flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive


am 16. Januar 2015
Was mir an diesem Buch gefallen hat, ist der Gedanke die alten Geschichten in den Alltag zu transferieren. Es ist "westlich" geprägt. Es ist korrekt, dass der Autor viele Anekdoten zu Bruce Lee beschreibt. Ebenso wie er von seinen anderen Meistern berichtet. Herr Hyams hatte halt durch geografische und zeitliche Gegebenheiten die Möglichkeit unter anderem bei Bruce Lee zu lernen bevor dieser durch seine Filme einem breiten Publikum bekannt wurde. Und an dieser Stelle sei noch ergänzt, dass über alle Künste wertschätzend berichtet wird. Dieses Buch ist für mich ein guter Einstieg und ein Beispiel für ein tolerantes Miteinander.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. August 2013
lustige und ernste Geschichten über das Leben als Kampfkünstler. Man begleitet den Autor durch seine persönliche Kampfkustgeschichte, erfährt viele kleine Anekdoten und Geschichten über und mit "schwergewichtigen" Kampfkünstlern und stösst immer wieder auf Lebensweisheiten, die einem über die Kampfkünste selber schon zum Nachdenken bewegt haben.
Super fand ich die augenzwinkernden Geschichten über das Älter werden und den Umgang mit jungen Hitzköpfen im Dojo... :o)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. April 2014
Dieses Buch ist kein Buch um jemanden den Buddhismus zu erklären. Dieses Buch zeigt anhand von Kurzgeschichten, dass in uns Kräfte sind, die von uns wenig genutzt werden, bzw. aktiviert werden können.
Hier in der westlichen Welt ist es schwierig einen Kampfsportler oder Kampfkünstler die Mobilisierung der inneren Kräfte zu erklären. Dieses Buch trägt dazu bei, ein Verständnis für das Do zu bekommen. Einige Male habe ich dieses Buch an Kampfsportler weitergegeben, die von diesem Buch inspiriert wurden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. November 2013
Ich praktiziere seit mehr als einem Jahr verschiedene Kampfkünste, Shotokan-Karate, Modern Jiu Jitsu, Judo und Kendo. Das Buch ist schön geschrieben und hat wirklich gute Anstöße für die geistige Entwicklung in der Kampfkunst, weil es eben nicht nur um Kraft und Technik, sonder vor allem auch um die Einstellung zum Kampf und zum Partner oder Gegner geht, darum wie man einem Konflikt begegnet oder auch aus dem Weg geht. Ich lege es jedem ans Herz, der sich ein bisschen im Rahmen der Kampfkünste weiterbilden will!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. April 2014
Zen ist die kunst um glücklich lernen zu leben. Sich beobachten und positive Gedanken bewust auswählen, in der Stille kommen.. Das Leben neue entdecken...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Dezember 2015
alles zur Zufriedenheit angekommen.Ware kam schnell und wie erwartet. Es hat mich erfreut, das ich das Buch noch erhalten habe
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Dezember 2013
Dieses kleine Buch mit seinen sehr leicht lesbaren und angenehm kurzen, aber äußerst aussagekräftigen Kapiteln ist ein Muß für jeden Kampfkünstler und solche, die es werden wollen. Nebenbei schlägt die philosophische Wucht jedes mir (mehr oder weniger) bekannte "Lebenshilfe"-Buch um Längen. Daher für jeden geeignet, der auch sich nur am Rande mit Philosophie im allgemeinen beschäftigt.
Leider kann ich nicht mehr als 5 Sterne vergeben!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juni 2012
Der Autor stellt in sehr anschaulichen und interessanten Kurzgeschichten das Geheimnis des Zen in der Kunst des Kampfes dar. Auch die lehrreichen Weisheiten am Ende jedes Kapitels sind wirklich gut gewählt. Für Kampfsportler und die, die sich für Kampfsport interessieren bzw. ihn kennen lernen wollen 100 % empfelenswert!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken