Hörprobe
Wird gespielt …
Wird geladen...
Angehalten

Der Seelenbrecher: Das ungekürzte Hörspiel Hörbuch-Download – Ungekürzte Ausgabe

4.0 von 5 Sternen 987 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 3,66
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe, 30. Januar 2014
EUR 0,00
Gratis im Audible-Probemonat
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 2,92

Kostenlos als Hörbuch-Download von Audible

Amazon und Audible schenken Ihnen einen Hörbuch-Download Ihrer Wahl.
Im Probemonat von Audible können Sie ein Hörbuch Ihrer Wahl kostenlos testen.

Mehr erfahren

Hören Sie Ihre Hörbücher bequem über Ihren Kindle Fire, über die Audible-App für Smartphone und Tablet oder am Computer.


Facebook Twitter Pinterest
GRATIS im
Audible-Probemonat
EUR 0,00
Mit 1-Click kaufen
EUR 19,50

Verkauf und Bereitstellung durch Audible, ein Amazon Unternehmen


Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 5 Stunden und 34 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Verlag: Audible GmbH
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 30. Januar 2014
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HFCZUQA
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Andrea Koßmann TOP 500 REZENSENT am 1. September 2008
Format: Taschenbuch
Ein Professor, dessen Name hier nichts zur Sache tut, lädt zu einem ungewöhnlichen Experiment ein. Seine Probanten sollen eine Krankenakte lesen, die man im Nachlass eines Psychiaters gefunden hat. Vier Männer und zwei Frauen entscheiden sich zunächst, an dem Experiment teilzunehmen, doch nach dem Lesen der Einführung bekommen einige von ihnen Angst und so bleiben nur Patrick und Lydia übrig, welche sich auf das psychologische Experiments des Professors einlassen.

Sie erhalten nun Einblick in die komplette Patientenakte, die, geschrieben wie ein Roman, die Vorkommnisse einer ungeheuerlichen Nacht vor zig Jahren beschreibt. In dieser Nacht herrschte der ,Seelenbrecher' über den Tod und das Leben von Patienten der Teufelsbergklinik.

Drei Frauen werden verschleppt und tauchen irgendwann wieder auf. Doch sind sie alles andere als normal. Sie sind nicht ansprechbar, reagieren aber dennoch auf gewisse Reize. Was ist mit ihnen geschehen? Was hat der Seelenbrecher mit ihnen getan? Aufgrund eines Schneesturms sind die Insassen der Klinik auf einmal von der Außenwelt abgeschlossen und eine Verfolgungsjagd der Superlative beginnt. Bei allen Opfern des Seelenbrechers werden kleine Zettel gefunden, auf denen Rätsel stehen, die es zu lösen gilt. Hauptanführer des Aufklärungskommandos wird Caspar, der eigentlich als Patient in der Klinik ist, weil er sein Gedächtnis verlor und eigentlich selber nicht weiß, wer er überhaupt ist. Er und die anderen Patienten versuchen, dem Seelenbrecher auf die Spur zu kommen. Werden sie es schaffen? Und was wird passieren, wenn sie ihm Auge in Auge gegenüberstehen?
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 131 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Apicula #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 16. Oktober 2009
Format: Taschenbuch
Lieber Psychothriller-Fan,

ich habe doch vor zwei Jahren eine Empfehlung für DIE THERAPIE, einen Psychothriller von Sebastian Fitzek, geschrieben. Der Thriller - und Fitzek war damals ja noch absolut unbekannt als Autor - war ruckzuck ein Bestseller; und ist es noch! Genauso dann AMOKSPIEL und DAS KIND.
Nun wissen wir also beide, dass Sebastian Fitzek ein Garant für Hochspannung ist und wir beide, als Fans des hintersinnigen Psychothrillers, der uns gerne auf falsche Spuren führen darf und soll, sind gespannt an den SEELENBRECHER herangegangen. Nicht wahr? Du hast das Buch gekauft, als noch lange keine Empfehlung noch eine Bewertung dafür existierte? - Ach, hast Du es auch schon fertig gelesen? - Na, ich will Dich nicht zu lange auf die Folter spannen und Dir meine Meinung dazu mitteilen:

So ganz schlau aus der Art, wie der Thriller daherkommt, wurde ich anfangs nicht. Es handelt sich immerhin um eine Art Experiment, an der ich - gemeinsam mit den zwei Studenten in Geldnot -, als Leser unbewusst teilnehme. Dabei wird einem schon anfangs klar, dass es mit der Örtlichkeit wo das Experiment stattfindet und dem Professor, der es veranstaltet etwas auf sich hat. Aber viel Zeit exakt darüber nachzudenken bleibt einem nicht, denn die Akte die wir da vorgesetzt bekommen liest sich sauber und flott dahin, wirkt tatsächlich Spannung steigernd wie nix Gutes --- doch Notizen habe ich mir dabei ehrlich gesagt nicht gemacht. Mitgedacht und gerätselt hab ich aber doch - und kam nicht ansatzweise auf die Lösung, die uns am Ende präsentiert wurde.
Daraus schließe ich - gemessen an bisherigen Reaktionen - dass ich als Leserin völlig versagt habe und unterdurchschnittlich intelligent bin.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eingeschneit, von der Außenwelt abgeschnitten in einer ehemaligen Villa, die zu einer psychatrischen Klinik umgebaut wurde ... Ok, das ist nun nicht gerade hochkreativ, aber man braucht nun mal ein Set für die Handlung. Und wenn die Handlung dann spannend, überraschend oder pfiffig wäre, dann könnte ich die euphorischen Bewertungen hier auch verstehen. Der Schluss ist nur nicht vorhersehbar, weil er so dermaßen absurd ist. Eine langweilige Schnippseljagd ohne Sinn und Verstand, aufgebaut auf kruden Annahmen und stark konstruierten Zufällen. Furchtbar!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Lang gefackelt wird hier ja nicht. Man beginnt das Buch und ist sofort mittendrin. Es geht gleich mit der Handlung los und man muss schon konzentriert sein beim Lesen, um alldem folgen zu können.

Ich erlebte die Handlung und auch das Geschriebene als sehr komplex.

Die Handlung aus dem Grund, weil ich einfach sofort das Gefühl hatte, hier sollte ich nichts übersehen, hier ist einfach jedes Detail wichtig. Das ist keins der Bücher, bei dem man mal so eben ein paar Zeilen "blabla" überfliegen kann, wo es unnötige Wiederholungen oder Verzögerungen geben wird - hier hat jedes Wort seinen Sinn, seine Berechtigung und ist maßgeblich!
Langatmige Strecken gibt es hier nicht, hier bleibt man am Ball und genau so ist es mit der Spannung: man ist das ganze Buch über auf High Level! Umso weniger überraschte es mich, dass ich das Buch in 24Stunden beendet hatte, ich konnte es kaum aus den Händen legen, was sich ja auch mit einem Teil der Handlung überschneidet, man "soll" es ja möglichst "ohne Pausen lesen" ;-)

Fitzek's Sprache ist im Grunde Umgangssprache, ich habe keine großen Fremdwörter oder Begriffe entdeckt, die ich nicht verstanden hätte. Dennoch war sein Schreibstil für mich schon anspruchsvoll. Er verwendet oft Schachtel- bzw. allgemein längere Sätze und ich habe den Eindruck, durch das rasante Tempo des Buches wird die Konzentration bis aufs äußerste auf Trab gehalten, was alles schon auf eine höhere Ebene hebt. Für mich ein sehr gelungener Schachzug, den Leser so in den Bann zu ziehen, denn bei mir hat es gewirkt: ich war gefangen, konnte das Buch kaum weglegen, rätselte mit, war voll bei der Sache.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden