CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Der Seelen Tiefengrund

filbiacci
 
Nektar Teil 2 (Seen, Flüsse, Tagebücher)
Nektar Teil 2 (Seen, Flüsse, Tagebücher)
"Abwechslungsreicher, progressiver, majestätischer Black Metal. Die Texte sind unheimlich lyrisch, wunderschön, intensiv und tiefgründig. Mein Lieblingsalbum von Nocte!"
Nektar Teil 1 (Zwölf Monde, Eine Hand voll Träume)
Nektar Teil 1 (Zwölf Monde, Eine Hand voll Träume)
"Die Vertonung der vier Jahreszeiten - härter als "Stille" und geht absolut unter die Haut"
Stille (Das Nagende Schweigen)
Stille (Das Nagende Schweigen)
"Nocte Obducta machen Black Metal, jedoch fernab üblicher Klischees. Die Lieder sind überraschend emotional und melodisch, ohne an Druck zu verlieren."
Nicht Um zu Sterben
Nicht Um zu Sterben
"Das erste und härteste Dornenreich-Album, jedoch finden sich auch schon hier tiefgründige Texte und manch ungeahnte Melodie"
Bitter Ist's Dem Tod Zu Dienen
Bitter Ist's Dem Tod Zu Dienen
"Ein aussergewöhnlicher und ganz eigener Stil, die ruhigen Passagen sind sehr melancholisch"
Her Von Welken Nächten
Her Von Welken Nächten
"Komplexer und vielseitiger Black Metal, ein Inferno an Emotionen mit einer geniales Instrumentierung"
Hexenwind
Hexenwind
"Eine ungeheure Weiterentwicklung. Kein Metal im klassischen Sinne mehr und viel ruhiger als die vorigen Alben, aber intensiv, träumerisch, magisch, verzaubernd..."
Väre
Väre
"Das Sehnen nach der Natur, nach Einsamkeit, nach Stille - und nach der eisigen Kälte des Nordens"
Maaäet,Lim.ed
Maaäet,Lim.ed
"Vor dem inneren Augen malt die Seele beim Hören dieser schamanisch inspirierten Musik Bilder von der Unendlichkeit Lapplands"
The Mantle
The Mantle
"Folk-beeinflusster, naturverbunder Metal, der eine unsagbare Intensität ausstrahlt"
Weiland
Weiland
"Hauptsächlich instrumentales, akustisches Album über den Kreislauf der Natur. Weckt die romantische Stimmung eines grauen Herbstages"
Blackwater Park
Blackwater Park
"Opeth sind einfach brillant, ich habe selten derart komplexe, anspruchsvolle und fesselnde Musik gehört .. Wie die unergründliche Tiefe eines schwarzen Sees"
Still Life/Digi/Ausverkauft
Still Life/Digi/Ausverkauft
"Vollkomme Verbindung von Death Metal und fragilen Akustik-Passagen"
Verisäkeet
Verisäkeet
"Blutverse ... Epischer, monumentaler, atmosphärischer Folk / Pagan Metal aus Finnland"
Erde
Erde
"Vertonte Naturverbundenheit - Die Wahrnehmung der Natur und die damit verbundenen Empfindungen bilden die Grundlage für dieses ästhetische Stück Poesie und Klang."
Debut
Debut
"Björk hat eine elfenhafte Stimme und versteht es, eine träumerische Atmosphäre zu kreieren"
Ágætis Byrjun
Ágætis Byrjun
"Sanft, als würde man im Eismeer schwimmen, ohne die Kälte zu spüren"
()
()
"Das Album hat keinen Namen, die Lieder haben keinen Namen, und die Texte sind in einer Fantasiesprache gesungen ... verzaubert und kristallkar"
Bergtatt
Bergtatt
"Zartheit und Raserei, ein geheimnisvolles Epos"
Kveldssanger
Kveldssanger
"Zartheit, diesmal ohne Raserei, für Freunde akustischer Gitarren. Sehr eindringlich."
Ernte im Herbst
Ernte im Herbst
"Ein hochkarätiges Klangjuwel - naturverbundener Black Metal mit Klassik Einflüssen und geradezu wagnerianischem Bombast. Besser als viele andere in diesem Genre, ein gewaltiges Werk voller Erhabenheit"
Marras
Marras
"Von finnischer Melancholie durchdrungener Folk, der ohne Gesang in schwelgerisch-träumerische Gefilde entführt"
Arcane Rain Fell
Arcane Rain Fell
"Wunderbar melancholisches Konzeptalbum über den Fall des Engels Lucifer. Unheimlich düstere, schwere Atmosphäre"
Where Lovers Mourn
Where Lovers Mourn
"Melodisch und voller Schmerz ... fesselnder Doom/Gothic Metal aus Schweden"
Kasmodiah
Kasmodiah
"Auch wenn ich sonst nicht so gerne Elektro mag, manche Lieder sind einfach sehr schön! Anspieltips: "Return", "Into my Arms", "The Game""