Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 20,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Brightwell77
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Destiny: Trinity Book Three: Book Three: Trinity Series by McIntosh, Fiona (2006) Paperback Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 64,09 EUR 20,98
5 neu ab EUR 64,09 4 gebraucht ab EUR 20,98

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das Ende einer ziemlich vorhersehbaren Geschichte. Allerdings ist es eine Sehr packend und spannend erzählte Geschichte, die ich gerne gelesen habe, ohne das Buch weglegen zu müssen. Die Storyline findet ihren planmäßigen Höhepunkt in der Schlacht zwischen Tor und Orlac, wobei Tors Gegner eigentlich ein anderer ist, aber auch hierbei keine Überraschung. Was diese Trilogie für mich am Leben hält, ist die rasante Erzählweise und die klassischen Fantasyelemente. Die Geschichte selbst ist mitunter recht albern. Kind der Götter wird entführt. Was tun? Oh, wir haben ja noch eins. Lass es uns ebenfalls auf diese Welt schicken, damit es das erste Kind, welches fast wahnsinnig vor zorn über sein Schicksal geworden ist und somit zur Gefahr für alle Welten, in vielen Jahren und mit Hilfe seiner drei Kinder bekämpfen kann...na ja.... dennoch, angenehm zu lesen, weil einfach immer etwas passiert. Aber da diese Geschichte so konstruiert daherkommt, bleibt der erste Teil für mich der Schwierigste. In den beiden weiteren Bänden hat man sich dann etwas eingelebt und kann die rasante Fahrt (auf Schienen) zum Höhepunkt genießen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden