Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Deutsche Radtourenkarte, Bl.25, Rund um Dresden, Oberlausitz, Elbsandsteingebirge, Osterzgebirge Landkarte – April 2004

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Landkarte, April 2004
"Bitte wiederholen"
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Mit der Oberlausitz, dem Elbsandsteingebirge und dem Osterzgebirge. Radtouren erfolgreich planen und erleben - ganz Deutschland im Maßstab 1:100.000.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ich habe nun schon meine 10. Radtour nach den Deutschen Radtourenkarten aus dem Haupka-Verlag gefahren und kann nach dem Vergleich mit anderen Radkarten sagen: Die Haupka-Karten sind alle aktuell und auf dem neuesten Stand. Nach dieser Karte fuhren wir im Jahr 2000 den östlichsten Teil Deutschlands entlang der polnischen Grenze ab und sogar die Radwege, die erst in jenem Frühjahr fertiggestellt wurden, waren bereits eingezeichnet. (Fast) immer richtig war auch die Kennzeichnung der Wege (für Radler gut oder weniger gut geeignet). Lobenswert sind auch die kurzen Tips über sehenswerte Orte, die in einem Extraheft beigefügt sind. Was die Karten aber besonders auszeichnet, ist das Material und die Verpackung, die sogar einen Regenguss unbeschadet überstehen, ohne sich aufzulösen. Was mir weniger gefällt: Die Legende befindet sich nicht auf der Karte, sondern in dem Beiheft.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden