Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 0,84
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Diamond Age - Die Grenzwelt: Roman Taschenbuch – 1. Dezember 2001

3.9 von 5 Sternen 128 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. Dezember 2001
EUR 0,83
17 gebraucht ab EUR 0,83

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Dieser Titel ist auch als ungekürzter Hörbuch-Download exklusiv bei Audible.de verfügbar.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Bruder Grimm im Videoland. Neal Stephenson ist cool, intelligent, gebildet, und seine Romane vermitteln das Gefühl erstaunlicher Geschwindigkeit. Das alles hat er in Diamond Age in einen Topf geworfen und herausgekommen ist weitaus mehr als ein neues Buch des "Quentin Tarantino des Cyberpunk", als den ihn die New Yorker Village Voice bezeichnet hat.

Nimmt man Diamond Age zum ersten Mal zur Hand, wird man unweigerlich irregeleitet: Weder der bunte Einband der Goldmann-Ausgabe noch der Klappentext lassen einen an ein filigranes Roman-Gespinst denken, das den Leser auf die gleiche Reise mitnehmen wird wie die Hauptfigur Nell. Stephenson verwebt so viele wissenschaftliche Möglichkeiten, Handlungen und Gedankenstränge miteinander, daß man als Leser anfangs gewillt ist, Diamond Age auf die Cyberpunk-Komponente zu reduzieren. Viel High-Tech, viele Cyber-Neologismen, unwirtliche Staedte und Sozialisationen -- die Welt im 22. Jahrhundert.

Im Grunde handelt es sich auf der erzählerischen Ebene um eine einfache Geschichte: kleines Mädchen aus einfachen Verhältnissen bekommt ein Buch in die Hände, durch das es Bildung, Selbstsicherheit und Überlegenheit gegenueber anderen bekommt. Sie hat Erfolg aufgrund ihrer Kenntnis beider Welten: der der armen Ungebildeten, und der der reichen Gebildeten. Das in Frage stehende Buch ist gestohlen, was eine kriminalistische Komponente in die Geschichte bringt. Das kleine Mädchen muß viele Rätsel im Buch lösen, um zum Ziel zu kommen. Und alle beteiligten Personen entwickeln sich: manche sterben einfach, andere gehen weiter. Ein Videospiel.

Wie man Stephenson kennt, ist Diamond Age angereichert mit einem soliden Wissen und einiger Fiktionskraft über neue Technologien -- in diesem Fall der Nanotechnologie -- und deren Bedeutung in kommenden Jahrhunderten. Und aus der Position von Einwohnern der Westküste der USA heraus ist eine gehörige Portion asiatischen Denkens und Ambientes in diesem Roman zu finden.

Was daraus entsteht ist eine grandiose Reise durch das Werden eines Menschen ohne jeglichen Technikwahn. Daß sich das Umfeld verändert haben wird im übernächsten Jahrhundert, ist klar. Daß dies nicht ohne Einfluß auf die äußeren Umstaende von Lernen, Kommunizieren oder Kriegsführung bleibt, auch. Aber daß ein Mensch ein Mensch ist, das hat sich nicht verändert. Hier träumen nicht Androide von elektrischen Schafen, wie in Philip K. Dicks Vorlage zu Blade Runner, sondern Humanoide von Mitmenschen. Es ist eine Einführung in die Technikgeschichte, mit herrlichen Anklängen an Computerpioniere von Ada Lovelace über Alan Turing bis hin zu Joseph Weizenbaum. Der märchenhafte Handlungsstrang dieses Romans läßt unweigerlich an Alice im Wunderland denken, Lewis Carrolls rätselhaft verspieltes Denk-Mal. Und es ist ein Ausblick in eine Welt, die so oder auch ganz anders aussehen wird -- und dennoch die Welt ist, in der auch wir schon leben.

Stephenson schafft es, dem Wort "Globalisierung" nicht nur hinterherzuschreiben, sondern Gesellschaften zu zeichnen, die aus europäischen, asiatischen und amerikanischen Elementen bestehen, sie verarbeiten und dennoch eine feste Burg in ihren ureigenen Herren finden.

Die be(un)ruhigendste Entdeckung in Diamond Age ist allerdings, daß die Grimmschen Märchen, auf die Stephenson ausgiebig und offen Bezug nimmt, nichts von ihrer brutalen Wahrheit über unser Sein eingebüßt haben. Und die beste Erfahrung, daß Neal Stephenson ein suggestiver Märchenonkel von hohem Rang ist. --Marcus Polke -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

"'Diamond Age' ist schneller als alles, was Sie je gelesen haben." (William Gibson)

"Der einzige wirkliche Erneuerer auf dem Gebiet der modernen Literatur" (Bruce Sterling)

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 6. Juli 2017
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2016
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2004
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2005
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2013
Format: Taschenbuch
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2000
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: "Lexika, Hand & Jahrbücher der Deutschen Geschichte", Klassische Philosophie

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?