Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,95
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Smart-DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Desperation: Roman Taschenbuch – 1. Dezember 1997

4.0 von 5 Sternen 89 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 1,67
Taschenbuch, 1. Dezember 1997
EUR 8,95 EUR 0,01
Pappbilderbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99
6 neu ab EUR 8,95 40 gebraucht ab EUR 0,01

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In seinem neuen Roman Desperation zeigt sich Stephen King von seiner besten Seite, so wie ihn die Fans lieben -- es gibt Horror pur.

In Nevada, auf der US 50, dem einsamsten Highway Amerikas, fährt Familie Carver in ihrem Wohnmobil mit dem Namen "Die vier fröhlichen Wanderer" unbekümmert durchs Land, bis mehrere platte Reifen sie am Fortkommen hindern. Als ein korpulenter Polizist sein Auto am Straßenrand parkt, ahnen sie zunächst nichts Böses. Im Gegenteil, eigentlich vermuten sie, er wolle ihnen beim Reifenwechsel behilflich sein.

Doch am Ende des Tages finden sie sich nur noch zu dritt restlos verzweifelt in einer Zelle wieder, in einer Stadt mit dem vielsagenden Namen Desperation (und die Bewohner wissen, warum ihre Stadt Verzweiflung heißt). Der Cop ist ein Mensch ohne Moral, das personifizierte Böse. Kann er Gedanken lesen? Und was hat es mit Tak auf sich, mit dem er sich wie in Selbstgesprächen unterhält?

Stephen King geht bei diesem Roman in die Vollen, er spielt virtuos mit den unterbewussten Ängsten seiner Leser. Der Knüller: Am Ende der Lektüre wird das Buch nicht einfach weggelegt, sondern es wird zur Fortsetzung gegriffen und der Horror geht ohne Unterbrechung weiter. Unter seinem früheren Pseudonym Richard Bachman hat King einen weiteren Roman Regulator veröffentlicht.

Und das Interessante daran: Einige der Personen sind dem Leser aus dem vorigen Buch bekannt. Allerdings spielt ihre Geschichte in einer verschlafenen Vorortstraße von Wentworth, Ohio. Ihre Bewohner, darunter auch die Carvers und ihre Kinder, genießen den wunderschönen Sommer, bis eines Nachmittags ein gelber Lieferwagen durch die Straße fährt, langsam die Seitenfenster heruntergelassen werden und eine doppelläufige Flinte erscheint. Als der Wagen verschwunden ist, liegt der Hund der Nachbarn tot auf der Straße und der Junge, der die Zeitungen ausfuhr, stirbt in seiner Blutlache.

Stephen King beweist in seinem Doppelpack des Grauens, dass er ein Meister seines Faches ist. Er inszeniert ein spannendes Experiment: Ein Thema, dieselben Personen, und zwei völlig verschiedene Bücher mit unterschiedlichen Stilen und Sichtweisen. --Manuela Haselberger

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, "Carrie", erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Sieben Personen werden auf unterschiedliche Art und Weise von einem Cop auf dem Highway 50 in den USA verschleppt. Im Laufe der Geschichte wird klar, dass die Verschleppungen keine Zufälle waren, und die Handlung läuft mit Spannung auf einen apokalyptisch anmutenden Kampf zwischen Gut und Böse hinaus, in dem David Carver, ein elfjähriger Junge, nach und nach zur (mit-)entscheidenden Figur in dem Roman wird [Hier zeigt sich übrigens eine gewisse Parallele zu Stephen King's "Es", da auch hier ein Kind eine Schlüsselrolle einnimmt (Und ich würde in "Desperation" auch Brain Ross diese Rolle zuweisen wollen).].
Wie alle King-Bücher 'lebt' das Buch von der detaillierten Beschreibung/Darstellung der verschiedenen Charakteren. Zudem spielt auch die Natur zur Untermalung der Handlung ihren schaurigen Part. Insgesamt fand ich das Buch fesselnd und spannend. Und ich habe fast den Eindruck, dass nach Stephen Kings "Es", "Das letzte Gefecht" und nun "Desperation" die Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse als immerwährende Thematik auch in Zukunft noch reichlich Stoff für neue Veröffentlichungen von ihm bieten wird. Ich jedenfalls freue mich darauf ...
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
DESPERATION und REGULATOR ist eigentlich eine Geschichte, nur aus verschiedenen Blickwinkeln. Für mich eines der härtesten King-Bücher überhaupt, mich hat es damals völlig mitgerissen und ich bekomme heute noch beim mehrmaligen Lesen solch eine derartige Gänsehaut.

King ist schon ein Großmeister des Horrors.

Es gibt so eine Flut von unglaublich schlechten Horrorfilmen... wer so etwas immer noch mag, der hat noch nie ein solches King-Buch in den Händen gehalten.

Jedoch ist die Verfilmung eine ungeheuere Frechheit.

Gut, dieses Buch KANN man nicht verfilmen. Es wäre...so derart zensiert. Einfach zu derbe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Legolana85 am 5. Juli 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Von dem Buch war ich sehr positiv überrascht. Manchmal klingen Buchbeschreibungen einfach "doof" und man kann sich das nicht so Recht vorstellen worum es in dem Buch geht. Finde, das ist hier absolut der Fall. Lesen lohnt sich aber unbedingt. Die Geschichte hat eine sehr spannende Handlung die sich mitten im Buch komplett dreht... total geil. :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Hier wieder mal ein King der eigentlich nie so richtig in Schwung kommt und wenn er es doch mal schaft sich in unendlichen Schilderungen und Ausschweifungen ergeht.In seiner Brutalität und Gnadenlosigkeit eher an seine früheren Werke erinnernd.Von der Thematik allerdings sehr weit hergeholt verlangt das Buch vom Leser ein gehöriges Maß an Vorstellungskraft und Phantasiebereitschaft.Handlungssprünge und die übliche hohe Anzahl an Protagonisten sind dabei fast schon nicht mehr erwähnenswert.Eben King.Aber es gibt schwerer zu lesende Bücher von ihm.King ist nun mal nicht für jeden Geschmack etwas.Denen die ihn mögen wird sicher auch dieses Buch gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Als ich das Buch fertiggelsen hatte, war ich absolut überwältigt. Es hatte alles was ein gutes Buch braucht und noch mehr...

Es steht auf dem Einband, dass es um Mary und Peter Jackson und um das Monster TAK geht, aber eigentlich geht es um viel mehr... Die Charaktere, die sich gezwungen sehen zusammenzuschließen, um gegen TAK zu kämpfen sind wunderbar beschrieben, die ganze Geschichte ist von Seite zu Seite spannender erzählt und man wird von Anfang an vollkommen in den Bann der beschriebenen Situation gezogen... Die Dinge die nebenbei passieren, wie beispielsweise der Traum von Cravers Sohn oder wie sich Steve und Cynthia kennenlernen (meine beiden persönlichen Lieblingscharaktere des Buches)sind ebenso eindrucksvoll und detailgetreu erzählt, wie die Hauptszenen von "Desperation".

Das eigentliche Hauptthema und die Aussage des Buches lassen sich erst am Schluss feststellen, aber das Motto ist leicht zu erkennen "GOTT IST GRAUSAM".

Dieses Buch ist eines meiner Lieblingsbücher von Stephen King, und das nicht nur weil es eine sehr spannende (wenn auch teils grausam beschriebene) und rührende Story ist, sondern auch weil einem das Grundthema zwnagsläufig ein wenig zum Grübeln zwingt...Man wird eingeführt in eine vorerst reale Situation, die sich langsam zu einer Fantasy-Story entwickelt...Auch wenn einem der Anfang sehr konstruiert vorkommt ist der Rest doch einzigartig aufregend, verliert aber nicht den moralischen und letztendlich auch realen Hintergrund... Auch wenn die Geschichte immer fantastischer wird, kommt sie einem irgendwie "echt" vor.

Meiner Meinung nach kommt "Desperation" fast an mein absolutes Lieblingsbuch von Stephen King, nämlich "Es" ran, was viel heißen mag, denn das ist für mich das beste Buch gewesen, dass ich bisher gelesen habe...

LESEN!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich hab dieses Buch gekauft ohne zu wissen was für einen Schatz ich da in Händen halte!
So spannend und grausam gruselig war selten vorher ein Buch!
Von den King-Büchern ist man es gewohnt, dass es anfangs ein wenig schleppend scheint und sich mit der Zeit entwickelt... ABER Desperation startet mit einem lauten Knall der zieht sich durchs ganze Buch!
Absolut empfehlenswert!
Wer das nicht kauft ist selber Schuld :D
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen