Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Deskriptive Statistik ver... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ausverkauf
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden spätestens am folgenden Arbeitstag mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Deskriptive Statistik verstehen Taschenbuch – 22. April 2015

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 11,89
64 neu ab EUR 19,99 7 gebraucht ab EUR 11,89

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Christian FG Schendera lehrt an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz in Luzern.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Was ist ein "Ausreißer"?
Was bedeutet "schief"?
Was ist schon "normalverteilt"?

Fragen über Fragen... und "Wie so oft, liegt auch hier die Mitte in der Wahrheit!" (Rudi Völler) ...ja genau. Aber wo liegt der Median? Und was sind Perzentile? Oder Quartile? ..."Der Rizzitelli und ich sind schon ein tolles Trio, äh ... Quartett." (Jürgen Klinsmann) Naja - fast. Da fehlt noch ein wenig. Damit es Ihnen nicht ähnlich geht und Sie am Ende nicht "ohne Tore" (aber ohne Eigentore) dastehen, sollten Sie bei der Analyse Ihrer Daten der deskriptiven Statistik - bzw. der "Deskriptiven" von C.F.G. Schendera - Ihre Aufmerksamkeit widmen.
Frei nach dem Motto:

"Wenn man keine Tore macht, ist es ganz schwer, ein Spiel zu gewinnen." (Reinhold Fanz)

Und wenn Sie überdies ein humorvoller und/oder fussballaffiner Mensch sind, werden Sie mit diesem Buch nicht nur Ihre graue Zellen in Sachen Statistik bundesliga-fit trainieren, sondern auch ihren Lachmuskeln so manchen "Elfmeter" zu bieten haben!

SEHR ZU EMPFEHLEN!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dr. Ch. FG Schendera hat ein anspruchsvolles, indes leicht verständliches Buch über Deskriptive Statistik vorgelegt. Dieses grundlegende Gebiet der Statistik wurde bisher viel zu selten systematisch dargelegt und behandelt. Wichtige Themen, wie z.B. Datenqualität, Ziehung und Gewichtung, oder Effekt von Fehlenden Werten behandelt der Autor anhand von anschaulichen Beispielen v.a. aus dem Bereich des Fußballs. Begriffe wie z.B. Reliabilität, Validität, und Objektivität werden anhand von Elfmeterschützen veranschaulicht. Ziehung und Gewichtung anhand von naiven bis gewichteten Erhebungen im Fußballstadion, oder das Konzept des Erwartungshorizonts anhand des Marktwerts von Ronaldo. Konzepte wie Sensitivität und Spezifität werden anhand der Gewinn-Verlust-Matrix von Wetteinsätzen erklärt. Im Vergleich mit andern Büchern handet es sich bei allen Infotainments um ein thematisch umfassendes und wissenschaftlich hochstehendes Buch. Thematisch neu sind Datenqualität, Gewichte, Hochrechnungen, Missings, Sampling-Theorie oder auch das „Schreiben“ von Zahlen. Das Buch kann ich Studierenden, Forschern und Forscherinnen und allen Berufstätigen, in deren Arbeit die Deskriptive Statistik eine wichtige Rolle spielt, wärmstens empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe dieses Buch gelesen und möchte meine Resession in 2 Bereiche gliedern, nämlich in den ersten Eindruck und den zweiten.
Ich selbst bin Wirtschaftsstudent und suche immer nach guten Lektüren zu den Studiengebieten.

Erster Eindruck:
Nach kurzem "überschlagen" muss ich sagen, dass hier in diesem Buch der Autor versucht zu unfassbar vielen Themengebieten eine Zusammenfassung zu schreiben. Die angeschnittenen Themen sind von der Mathematik bis hin zur Wirschaft und dies alles erklärt anhand eines Fussballstadions. Ganz richtig, es wird dauerhaft auf ein Stadion und den FC-Bayern verwiesen mit vielen Zitaten.

Zweiter Eindruck:
Nachdem ich nun das ganze Buch durch habe, bleibt weiterhin der rote Faden, welcher sich immer (mindestens 2 mal pro Seite) auf Fussball bezieht. Die Beispiele sind nicht immer treffend und zu manchen Themen, beispielsweise der Erklärung von Bruchzahlen, wird nicht korrekt erklärt.
Dennoch werden ALLE Themen, welche nur irgendeinen Bezug zu einer Statistik haben, hier aufgegrifen und erklärt. Man muss sagen, dass bei vielen Themen zu sehr ausgeschweift werden, wo man besser kürzen sollte. Denn dieses Buch mit seinen 380 Seiten (Ohne Inhaltsangabe) ist nichts für ein kurzes nachblättern, aber genau das soll es ja auch nicht. Dieses Buch soll für Studenten sein und da die meisten Statistiker Männer sind, ist vielleicht der Dauerbezug auf den Fussball eine gute Idee. Mich hat aber genau das wirklich gestört.

Abschluss:
Das Buch ist gut geschrieben und sehr informativ.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden