Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juni 2013
Ich wollte eine etwas interessantere Uhr mit LEDs, aber keine reine Binäruhr (die sind wirklich unpraktisch, weil sie viel Interpretationsaufwand erfordern und nicht mit dem 12h-Tagesschema übereinstimmen).

Diese Variante der DeTomaso-Uhren ist jedoch eine perfekte Mischung:
Die Zeit wird größtenteils linear angezeigt, rechnen (addieren) muss man nur, wenn man die Uhrzeit minutengenau erfahren möchte, und selbst das geht mit ein wenig Übung schnell.
Die Datumsanzeige benötigt zwei Betätigungen der Knöpfe und erfordert das Multiplizieren mit 5 und Addition, aber das Datum benötigt man eigentlich auch nicht.
Die 12-Stundenanzeige wird durch die Farbe des Stundenringes unterschieden, blau = vormittags, gelb = nachmittags.
Binärdarstellung der Stunde ist am äußeren Rand in arabischen Ziffern eingetragen, eine witzige Note, aber eigentlich ohne Funktion.
Die LEDs sind sowohl tagsüber als auch nachts gut erkennbar.
Die Fläche der Uhr hat ein schönes Muster.
Das Stellen der Uhr ist einfach, erfordert aber erst einmal grundsätzliches Verständnis der Uhrzeitinterpretation, mein Fehler war zunächst die 12h mit 24h zu verwechseln, so dass das Datum erst 12h mittags umsprang.

Warum ich einen Punkt abziehe:
Das Armband macht einen schmutz- und staubanfälligen Eindruck.
Man kann die Uhrzeit nur ablesen, wenn man einen der beiden Knöpfe drückt. Das ist zwar sinnvoll, weil die Batterie sonst nicht lange halten würde und ein Dauerleuchten unangenehm sein kann, aber dennoch in der Hinsicht negativ, da eine Uhr genau eine Aufgabe hat: Die Uhrzeit ungefragt anzuzeigen, und genau das geht halt nicht. Ein "Schüttelsensor" wäre hier angebracht, mit automatischem Aufleuchten.
Die Uhr ist meiner Meinung nach schon fast zu groß, typisch "starke Männeruhr", mir hätte etwas kleiner auch gereicht, dann würde man nicht so oft irgendwo gegenkommen oder hängenbleiben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Mal was anderes. Geht genau und sieht lustig aus.
Gut abzulesen, trotz binärer Anzeige.
Füllwort , Füllwort, Füllwort, Füllwort, Füllwort.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)