lord Dantrey hält Diana für ein Mädchen mit loser Moral und versucht sich ihr zu nähern, jedoch erst nachdem Charles Armitage eine Nachricht erhalten hat, dass sich seine Tochter, als Mann verkleidet, in London für Aufsehen erregt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 4.2 von 5 Sternen 29 Rezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Best of the Six Sisters 15. März 2002
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
Diana, hands down, has got to be the best of the Six Sisters - and the Six Sisters the best of all Chesney's series. This sister is like a stormy "breath of fresh air" unwilling to give up the freedoms of a tomboy until she learns a lesson to break her heart, though not her spirit.
The predicaments she lands herself in with much alacrity from Lord Mark Dantry, are extremely amusing and highly original. And the chemistry between the two is better than Minerva and Sylvester. Dantry is a rake on the verge of reform when he meets his match in Diana, a veritable goddess, warring for his heart.
This installment presents a full tapestry of life in the Regency period as it shifts back and forth from the country to London and back again. All the familiar characters and married sisters are back to contribute to an overall delightful experience. Though Minerva is hailed as the favorite of the six by many, read Annabelle, Deirdre, and Daphne simply to appreciate getting to Diana.
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen One of the two best of the six sisters series! 17. März 2002
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
This is one of the best of the six sisters series. Believable characters, charming escapades and deft storytelling make this and Frederica in Fashion(the two youngest sisters) the two best in the six sisters series. Diana only lives for the hunt and may do so provided she dresses as a man. But what she hadn't counted on was when she meets the tall fair Lord Dantry in her man's disguise, she never in her entire life wanted to be a woman more than at that moment. Don't waste your money on the other sisters stories.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EXCELLENT ! 16. Oktober 2000
Von Ruth A. Caldwell - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
Marion Chesney has a marvelous sense of humor; her storytelling is amazing. She combines a lot of mystery with a smidgen of romance. This is about the 25th of her novels (also writes as M.C.Beaton) I've read and one of my favorites! Our heroine, Diana, hates the idea of being a lady preferring the hunt, with her father's blessing...at first. He now feels she MUST become a lady and this is the beginning of the headstrong Diana's escapades! Can she disguise herself as a boy a get away with it?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Good light read 4. April 2012
Von Damaskcat - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
This is the fifth book in the Six Sisters series of Regency romances. I did not feel this book was quite as good as the previous four books but I did enjoy reading it. Diana - fifth daughter of country vicar Charles Armitage - would rather have been born a man.

She is not interested in clothes or anything fashionable and would prefer to spend her time riding and hunting. She hunts with her father's pack of hounds dressed as a man. It is during one of these escapades - which would ruin her reputation if it was public - that she finds herself stranded in the fog and at night outside a house belonging to a new neighbour Lord Mark Dantrey.

What follows when Diana is sent to stay with Lady Godolphin to prepare for her first Season and to find herself a husband makes entertaining and amusing reading. Diana decides to stay in London for a week disguised as a young man before resigning herself to a life of boredom but she finds life as a man is not all it's cracked up to be.

It was nice to catch up with the rest of the series characters especially Lady Godolphin with her marvellous malapropisms and to see how the lives of the other sisters are progressing. The book can be read as a standalone story but if you start with the first one Minerva (The Six Sisters Series) you can watch how the characters develop.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Diana goes on a hunt for her desires 4. Juni 2015
Von Michelle Boytim - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition
This is the 5th book in the Six Sisters series. Diana is mad for hunting like her father and her sister extracted a promise from him that convinced him to let her dress like a man so she can participate. On one hunt, she gets separated in a storm and ends up at the stately home of Lord Dantrey. Still posing as a man, he invites her to stay and she talks about her wish to travel to London. He invites Diana along on a visit with him. Things get complicated, when a card gambling rake named Jack decides to court her, thinking he can extort funds from her wealthy relations. Diana escapes from her aunt and meets up with Dantrey in London, wearing her brother’s clothes. Much mischief ensues as Diana’s masquerade causes trouble, as does Jack’s interest in her. Unlike the prior books there is a tragedy that affects the whole family, but in the end, things do work out for Diana.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.
click to open popover