Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland, eventuelle Online-Codes benutzt /// Achtung: DHL-Identitätsprüfung! /// Bei der Zustellung müssen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass vorzeigen, damit die Volljährigkeit überprüft werden kann
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dexter - Die sechste Season [4 DVDs]

4.5 von 5 Sternen 133 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 30,99
EUR 19,85 EUR 5,44
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Dexter - Die sechste Season [4 DVDs]
  • +
  • Dexter - Die fünfte Season [4 DVDs]
  • +
  • Dexter - Die finale Season [6 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 53,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Michael C. Hall, Jennifer Carpenter, Desmond Harrington, Colin Hanks, Edward James Olmos
  • Regisseur(e): John Dahl, S.J. Clarkson, Stefan Schwartz, Romeo Tirone, Ernest R. Dickerson
  • Format: Dolby, PAL, Farbe
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 6. Juni 2013
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 593 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 133 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00BRC6PTU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.528 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Die sechste Staffel präsentiert Amerikas beliebtesten Serienkiller mit neuem Lebensmut und neuer Tötungssehnsucht. Dexters dunkle Seite brodelt, während er versucht, sich im Hintergrund zu halten, seinen Job zu machen und ein guter Vater zu sein. Mit Trinity im Rückspiegel wird sein Leben noch komplizierter und Dexter entdeckt die Religion in mehr als einer Facette. Eine grausige Mordreihe, die auf das Buch der Offenbarungen zurückgeht, und das Auftauchen der Doomsday­Killer führen Dexter und die Mordkommission auf die Spur einer Bestie biblischen Ausmaßes. Bekommt Dexter den bestialischen Killer vor der Apokalypse zu fassen? Oder ist dieses heilige Monster selbst ihm überlegen?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video
Für sich genommen ist die Staffel nicht schlecht gemacht, aber es ist einfach immer und immer wieder das gleiche. Wir haben den Serienkiller der Woche den Dexter zur Strecke bringt, wir haben die verwandte Seele/den Freund, die Dexter wieder verliert. Und mittlerweile haben ein Polizeirevier bei dem irgendwie alle Cops extreme psychische Probleme oder irgendwo Dreck am stecken.

Ich frage mich gerade, ob die Miami Metro Police in der gesamten Serie überhaupt auch nur einen einzigen Mörder hinter Gittern bringt - und nein.... ich glaube nicht. Dexter bringt sie alle vorher um. Das Department scheint komplett unfähig zu sein. Eine ganze Ermittlungseinheit findet Stundenlang nichts... Alle stehen ratlos am Tatort rum, bis Dexter eintrifft und anhand von drei Blutspritzern genau sagen kann, wie der Mord vonstatten gegangen ist.

(Achtung Spoiler)

Auch die Charakter-Entwicklung ist irgendwie nicht nachvollziebar:
Joey Quinn hat mir echt gut gefallen, aber er mutiert von heute auf morgen vom etwas undurchsichtigen aber authentischen Cop zu einem Vollidioten der sich täglich besäuft und alles verpeilt.
Mit Debras Fäkalsprache hat man es in dieser Staffel echt übertrieben. In jedem zweiten Satz kommt mehrfach das F-Word vor. Und dann noch die Entdeckung ihrer wahren Liebe (will nicht zuviel verraten) bei der Psychologin, das war echt lächerlich.

Batisda ist plötzlich langweilig und zweidimensional. Und die Ehe mit LaGuerta ist auch plötzlich geschieden (da hätte man mehr raus machen können)
Masuka wählt zufällig zwei Praktikanten aus, die beide Dreck am Stecken haben und mit Material aus der Aservatenkammer handeln.
Einzig auf LaGuerta ist verlass.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Christoph TOP 1000 REZENSENT am 16. November 2015
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Wenn religiöser Fanatismus auf Mordlust trifft, kann dies schnell für Probleme im sonnigen Florida sorgen, gottseidank gibt es hier aber unseren Helden Dexter, der Miami vor den Mördern retten kann!
Die Story von Staffel 6 ist recht schnell erzählt:
Dexter muss es diesmal mit zwei religiösen Fanatikern aufnehmen, die durch rituelle Morde die Apokalypse einleiten wollen.
Zusätzlich muss Dexter einen Kindergarten für Sohn Henry aussuchen, wobei er mit dem eigenen Glauben stark in Konflikt gerät.
Außerdem steht Dexter eine Reise nach Nebraska bevor, da die Familie des Trinity-Killers ein dunkles Geheimnis zu haben scheint...

Diese Staffel ist genauso temporeich wie die vorhergehenden, besonders interessant habe ich die Thematisierung von religiösem Fanatismus gefunden, der in letzter Zeit ja in aller Munde ist. Die Morde erscheinen mir persönlich grausiger als in den vorhergehenden Staffeln, was aber keinerlei Wertung darstellen soll. Insgesamt fand ich die Story dieser Staffel und die Umsetzung selbiger wieder sehr gut!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von J a m e s TOP 500 REZENSENT am 11. April 2016
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Dexter ist eine erfrischend andere Serie. Nicht, daß man Dexter besonders mögen oder liebgewinnen würde, da er ein Mörder ist, wenngleich er ausschließlich selbige ausschaltet, mal von einigen Ausnahmen abgesehen. Durch seine zurückhaltende, zuvorkommende und höfliche Art wirkt er einerseits sympathisch, seine Taten stoßen jedoch den Zuschauer massiv ab. Durch unglückliche Umstände und Zufälle, die das Leben herbeiführt, stolpert der Protagonist immer wieder in Situationen, die ihn und den Zuschauer vor neue Herausforderungen stellt. Die Serie Dexter ist spannend, unvorhersehbar und ein Genuß für all jene, denen die brutalen Szenen, eine Brise schwarzer Humor und die Bekanntschaft mit einem Serienmörder nichts ausmachen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Pittiplatsch TOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 26. Juli 2014
Format: DVD
Eine grandiose Serie, welche Seriemörder Fans unbedingt in ihren Fundus an Filmen aufnehmen sollten.
Ich möchte hier von der kompletten Serie sprechen.
Michael C. Hall ist ja durch ,,Six Feed Under`` schon zum, seinerzeit unterschätzten, Serienstar aufgestiegen.
Hier beweist er eindrucksvoll, dass er nicht nur auf eine Rolle festgelegt werden kann, und in Zukunft auch nicht sollte.

Auch seine, im realen Leben zeitweilig Angetraute bis 2011, Jennifer Carpenter ist eine Schauspielerin bei der sich ein zweiter Blick für zukünftige Rollen durchaus lohnt.

Bereichert wird die Serie durch zahlreiche Gaststars im Laufe der einzelnen Episoden. Von Tom Hanks` Sohn Colin bis hin zu Julia Stiles über John Lithgow und ,,Robocop“ Peter Wellers.

Warum nun diese Serie den 18er Status erhielt ist für mich nicht zwangsläufig nachvollziehbar. Da finde ich einige Leichen bei ,,Bones'' weitaus brutaler, und diese Episoden sind ab 16 Jahren freigegeben.

,,Dexter'' finde ich deshalb so ausgezeichnet, weil es eben nicht die typische Seriemörder oder Cop Serie ist, sondern alle Elemente bis hin zur Psychologie in einem wohlgestalteten Geflecht vereint.

Bis hin zur finalen achten Staffel kam niemals Langweile auf und auch das Ende dieser Serie sehe ich durchaus als gelungen, weil zwangsläufig, an.

Eine große Empfehlung von mir!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren