Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Deutsch lernen mit dem TOM-Programm®: Ein Sprachkurs für Vorschulkinder Gebundene Ausgabe – 20. September 2008

5.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 20. September 2008
"Bitte wiederholen"
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Barbara Ermes, freie Sprachpädagogin, Übersetzerin und Betriebswirtin. Seit 2003 Sprachkurse für Kinder mit Deutsch als Fremdsprache in Rheinhessen. Seit 2005 Seminarleiterin in der Weiterbildung von Sprachförderkräften.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Allen Sprachförderkräften, die an einem engagierten und strukturierten Vorgehen in ihren 'Sprachkursen für Vorschulkinder' interessiert sind, sei das Buch von Barbara Ermes Deutsch lernen mit dem TOM-Programm unbedingt zu empfehlen.

Hier finde ich ein reichhaltiges Konzept, das visuell ansprechend und inhaltlich professionell gestaltet ist.
Ausgerichtet ist es für den Basiskurs (80 Stunden) kann aber individuell erweitert werden bis hin zum Intensivkurs (160 Stunden).

Die sprachlichen Schwerpunkte wie Lexikon/Semantik, Verständnis und Grammatik sind intensiv heraus gearbeitet und stets aufbauend vom Leichten zum Schweren. Für ebenfalls begrüßenswert halte ich die Materiallisten (wie z.B. Zauberstab, Königskrone, Tierfiguren, Kinderkoffer etc.) deren Einsatz in den einzelnen Förderstunden sehr gut beschrieben ist.

Eingangs- und Abschiedsrituale, Lieder, Fingerspiele, Bilderbücher, usw. berücksichtigen in hohem Maße das emotional - affektive Lernverhalten von Vorschulkindern. Entwicklungspsychologische Aspekte der kindlichen Sprachentwicklung sowie weitere Fachinformationen sind im Anhang des Buches verständlich beschrieben.

Im Gegensatz zu anderen Förderprogrammen die ich nur auszugsweise für praktikabel halte, bin ich und sind die Kinder mit dem 'TOM-Programm' von Barbara Ermes rundum bestens versorgt und haben noch Platz für eigene Ideen und Spielvorschläge.

Ein kleiner Wermutstropfen: die Spiraleinbindung des Buches verliert nach häufigerem Gebrauch einzelne Seiten.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Deutsch lernen mit dem TOM-Programm ist eine große Hilfe für alle Kolleginnen, die wie ich, Sprachförderung mit Kindern durchführen. Das Programm ist sehr gut strukturiert, logisch aufgebaut,man merkt sofort - die Autorin verfügt über reichhaltige Praxiserfahrung. Es beinhaltet alles, was die Sprachförderkraft für die Arbeit mit den Kindern benötigt: Anregungen zur Gestaltung der Förderstunde, Materialangabe und eine Menge gut verständliche Hintergrundinformation. Vor allem Grammatik;-)! Kurz, es macht Spaß mit "TOM", dem kleinen Dalmatinerhund zu arbeiten, nicht nur den Kindern, sondern auch mir.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Tom-Programm ist ein sehr guter Leitfaden für Sprachförderkräfte. Der gut strukturierte Aufbau mit steigendem Schwierigkeitsgrad hilft der Sprachförderkraft den Kindern Schritt für Schritt die deutsche Sprache näher zubringen. Eine kurze grammatikalische Übersicht und eine Liste ausgewählter nützlicher Materialien sind hilfreiche Instrumente für den Nutzer/die Nutzerin. Frau Ermes ist es gelungen ein kompaktes Handbuch zur Sprachförderung zu entwickeln, dass sich in der Praxis gut umsetzen lässt. Ich kann es sehr weiter empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Unterrichtsstunden zur Sprachförderung für Vorschulkinder im letzten Kindergartenjahr.Vermittelt werden 3 Bausteine: Syntax, Grammatik und phonolog.Bewußtheit.Es handelt sich hierbei nicht um eine Einheit mit Sachthemen. Vermittelt werden u.a. Zwei-Wortsätze bis hin zu Sechswort-Sätzen; Pluralformen, Wortrhymthmus, Artikel: der,die,das.......Im Anhang findet man dann noch eine Übersicht der grammatikalischen Begriffe
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden