find Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
24
3,7 von 5 Sternen
Plattform: PC|Version: EA Most Wanted|Ändern
Preis:14,99 € - 69,99 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. September 2013
Ich finde das spiel Geht eigendlich Die Grafik nicht so mein geschmack aber ist coool die geschichten finde die Bewegung halbwegs
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2006
Dieses Spiel ist echt Hammer.Sehr gute Grafik und einfach Spielspass pur, wie man die Orks abschlachten kann.Bei den Hauptmissionen kann man immer zwischen Aragorn, Legolas und Gimli wählen, aber es gibt auch noch Missionen bei denen man Gandalf und Sam steuert.Wenn man gute Angriffe ausführt erhält man Erfahrungspunkte, die man dann für bessere Kombos und andere neue Attacken immer wieder einlösen kann.Vor allem der Koop-Modus macht richtig Fun.Man kann so mit einem Freund spielen (hier gibt es zur Auswahl nur Aragorn, Legolas und Gimli) und zusammen die Missionen machen und Orks besiegen, was einfach genial ist.Das Einzige negative ist der Schwierigkeitsgrad bei dem Spiel, denn auch auf leicht sind manche Stellen sehr schwer und das kann schon zum einen oder anderen Wutschrei führen.Aber trotzdem einfach ein saugeiles Speil, dass sehr viel Spass macht.Für Herr der Ringe Fans, die schon immer den Film nachspielen wollten ein absolutes Muss.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2008
Ich bin kein Game-Profi, der jeden Tag Stunden mit PC-Spielen verbringt, aber ich hab das Spiel recht gut geschafft. Man startet in Helms Klamm, wo man sich eingewöhnen und nicht sterben kann. Dann kann man aus drei Missionen eine auswählen. Man verfolgt Aragorn, Gimli & Legolas (Pfade der Toten, Pelennor-Felder usw.), Gandalf (Weg nach Isengart, Minas Tirith usw.) oder Frodo & Sam (Osgiliath, Kankras Lauer usw.).
Natürlich muss man alle Missionen irgendwann absolvieren, denn alles läuft auf Das schwarze Tor und den Schicksalsberg hinaus.
Ob man nun 200 Orks (!) am Südtor von Osgiliath abschlachtet, Trolle und Orks von Minas Tirith fernhält, oder Gollum letztendlich in das Feuer des Schicksalberges wirft. Alles macht Spaß.
Es gibt einige schwierige Missionen (Minas Tirith auf der Mauer, Pelennor-Felder, Schwarzes Tor), aber nach 4-5 Versuchen sollte man das auch schaffen können. Außerdem ist die Freude dann umso größer, wenn man die Mission hinter sich hat.

positiv:
-Grafik fast perfekt, einige klene Fehler aber detailgetreu
-sehr viele Charaktere spielbar
-durch Erfahrungspunkte kann man sich neue stärkere Attacken und Ausrüstung kaufen
-absoluter Spielspaß
-macht zu zweit sehr viel Spaß
-die Geschichte wird sehr gut nacherzählt

negativ:
-größere Armeen sehr einfach dargestellt
-etwas schwer, aber ist noch machbar
-kurze Speildauer, danach weniger Spaß

Für HdR-Fans ein MUSS, aber auch so macht das Spiel viel Spaß.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2007
Tolle Grafik,

tolle Umsetzung der HdR-Story

und der verschiedenen Handlungsstränge des Filmes,

Originalsound,

Originalstimmen,

Originalschauplätze und Videosequenzen

- ein fantastisches Spiele-Erlebnis!

Einige Levels, wie zB. "Minas Thirit auf der Mauer" oder "Das schwarze Tor" sind ziemlich anspruchsvoll und auch mit Schwierigkeit "leicht" nur nach mehreren Anläufen zu knacken. Da ist sicherlich die Adaption der einzelnen Schwierigkeitsstufen nicht 100%ig gelungen, aber wenn man kein totales Weichei ist, sind alle Levels mit der richtigen Taktik zu schaffen.

Als einzigen wirklichen Minuspunkt muss man die schlechte Kameraführung mit ihren oft unmotivierten Perspektivensprüngen und schlechten Blickwinkeln anführen. Diese lässt sich auch nicht befriedigend einstellen, und führt oft zu einem plötzlichen Wechsel der Steuerachsen.

Doch auch dieser Kritikpunkt vermag den Spielspaß nach einer kurzen Eingewöhnungsphase nicht zu trüben und deshalb ist dieses Spiel für Mittelerde-Fans ein absoluter Pflichtkauf, vor allem zu diesem Preis!

Deshalb 2x5 Sterne!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2006
Dasc schreibt EA auf der Hülle - und greift damit keinesfalls zu hoch. "Die Rückkehr des Königs" ist die nahezu perfekte Umsetzung des dritten Herr der Ringe Films und lässt den Spieler die größten Schlachten und heftigsten Kämpfe miterleben.
Zu Beginn wird man mit Gandalf eingeführt und muss sich durch Helms Klamm kämpfen, was schnell gelingt. Sofort ist man begeistert und fühlt sich magisch angezogen durch die grandiose Atmosphäre - die Darsteller sehen aus wie im Film, die Gegner auch, die Musik ist super, die Grafik atemberaubend.
Allerdings folgt schnell die Ernüchterung: Das Spiel hat einen Haken - den Schwierigkeitsgrad.
Wer sich jedoch durch die ersten Level der drei Kampagnen durchgekämpft hat, sollte mit dem Rest auch keine Probleme mehr haben, auch wenn man mal vier oder fünf Versuche für ein Level braucht. Die Action ist atemberaubend spannend und ist einfach ein gutes Gefühl, mit Helden wie Aragorn, Legolas, Gandalf, Frodo etc. die Bösen zu verhauen und Mittelerde zu retten.
Nachdem man das Spiel durchhat, bekommt man noch zusätzliches Features und Cheats, wodurch sich weiteres Spielen noch kurze Zeit lohnt - doch dann wirds wohl langweilig. Und das macht auch den fehlenden fünften Stern aus: die relativ kurze Spieldauer.
Fazit: Für alle Herr der Ringe-Fans natürlich ein absolutes Muss; Freunde von Actionspielen sollten sich das ganze mal ansehen und schnell durchspielen.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2005
Ich habe das Spiel noch nicht lange und bin auch noch nicht weiter als bis zum 2. Level gekommen (aus Zeitgründen. Es gibt drei Schwierigkeitsstufen. In jedem Level gibt es einen oder mehrere Kontrollpunkte. Hat man diesen passiert, fängt man automatisch wieder bei diesem Punkt an, sobald man gestorben ist. Mal so schnell für zwischendurch ist das Spiel leider nichts, da die Filmsequenzen nur überspringbar sind, wenn man einen Level wiederholt. Mit einem einfachen Joystick ist es schwer im Kooperationsmodus zu spielen, ein Gamepad ist empfehlenswert. Die Grafik ist super und die Geschichte total in den Film eingebettet. Durch Verbesserung seiner Kampfqualitäten können neue Fähigkeiten und Kombinationen erworben werden. In den meisten Level sind auch mehrere Figuren freigschalten so dass man immer mit verschiedenen Charakteren aus dem Film spielen kann. Ich finde es auch gut, dass man seinen Weg nicht immer erst ewig suchen muss, sondern dass er meist durch Kommentare der "Mitspieler" gezeigt wird. So fällt das ewige Verlaufen wie bei so manch anderem Ego-Shooter weg. Das Spiel ist zurecht erst ab 16 freigegeben, denn es findet ein ziemliches Gemetzel von zumeist Orks statt. Insgesamt ein sehr gut gelungenes Speil das auch zu 2. gespielt werden kann. Ein muss für alle HdR Fans!!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2007
Ich hab das Spiel zu Weihnachten bekommen.Es war auch wohl ein gutes Spiel:Schöne Grafik,grosse Charakterauswahl,viele Extrabeilagen usw.Jedoch hatte es auch einige blöde Macken.Z.b. diese ständigen Sichtänderungen.Der Gandalf läuft durch nen Korridor in seitlicher Sicht und auf dem anderen Ende sieht man den plötzlich von vorne und die Steuerung hat sich auf einmal verändert.Manchmal recht verwirrend.Dann gibt es noch diese extreme Schwierigkeit in manchen Levels,obwohl es sogar auf Leicht gestellt ist.Auch die Partner sind öfters recht doof.Ich konnt nähmlich fast immer nur dir Drecksarbeit allein machen.Z.b. Ich als Aragorn muss zwanzig Orks allein bekämpfen,während Gimli und Legolas zur Seite stehen und mir zusehen.Okay,öfters schiessen die mal mit dem Bogen auf Gegner,sind aber so schwach ,dass sie kaum Schaden anrichten.Das dämlichste Level im Spiel ist wohl"Das schwarze Tor".Sehr schwierig!Zb.ich spiel Aragorn in der grossen Schlacht,töte unzählige Feinde und muss nebenbei auch noch aufpassen,dass mir der Zwerg und der Elf nicht im Getümmel abkratzen.Immer neue Gegner kommen den Hügel rauf und Gimli kämpft gerade gegen ein paar Feinde und ist kurz vorm sterben.Ich renn hin um ihn zu retten,werd aber sofort von anderen Gegnern attackiert,die mir den Weg versperren.Zur selben Zeit wird Gandalf tödlich angegriffen.Als ich mich durchgeschlagen hab,will ich zuerst dem Zwerg helfen.Doch da stirbt Gandalf gerade und das Level ist verloren.Manchmal echt blöd.Doch sonst ist es ein tolles Spiel dass Spass macht und dem Preis wert ist.Also dann Kunden des Spiels:VIEL SPASS!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2008
Ich finde dieses Spiel so super, weil es in allem überzeugt.
Die Grafik haut einen echt um, der Sound ist super, besser gehts nicht.
Aber leider finde ich es, wenn man es lange spielt, langweilig, weil es nur wenig Abwechslung ist. Ich finde es auch doof, dass es nur so wenige Level gibt.
Aber trotzdem ist dieses Spiel klasse und ich finde der Sound, die Grafik und den Orks eine kräftige Portion Gimli, Aragorn, Legolas, Gandalf, Sam und Frodo zugeben macht das wieder wet. Wenn man das Spiel durchgespiel hat, erwarten einen noch ein paar tolle Features ( z.B. Geheime Spielfiguren, Bonuslevel, und, und,und)
Dieses Spiel verdient einen kräftigen Aplaus, denn es ist einfach super!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2006
Das Spiel ist eine hervorragende Umsetzung des Films. Originalstimmen, Originalschauplätze, Originalcharaktere.

Man spielt 3 Kampagnen: Gandalf, die Hobbits und die 3 Gefährten. Hat man alle beendet treffen sich alle in der finalen Schlacht vorm Schwarzen Tor. Danach gibt es nette Überraschungen.

Ich gebe zu es ist etwas schwierig zu spielen, aber sogar ich als Gelegenehitszocker (so mal nen Stündchen nach Feierabend) fand schnell in das Spiel. Im Übrigen wären die, die hier schreiben es sei zu schwer, die ersten, die schreiben würden es sei zu leicht, wenn man jedes Level auf Anhieb schafft.

Man lernt eben aus seinen Fehlern und wiederholt diese dann beim nächsten Mal nicht.

Das mit den Speicherplätzen finde ich nicht so tragisch. Mann muss ja nicht nach jedem Level extra speichern um dann irgendwann ein altes Spiel wieder zu laden. Auch die Tatsache, dass man nur nach Abschluss des Levels speichern kann finde ich gut. So wird vermieden, dass man innerhalb eines Levels vor kritischen Stellen abspeichert und die Szene so oft wiederholt, bis man gewinnt. Das ist ja auch nicht Sinn der Sache.

Es ist ein gelungenes Spiel, für den Preis jetzt allemal und macht auch zu zweit sehr viel Spaß. Allerdings mal eben ne halbe Stunde zocken geht hier halt nicht.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Leider scheint es bei dem Produkt üblich zu sein, dass die Spiel-CD (Nr. 3) fehlt. (Nur auf deutlichem Umwegen zu installieren und zu spieleln.)

Ich rate daher zu den anderen Produkten , auch wenn man ein paar Euro mehr ausgeben muss.

Insbesondere dann, wenn man das Spiel verschenkt.

Ansonsten ist die Software noch "voll auf der Höhe".
Das Spiel ist daher empfehlenswert, aber nicht in diese Verkaufsversion!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)