Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Designing Interfaces ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Nearfine
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Leichte Gebrauchsspuren. Lieferung voraussichtlich innerhalb von 20 Tagen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Designing Interfaces (Englisch) Taschenbuch – 31. Januar 2011

4.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,99
EUR 26,96 EUR 23,48
23 neu ab EUR 26,96 10 gebraucht ab EUR 23,48
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Designing Interfaces
  • +
  • About Face: The Essentials of Interaction Design
  • +
  • The Design of Everyday Things: Revised and Expanded Edition
Gesamtpreis: EUR 82,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jenifer Tidwell has been designing and building user interfaces for industry for more than a decade. She has been researching user interface patterns since 1997, and designing and building complex applications and web interfaces since 1991.


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Klare Botschaften, gute Beispiele und eine gelungene Struktur. Das Buch wendet sich an alle Ratsuchenden, die Anregungen, Beispiele und Ratschläge für die Benutzerführung und Gestaltung in der Planungsphase von Webseiten, Anwendungen oder Apps suchen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
edit per 2011-01-31: Seit heute ist Auflage 2 verfügbar Designing Interfaces. Habe bereits zugegriffen. Mehr dazu folgt.

Ad Auflage 1:

Ich bin Programiererin, und stand vor der Aufgabe eine "Altlast" durch eine moderne Anwendung zu ersetzen. Vorgabe: Das UI soll so einfach wie möglich gestaltet werden am besten selbsterklärend sein. Über Googlen fand ich eine äußerst hilfreiche Powerpoint Präsentation, in der dieses Buch empfohlen wurde und habe zugegriffen.

Vorab: Lassen sie sich durch die Screenshots, die durchwegs älter sind und daher einen veralteten Eindruck machen, nicht täuschen. Die vorgestellten Patterns (s. u. mehr) sind (fast) alle zeitlos und immer noch gültig.

Dieses Buch ist DIE Referenz, wenn es darum geht die (grafische) Benutzeroberfläche einer Anwendung oder Website zu designen. Einzelne Beispiele beziehen sich auf Devices mit kleinem Bildschirm, u. a. auch textbasierte Menüführung auf einem (auch schon älteren) Handy.

Vorgestellt werden Maskenaufbau und Bedienungsablauf in Form von Patterns, sinnvoll gruppiert in Themenbereiche, wie Navigation oder Seitenaufbau usw. (einfach ein Blick ins Buch werfen). Für jedes Pattern wird punkteartig und in derselben Reihenfolge beschrieben wann sein Einsatz sinnvoll ist und wann nicht (unter Angabe von alternativen Patterns), wie es funktioniert (nicht programmtechnisch, sondern aus Anwendersicht), und warum es für den speziellen Anwendungsablauf sinnvoll ist. Der Text ist angemessen ausführlich, ohne auszuufern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein sehr gutes und Umfangreiches Buch zur Usability. Hat mir bei meiner Diplomarbeit sehr geholfen. Leider vermisse ich auch hier, wie bei so vielen anderen Büchern über Usability etwas mehr Bezug auf die neusten und modernsten Technologien.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Patterns are present within IT industry for quite some time. Typically, books related to patterns application refer to particular language and present patterns either using either the language they refer to or using UML. Jenifer takes a different approach. Instead of providing reader with technology specific solution she shows how different UI related aspects can be organized and turned into reusable patterns. In first chapter, you will find description of various motives that drive users. This is the entry point for the rest of the book. How to react correctly to user's requirements (expectations) is a leading motive of the book. Following chapters focus on various aspects of UI design (e.g. navigating, retrieving user's input, presenting data, listing data). What is worth mentioning here is that Jenifer doesn't bind solutions to a particular technology or operating system. She tries to diversify and cover most common user environments. Of course, she shows examples that are based on real applications but these are used rather as an example instead of being one and only one proper solution.

What I like in the book is the way Jenifer presents the patterns. She goes with them, one by one, using structured schema: what will be covered by particular pattern, when is it used, why is it used, how should you use it, how does it look like (by example), and the reference to other sources mentioning given pattern. In general, this is good book, however I think that some conclusions are not solidly proven (especially related to user's behavior). On the other hand, UI efficiency is not something that you can easily prove.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Lahm wie eine Ente so ist das Buch. Internet affine Menschen werden nicht verstehen das heute zu Tage selbstverständliche Begriffe und Konzepte erklärt werden. Mir scheint das Buch möchte sich an Profis richten aber ist für absolute Laien geschrieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden