Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Deutsche Kulinarische Republik: Szenen, Berichte und Rezepte aus dem Osten von [Stregel, Tobias, Tweder, Fabian]
Anzeige für Kindle-App

Deutsche Kulinarische Republik: Szenen, Berichte und Rezepte aus dem Osten Kindle Edition

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 120 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Vielleicht war die DDR nicht demokratisch: kulinarisch war sie auf jeden Fall. Genauso ernsthaft wie sich die höchsten Staatsgremien in die große Weltpolitik verbissen, arrangierten sie die Zufuhr von Frischer Landbutter und Apfelgetränk für den Bürger. Der wiederum wußte genau, wann es was wo gab und trug jede zweite Mark in die Lebensmittelläden.

Eß-und-Trink-Fragen spielten östlich der Elbe eine so vitale Rolle, daß man geradezu von einer »Kulinarischen Republik« sprechen muß. Dabei löffelten die Leute nicht nur Erbsensuppe - Delikatessen wurden klar als solche erkannt und bis ins letzte ausgekostet. Doch welche Komödien und Tragödien sich derweil hinter den Kulissen der Deutschen Kulinarischen Republik abspielten, blieb bis heute unbekannt.

Deshalb scheuten die Autoren keine Mühe, diese Vorgänge zu ergründen und ins lukullische Gesellschaftsmilieu einzusortieren. Acht Jahre nach der Wende wälzten sie Akten, Bücher und Zeitschriften, kramten in der eigenen Erinnerung und befragten Augenzeugen - unter ihnen Fernsehkoch Kurt Drummer und der Minister für Lebensmittelindustrie.

Das Buch ist ursprünglich 1998 im Eichborn Verlag Frankfurt am Main erschienen. Die Kindle Edition 2017 enthält aus technischen Gründen keine Abbildungen, dafür jedoch überarbeitete Rezepte und das umfangreiche Medienecho.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 684 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 120 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B06VX85H23
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #122.480 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
wer jetzt damit rechnet ein buch mit vielen rezptn zu bekommen, wird enttäuscht. im ganzen buch befinden sich nur 4 rezepte. soljanka , gebratene jagdwurst , milchreis und tote oma. ich war froh es in einer gratis aktion bekommen zu haben. meine erwartungen an das buch wurden nicht erfüllt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Der Artikel hat mich richtig überzeugt und er hat mir auch viel Freude bereitet!
Kann ihn also gerne weiter empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
In diesem Buch erfaehrt der Leser Dinge ueber ehemalige DDR-Produkte, die dem normalen DDR-Einkaeufer nicht bewusst waren. Probleme bei der Herstellung wegen fehlender Rohstoffe, und die Improvisationen zur Abhilfe werden aufgezeigt. Endlich wird nun auch mal geklaert ob in der Schlager Suesstafel Rinderblut drin war oder nicht! Ich sage nur: kaufen , lesen, wissen, nicht nur fuer Ossis - viel Spass !
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover