Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17
Kunden diskutieren > Forum: Der Kuss des Kjer

Der Kuss des Kjer / Fortsetzung?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 25 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.10.2010, 12:19:31 GMT+2
dudy meint:
Kann mir jemand sagen, ob eine Forsetzung geplant ist?

Vielen Dank

Doris

Veröffentlicht am 21.10.2010, 11:38:20 GMT+2
heckie meint:
hey,
ich bin gerade dabei, es herauszufinden. Wenn ich näheres weiß, melde ich mich bei dir, ok?
lg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.10.2010, 15:40:09 GMT+2
Hallöchen...
das hat Lynn Raven im September in einem Interview gesagt, welches auf ihrer Homepage zu finden ist... :

Jugendbuch-Couch:
Haben Sie eine Fortsetzung geplant? Oder eine ganz neue Geschichte aus dieser Welt?
Erfahren die Leser vielleicht noch ein wenig mehr über die Seelenhexe? Oder wie es mit Mordan nach der Enthüllung seiner wahren Herkunft weitergeht?

Lynn Raven:
Direkt geplant ist eine Fortsetzung noch nicht, aber ich denke in letzter Zeit manchmal ein bisschen laut darüber nach. Ideen gäbe es schon. Und ehrlich gesagt würde ich sehr gern zu Mordan und Lijanas zurückkehren. Falls es tatsächlich einen zweiten Band geben sollte, wären die Seelenhexe und ihr Cogén sicherlich von zentraler Bedeutung.
*lacht* Eins dürfte aber auf jeden Fall klar sein: Seine wahre Herkunft wäre für Mordan wahrscheinlich ein ziemlicher Schock - vorsichtig ausgedrückt. Und vermutlich würden gewisse Verwandtschaftsverhältnisse für ihn nur ganz knapp über einem eisernen Ring um den Hals rangieren. Wenn überhaupt.

Ich hoffe das hilft dir ein bischen weiter... ich wünsche mir übrigens auch sehnlichst ein Fortsetzung, dieses Buch war so toll, und es sind noch so viele Fragen offen....
Liebe Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.10.2010, 17:57:52 GMT+2
Natalie meint:
uhuiii..*.*

Veröffentlicht am 05.01.2011, 19:37:46 GMT+1
Victoria meint:
ich will eine Fortsetzung, ich liebe dieses Buch *__*

Veröffentlicht am 18.01.2011, 15:26:56 GMT+1
Franziska M. meint:
willl auuuch O.O ich fand das so toll von anfang bis ende

Veröffentlicht am 12.07.2011, 00:34:08 GMT+2
Melek meint:
Oh ja ich würde mir eine Fortsetzung ebenfalls wünschen. Das Buch war wirklich ein Erlebnis für sich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2011, 17:59:38 GMT+2
Sabine Koch meint:
find ich auch!Ich liebe dieses Buch!=D

Veröffentlicht am 07.09.2011, 09:26:58 GMT+2
A. Merten meint:
Das hat sie im September 2010 gesagt. Gibt es denn mittlerweile etwas neues? Ich hoffe darauf!!!
Dieses Buch hat mir meinen verregneten Urlaub versüßt!

Veröffentlicht am 16.11.2011, 15:32:43 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 16.11.2011, 15:34:14 GMT+1
Hallo,

hier eine Ausschnitt eines Interviews vom 29.10.2011:

FF: Haben Sie schon angefangen, den zweiten Teil von "Kuss des Kjer" zu schreiben?

Nein. Und wenn ich ehrlich bin, wird es immer unwahrscheinlicher, dass es tatsächlich einen zweiten Teil von ‚Der Kuss des Kjer’ geben wird. Einmal, weil ‚Der Kuss des Kjer’ ein sehr starker Roman ist und ich nicht sicher bin, ob ich mit einem zweiten Teil tatsächlich noch einmal an diesen Level herankomme. Und ich möchte den Lesern den Spaß am ‚Kuss des Kjer’ nicht verderben, indem ich einen schlechteren zweiten Band nachlege. Andererseits aber auch, weil ich für die nächsten Jahre mit Dark-Fantasy-Projekten ausgebucht bin. Und dass die Leser, nach so langer Zeit noch Interesse an einem zweiten Teil haben, wage ich zu bezweifeln.

Veröffentlicht am 16.11.2011, 20:51:42 GMT+1
MiSam meint:
Eigentlich finde ich es ja gut, dass sie keinen "schlechten zweiten Band" schreiben will. Aber ich fand das Buch so geil, dass ich gerne einen zweiten Band lesen würde; ich es kaum erwarten kann.
Warten wir es ab, vielleicht wirds einen zweiten Band geben (ob nun gut oder schlecht - jeder hat seine Meinung).

Veröffentlicht am 25.11.2011, 16:14:18 GMT+1
Esther meint:
Oh ich würde lieben gerne noch einen zweiten Band lesen!
Das Buch ist so geil!
Aber ich Lynn verstehen wenn sie keinen schlechten zweiten Roman schreiben will.
Na ja man kann ja noch weiter hoffen.

Veröffentlicht am 29.11.2011, 15:02:26 GMT+1
Andrea S. meint:
Verfilmung wäre 100%ig ein Kassenschlager. Was sagt Ihr dazu!?

Veröffentlicht am 23.12.2011, 21:03:16 GMT+1
M. Elke meint:
Würde ihn auf alle fälle ansehen, aber ein zweiter Band wäre mir lieber. Der könnte von mir aus auch schlechter sein . Man muss doch einfach das weitere Geschehen verfolgen :D

Veröffentlicht am 01.02.2012, 06:29:30 GMT+1
WolfH meint:
Also ich will auf jeden Fall eine zweiten Teil. Ich LIEBE diese Buch. Und ich will nicht, dass es jetzt schon zu ende ist. Klar, ich versteh, warum sie sich noch nicht sicher ist, ob sie einen zweiten Teil schrieben will, aber ich bin mir sicher, das er auch gut werden würde. Sie kann so toll schrieben. Undich denke auch, dass es selbst in 2 Jahren noch Leute gibt, die sich für nen zweiten Teil interessieren würden...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2012, 20:01:45 GMT+1
Esther meint:
Bin deiner Meinung. ich würd mich auch echt auf einen zweiten Teil freuen. Sie hat einfach ein unglaubliches Schreibtalent. Sie könnte ja vielleicht so einen ähnlichen Roman schreiben.

Veröffentlicht am 13.02.2012, 21:51:55 GMT+1
E. Paz meint:
Also für mich hatte das Buch irgendwie ein leicht Entäuschendes Ende und für mich ist die Story irgendwie noch nicht abgeschloßen. Es ist ein wirklich fabelhaftes und wunderschönes Buch, aber einfach nicht zu Ende. Deswegen fände ich einen zweiten Teil wirklich erstrebenswert,ansonsten wäre ich doch sehr entäuscht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2012, 16:10:35 GMT+2
R. C meint:
ich hoff das es einen zweiten band gibt ich hab dieses buch in zwei tagen gelesen und ich will umbedingt wissen wie es weiter geht vorallem wie es Lijanas in Mordans Welt geht und was es noch so für probleme gibt, breiten sich die schuppen eigentlich weiter aus ???? und was passiert nachden der König gestorben und der zweite Heerführer tod ist ????? BOA ICH WILL NEN ZWEITEN TEIL. Aber ich glaub nicht das er genau so gut ist wie der erste aber die geschichte währe dann zuende und verfolständigt und so sind noch so viele fragen offen. Eine Verfilmung währe auch keine schlechte Idee aber die Macher lassen da immer so viel weg und das find ich immer so traurig, es gibt so schöne Bücher und die filme sind eigentlich immer schlechter und es fehlt die helfte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2012, 22:26:43 GMT+2
fritzb77 meint:
Auch ich bin ein großer Fan dieses Buches und würde mir auf der Stelle einen zweiten Band kaufen. Vielleicht findet Lynn Raven doch noch Zeit und Motivation, eine Fortsetzung zu schreiben.

Veröffentlicht am 12.06.2012, 18:56:49 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 12.06.2012, 18:58:17 GMT+2
Mirabella meint:
Ich hoffe ebenfalls auf einen zweiten Teil und bin auch der Meinung, dass das Ende noch viele Fragen offen lässt, die man weiterverfolgen kann. Mir wäre es ebenfalls egal, falls es schlechter als der erste Teil ausfallen würde, wobei ich mir das generell nicht vorstellen kann - Lynn Raven ist meine absolute Lieblingsautorin, ich bin überzeugt, sie kann gar keine schlechten Bücher schreiben! :-)
Ich habe bereits unzählige (sehr gute und bekannte) Fantasy-Serien und Einzelromane in den letzten Jahren verschlungen (mittlerweile 3 große 2x1m-Regale voll) aber dieses Buch (zusammen mit der Blutbraut) ist immer noch mein absoluter Favorit. Jedes Buch, das ich seitdem lese, wird automatisch mit der Kjer-Welt gemessen, aber keine von den anderen Geschichten konnte mich bisher so nachhaltig beeindrucken wie diese! :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.08.2012, 17:18:23 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 06.08.2012, 17:20:44 GMT+2
@ Andrea S. im Falle einer Verfilmung könnte ich mir Jared Leto als Mordan und Lisa Lambe als Lijanas sehr gut vorstellen :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.09.2012, 04:48:26 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 11.01.2013, 18:24:08 GMT+1
Maximilian meint:
Offiziell wird Lynn Raven keine Fortsetzung schreiben, so schreibt sie es auf ihrer Homepage.
Aber hier gibt es eine Fanfiction, die direkt an das Buch anknüpft:

http://www.fanfiktion.de/s/505651570002989e067182b8

oder man sucht in Google "Der Kuss des Kjer - Fortsetzung eines Fans".

Größe der Schrift und Ansicht ist verstellbar. Momentan ist die Geschichte in Arbeit.

Diese Fortsetzung ist nicht nur eng an die Vorlage angelehnt (Stil, Charaktere, Sprache), sondern greift auch offene Fragen aus dem Originaltext auf und bietet Erklärungsmöglichkeiten an.

Hier sind mehrere kleine Ausschnitte aus dem 1. Kapitel mit dem Titel "Die Macht der Seelenhexe", um Euch zumindest mal einen kleinen Einblick zu geben:

"Lijanas sah auf den friedlich schlafenden Mordan hinab, betrachtete seine abgeschnittenen Haare und seinen fehlenden Daumennagel.
Ahmeer hatte es getan, um sie zu strafen. Dafür musste Mordan nun leiden. Sie erinnerte sich genau! Sogar das Gewicht des Zopfes auf ihrem Schoß konnte sie noch spüren. Immer noch konnte sie es riechen. Der Geruch verbrannter Haare! Seiner Haare im Feuer! Ihre Wehklage.
(...)

Ihre Augen weiteten sich. Die Konturen traten messerscharf hervor, als hätte sie die Welt bisher nur im Spiegelbild eines Sees wahrgenommen.
Ihre Gesichtszüge wandelten sich unaufhaltsam zu einer grausam schönen Maske.
Eine seltsam aufwallende Kraft schoss durch ihren Körper und füllte die Leere, von der sie erst jetzt Notiz zu nehmen schien.

Sie labte sich an dem Gedanken an Rache.
Sie ergötzte sich an ihrer eigenen Macht!

Nein! Sie war nicht hilflos. Nicht mehr!

Das Knistern der Glut in den Feuerbecken wurde lauter. Die Flammen züngelten hinauf und tanzten mit der Dunkelheit.
Lijanas Lider senkten sich. Ein Stöhnen trat aus ihrem Mund: die Bekundung fluchbeladener Vergeltung!

Das Feuer loderte laut auf! Funken stoben nach oben und rieselten als verglühende Ascheflocken zurück in die Kohlebecken. In ihrem grellen Schein leuchtete Lijanas Gesicht hell auf. Doch sie wich nicht zurück, sondern sonnte sich in den warmen Strahlen.
Als wäre sie Teil der Kraft.
Als beherrschte sie die Kraft.
(...)

Grashalme biegen sich durch, reiben aneinander, rascheln. Herabgefallene Blätter wehen über die steinigen Wege hinweg, bedecken die Straßen mal grün, mal rot, mal gelb. Kinder versuchen sie zu fangen, rennen ihnen hinter her, lassen sich treiben, spielen mit ihnen Fangen.

Doch plötzlich ändert sich die Stimmung. Ein Raunen erfüllt die Luft. Graue Wolken ziehen von allen Seiten herauf, als hätten sie sich abgesprochen - verdunkeln den Horizont.
Ein Luftstrom wirbelt die Blätter auf, fängt sie in einem bunten Strudel. So fegen sie über die Straßen hinweg, kratzen über Steine und Gräser.
Mütter schauen nach oben, nehmen ihre Kinder an den Händen, ziehen sie in den Schutz der Häuser.

Äste biegen sich durch und schaukeln im Rhythmus der Natur. Der Wind fährt in die Baumkronen, rüttelt am Geäst. Zweige knacken, Blätter fallen.
Der Gold durchwirkte Stoff des königlichen Baldachins bläht sich auf, flattert in Wellen und schlägt in lauten Stößen gegen die Pfosten.
Der Wind bläst, wirbelt den Sand auf, ehe ein entsetztes Heulen losbricht, das einer Wehklage gleichkommt.

Die Blätter zieht es in weiten Spiralen nach oben, immer höher, immer höher.

Ein Ruck erschüttert die Erde. Holz bricht. Die Pfosten geben den Stoff aus Gold frei. Der flattert über den Boden, wiegt sich im Wind, zieht in Spiralen nach oben, tanzt mit den Blättern.

Eine blaue Wand spiegelt sich in den Augen des Fürsten, der von seinem Turm aus hinab blickt.
Vor kurzem war es ein Meer, das sich zurückzieht, ehe es sich zu einer riesigen Woge auftürmt, die mit jedem Schritt wächst, den sie sich nähert.
Eine unglaubliche Höhe, eine unfassbare Masse. Vom Sturm entfesselt!
Donnerndes Tosen. Mörderische Gewalten.
Fluten, die alles mitreißen werden, was sich ihnen in den Weg stellt."

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.12.2012, 11:46:22 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 12.12.2012, 12:03:59 GMT+1]

Veröffentlicht am 12.12.2012, 12:06:37 GMT+1
Lesesüchtige meint:
Ich glaube nicht, dass ein zweiter Teil so viel schlechter wäre. Es sind einfach noch so viele Fragen offen...

Erfährt Russan dass sein Neffe noch lebt?
Wie geht es politisch weiter?
Ist Mordan vielleicht auch ein anwärter auf Russans Thron?
Wie reagiert er auf seine Herkunft?
Und wie reagiert Ahmeer darauf, dass Mordan noch lebt und dann auch noch Lijanas heiratet?

Worin besteht die Macht der Seelenhexe?
Sie muss sicherlich erst lernen wie man die Macht kontrolliert und damit umgeht.

Und dann natürlich die Frage: Wie geht es mit ihr und Mordan weiter?
Er ist sicherlich nicht von heute auf morgen zum lieben, netten und fehlerfreien Mann mutiert. Seine "Seele" ist noch lange nicht geheilt.
Er würde Lijanas sicherlich nicht immer gut behandeln. Wenn sie mal wieder irgendwas (in seinen Augen) dummes macht und er sauer wird... Er ist halt eben nicht der perfekte Mann wie eben in vielen anderen Romanen. Und genau das macht für mich diese Beziehung auch so spannend.

Deswegen denke ich dass man Beziehungsmäßig sicherlich noch einiges schreiben kann. Vielleicht auch eine vorrübergehende Trennung einbauen.

Dann ist Lijanas sehr mächtig. Es wird sicherlich Leute geben, die das entweder ausnutzen wollen oder sie töten wollen (eben wegen der Macht). Und da fällt mir gleich noch eine Frage ein:

Was ist eigendlich mit ihren Eltern passiert?

Potenzial für eine Fortsetzung wäre sicherlich noch da. Auch nach 2 Jahren noch (alle die das Buch nicht mehr im Kopf haben können es ja einfach nochmal lesen ^^)

Noch was zum Thema Verfilmung: Ich bin gegen eine Verfilmung. Ich glaube nicht dass man diesen Roman, der ja eher auf Gefühls- und Gedankenebene abspielt. Wie will man das umsetzten. Insbesondere einige der Dialoge bei denen die Gedanken von Lijanas oder Mordan dabei stehen sind teilweise einfach nur super lustig(z.B. am anfang zwischen Levan und Lijanas).
Also ich wäre gegen eine verfilmung...

Veröffentlicht am 07.05.2013, 17:46:15 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 07.05.2013, 17:47:38 GMT+2
vespi meint:
Ich möchte auch gern eine Fortsetzung!
Lynn Raven, wenn du das hier liest- BITTE schreib einen zweiten Teil!!! :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  23
Beiträge insgesamt:  25
Erster Beitrag:  02.10.2010
Jüngster Beitrag:  07.05.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 10 Kunden verfolgt

Das Thema dieser Diskussion ist
Der Kuss des Kjer
Der Kuss des Kjer von Lynn Raven (Taschenbuch - 8. Juni 2010)
4.7 von 5 Sternen (496)