Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Depeche Mode - One Nigth ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Depeche Mode - One Nigth In Paris [2 DVDs]

4.2 von 5 Sternen 84 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 11,99
EUR 10,17 EUR 7,12
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Depeche Mode - One Nigth In Paris [2 DVDs]
  • +
  • Depeche Mode - Touring The Angel: Live In Milan
  • +
  • Devotional [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 34,77
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Depeche Mode
  • Regisseur(e): Anton Corbijn
  • Format: PAL, DVD-Video
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Italienisch, Französisch, Englisch, Spanisch, Deutsch, Japanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Sony Music Entertainment
  • Erscheinungstermin: 2. August 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 84 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00DJLOC9W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.471 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Auf diesen Moment haben die Fans lange gewartet: DEPECHE MODE veröffentlichen zum ersten Mal in ihrer über 20jährigen, beispiellosen Karriere einen Live-Mitschnitt eines ihrer umjubelten Konzerte auf DVD.
Die aufwendig gestaltete Doppel-DVD beeindruckt durch eine fantastische Bild (16:9)- und Tonqualität (5.1 Dolby Digital), die die berühmte "Magie" der Live-Konzerte von DEPECHE MODE in ihrer ganzen Intensität bündelt.
Die erste Disc enthält einen von Anton Corbijn, dem langjährigen künsterlischen Begleiter der Band, der schon für seinen "Devotional"-Film mit DEPECHE MODE für 1994 für einen Grammy nominiert wurde, gefilmten Mitschnitt des Pariser Konzerts der letztjährigen "Exciter-Tour". "One Night In Paris" zeigt das fast zweistündige Konzert (1 Stunde, 58 Minuten) vom 9./10. Oktober im Pariser Sportpalast in Bercy und wurde von Corbijn und seinem Team aus 13 Kameraperspektiven gefilmt. Entstanden ist ein Film, der den Zuschauer das Konzert noch einmal hautnah und intensiv erleben lässt und DEPECHE MODE in absoluter Bestform zeigt.
Die zweite Disc enthält bisher unveröffentlichte Aufnahmen und Interviews mit der Band vor der Show, mit den Fans vor der Halle, die in der Bühnenshow eingesetzten und von Anton Corbijn kommentierte Fotogalerie, einen Live-Bonustrack ("Sister Of Night") sowie eine Dokumentation der gesamten Aufzeichnungen und einige Bonus-Tracks.
"One Night In Paris" ist nicht nur für eingefleischte Fans von DEPECHE MODE ein absolutes Highlight - die DVD ist das Live-Dokument einer der grössten und erfolgreichsten Popbands überhaupt!

Disc One:
01 Dream On - guitar intro
02 The Dead Of Night
03 The Sweetest Condition
04 Halo
05 Walking In My Shoes
06 Dream On
07 When The Body Speaks
08 Waiting For The Night
09 It Doesn't Matter Two
10 Breathe
11 Freelove
12 Enjoy The Silence
13 I Feel You
14 In Your Room
15 It's No Good
16 Personal Jesus
17 Home
18 Condemnation
19 Black Celebration
20 Never Let Me Down Again

Disc Two:
01 The Preparing
02 The Photographing
(Photos and stories by Anton Corbijn)
03 The Waiting
04 The Talking
05 The Screening
06 Sister Of The Night - Bonus Track
07 The Choosing
08 The Subtitling

Amazon.de

Nachdem Depeche Mode das Medium DVD bislang ein wenig stiefmütterlich angegangen sind, bescheren sie ihren Fans mit der Doppel-DVD One Night In Paris jetzt die volle Packung. Auf der ersten Disc findet sich das beinahe zwei Stunden lange Konzert aus dem Palais Omnisport, Paris.

Mit "The Dead Of Night" eröffnen sie ihren Songreigen -- und werden damit vielleicht all diejenigen verschrecken, die bei Depeche Mode immer noch an die 80er-Jahre denken. Rotzig, lasziv und ungestüm schmettern sie diese apokalyptische Ballade ins Publikum, und dieses dankt es mit frenetischem Applaus. Sicher -- wer um den Fankult von Depeche Mode in Europa weiß, der weiß auch, dass die Herren Gahan, Gore und Fletcher sich nicht allzu sehr anstrengen müssten, um ohrenbetäubenden Applaus zu bekommen. Doch man merkt, dass Depeche Mode nach all den Widrigkeiten der letzten Jahre wieder reichlich Energie gesammelt hat und diese mit viel Spaß auf der Bühne versprüht. Abgesehen vielleicht von Andrew Fletcher, denn der steht noch immer lieber hinter dem Keyboard und drückt Tasten. Möglich, dass er deshalb so selten im Bild zu sehen ist.

Die optischen Highlights des Konzertes sind zweifellos die Songs, bei denen Projektionen von Anton Corbijn (Starfotograf, langjähriger "Design-Chef" der Band und Regisseur von One Night In Paris) zu sehen sind. So hypnotisiert "Waiting For The Night" durch ein Wassertropfenspiel noch mehr als ohnehin, "It's No Good" wird durch einen charmant-schlichten Videoclip bereichert und auch "In Your Room", "It Doesn't Matter Two" und "Black Celebration" bekommen visuelle Unterstützung.

Nach 20 Songs verabschiedet sich die Band deutlich erschöpft und ebenso deutlich zufrieden von der Bühne, und als Zuschauer vorm heimischen TV bekommt man irgendwie ein Gefühl dafür, dass ein Livekonzert von Depeche Mode etwas wirklich Besonderes ist. --Ulf Behlen -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Die erste DVD ist solide Live-Kost, das Kozert ist ordentlich abgemischt, durch den 5.1 Sound überdeckt das Publikum die Musik nicht, wie es leider bei vielen anderen Produktionen der Fall ist. Da es keine seperate Stereo-Spur gibt, klingt die DVD auf einer Stereoanlage und ohne vernünfigen Downmix einiger DVD-Player ein wenig blass, was sich aber auch eher auf die Lautstärke des Publikum auswirkt. Die Musik bleibt gut hörbar und transparent. Dave scheint einen guten Abend gehabt zu haben, seine Stimme klingt recht weich und bricht nicht weg. Auf der zweiten DVD sind dann Specials untergebracht, die einen Einblick in die Vorbereitungen und Erstellung des Konzerts, bzw. der DVD geben. Statements von Fans und der Band sind ebenso vertreten wie eine Dia-Show von A. Corbijn, bei der jedes Bild von ihm ca. 2 Minuten kommentiert wird.
Die Bildqualität ist nicht die Beste, die ich je sah, aber für eine Konzert-DVD sehr gut. Das ganze kommt im 16:9 Format daher, lediglich ein paar Specials sind 4:3.
Untertitel gibt's für gesprochene Worte auf der DVD2, beim Konzert selbst leider nicht. Die Übersetzung ins deutsche ist sinngemäß gut, wenn auch nicht wörtlich. Die Lesbarkeit ist OK.
Das Cover ist eines der schönsten, was ich in letzter Zeit gesehen habe; im Pappschuber sind die beiden DVDs in leider relativ schwachen Haltern, sowie ein 16-Seiten Booklet mit Grafiken und Bildern von Corbijn enthalten. Das Innen-Cover selbst zieren typische Corbijn-Photos der Band.
Zu guter letzt noch ein Tipp: wenn man auf der zweiten DVD im ersten Menu dasKapitel 'The Screening' auswählt und im darauf folgenden Untermenu 'In Your Room' markiert, dann dreimal den Pfeil nach rechts auf der DVD-Fernbedienung drückt, werden die Augen des Gesichts aktiviert. Hir kann man jetzt 'Surrender' sehen, gesungen von Martin in der Garderobe. Ein nettes Easteregg.
Fazit: Für Fans ein must-have!
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von pholker HALL OF FAME REZENSENT am 26. September 2002
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hier kann man sie wieder schwitzen sehen - die Band mit der treuesten Fangemeinde der Welt. Knapp zwei Stunden geben die Jungs ihr Bestes. Alle sind ein bißchen dicker um die Bäckchen geworden, aber wir werden ja alle nicht jünger.
An der DVD gefällt mir vor allem das Feature, dass man zwischen verschiedenen Kameraperspektiven umschalten kann und ganz nach Belieben mal Dave näher auf die Pelle rücken, mal das Publikum beobachten kann, um sich dann wieder auf die komplette Stage zu konzentrieren.
Doch auch die anderen Features auf DVD 2 befriedigen alle Ansprüche: Bildergalerien, Interwievs and so on, nicht zu vergessen die Bühnenvideos, die während des Konzerts im Rücken der Jungs rumflimmern, hier nun pur.
Also, nicht lange überlegen und auf den Einkaufswagen klicken, damit das gute Stück bald auch dein Regal ziert!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videokassette
ein perfektes Werk ist nunmal nicht zu toppen. Das schmälert allerdings in keiner Weise die Qualität des hier aufgezeichneten Konzerts, wobei diese Bezeichnung vielleicht nicht ganz passend ist. Live GIG trifft es eher. Was die Jungs von Depeche Mode an jenem Abend zeigten und wie dieses Material verarbeitet wurde, geht einfach ins Blut. Der Anfang mag etwas lahmen, aber die Stimmung steigert sich ins Ekstasische und findet in Never let me down again ihren Höhepunkt.

Die visuelle Abstimmung auf das Audiomaterial gelingt mit vergleichsweise simplen Mitteln eindrucksvoll, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Das schaffen nicht viele. Wenn Dave Gahan über die Bühne voller Enthusiasmus flitzt und Martin Gore grinst wie ein Schuljunge, dann glaubt man es ihnen. Dazu die Leinwand - genial.

Einziger Kritikpunkt wäre für mich, dass der Sound auf 2.0/2.1 Systemen nicht gut klingt. Aber dafür brauche ich mir auch keine Audio/Video DVD kaufen. Wer eine 5.1 Anlage zu Hause hat und von sich sagt, einen gesunden Musikverstand zu haben, sollte auch diese Scheibe bei sich stehen haben.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Knappe 2 Stunden Vollgas und viele Gänsehautmomente bringt diese Live DVD ins heimische Wohnzimmer. Das Konzert erwischt Depeche Mode tatsächlich in absoluter Höchstform. Dave Gahan bringt den Saal zum Kochen und holt stimmlich alles raus, was nur irgendwie möglich ist. "Home" und "It's no good" sind nur zwei Anspieltipps von vielen Highlights des Konzerts. Ich glaube beispielsweise hier die beste Performance von "Enjoy the silence" zu sehen und zu hören, die DM bisher auf die Bühne gebracht haben.

Bild und Ton bewegen sich natürlich nicht im Referenz-Bereich. Der Dolby Digital 5.1 Klang ist allerdings sehr ordentlich und hebt Gahan's Stimme deutlich von den Instrumenten und vom Publikum ab. Der Bass ist auch völlig in Ordnung. Bildtechnisch ist schon nicht alles so perfekt - muss eine DVD mit einem Konzert aus dem Jahr 2001 aber auch nicht sein. Das Rauschen und die Körnung stören mich persönlich gar nicht, wenn ich von solch grandioser Musik abgelenkt werde. Denn die steht eindeutig im Vordergrund. Und sooo schlecht ist das Bild nun auch nicht. Es passt stilistisch zur Musikrichtung und die Schnitte sind wirklich toll gesetzt, während die Kameraführung das Spektakel perfekt einfängt.

Die Bonus-Disc ist interessant und vervollständigt das pralle Gesamtpaket.

Wer gute Live Musik zu schätzen weiß und etwas für diese Musikrichtung übrig hat, kann getrost zugreifen. Von etlichen DM-Konzerten in meiner Sammlung wandert dieses am Häufigsten in meinem Player. Volle 5 Sterne!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden