Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Denken mit Mahatma Gandhi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Denken mit Mahatma Gandhi: Auswahl aus den Schriften (detebe) Broschiert – 22. August 2006

4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 6,90
EUR 6,90 EUR 2,90
55 neu ab EUR 6,90 4 gebraucht ab EUR 2,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Denken mit Mahatma Gandhi: Auswahl aus den Schriften (detebe)
  • +
  • Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht: Worte an einen Freund (Saatkörner)
  • +
  • Mein Leben (suhrkamp taschenbuch)
Gesamtpreis: EUR 25,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mohandas Karamchand Gandhi wurde 1869 in Porbandar in Indien geboren. Er studierte Jura in England und arbeitete als Anwalt in Südafrika, wo er sich gegen die Diskriminierung der Inder einsetzte. Nach seiner Rückkehr nach Indien wurde er Präsident der Congress-Bewegung, aus der er schließlich wieder ausschied, um sich ganz dem ›Volksdienst‹ widmen zu können. Er kam mehrfach in Gefangenschaft wegen Agitation für ein freies Indien. Die Unabhängigkeit und die Teilung Britisch-Indiens in Indien und Pakistan 1947 konnte er noch miterleben, am 30.1.1948 wurde er in New Delhi von einem Hindu-Fundamentalisten mit drei Revolverschüssen getötet.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 29. Oktober 2008
Format: Broschiert
" Denken mit Mahatma Gandhi " berichtet im Vorwort über das Leben und Denken des Führers der indischen Unabhängigkeitsbewegung, der am 2.10 1869 in Porbandar geboren und am 30. Januar 1948 in Delhi ermordet wurde.

Gandhi entstammte einer wohlhabenden Hindufamilie, war Rechtsanwalt in Bombay, ging 1893 aus beruflichen Gründen nach Südafrika und stieg dort zum Führer der indischen Einwanderer auf. 1906- 13 leitete er in Transval eine Kampagne für die Anerkennung der bürgerlichen Rechte seiner Landleute.
Unter dem Einfluss der altindischen Lehre des " Ashima " (des Nichtverletztens), der christlichen Bergpredigt und der Ideen Tolstois entwickelte Gandhi Formen des gewaltlosen Kampfes und beeinflusste den Pazifismus nachhaltig. 1914 kehrte er nach Indien zurück, wo er der Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung wurde.

Wie man dem Buch entnehmen kann, war es Ghandis Verdienst eines der Gebote der ältesten indischen Ethik- Lebewesen nicht zu schädigen und damit gewaltlos zu sein- auf das politische Leben anzuwenden.
Voraussetzung dafür ist " Satyagraha " (Sich- an- die - Wahrheit- Halten). Für Gandhi ist die Wahrheit das Herz aller Dinge - identisch mit Gott.
Dies ist die Ursache weshalb Wahrheit mächtiger ist als jede Macht der Welt. Der Gedanke, der dahinter steht ist der, dass derjenige der mit der Wahrheit im Bunde ist mit Gott im Bunde.
Gandhis Gewaltlosigkeit hat nichts mit Passivität zu tun. Gandhi lehnte den Begriff " passiver Widerstand " ab. Der passive Widerständler lehnt Gewalt nämlich nicht prinzipiell ab, während Ghandis gewaltloser Widerstand dies aber tut.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Moralität ist." (S.35) Mahatma Gandhi

Mahatma Mohandas Karamchand Gandhi (1869-1948) ernährte sich von Reis und Früchten und trank nur Wasser. Ein sehr bescheidener Mensch, der der leisen inneren Stimme ("still small voice") folgte und der aus einer hochgeachteten Familie stammte. Für ihn war die Würde des Menschen wichtig und er ging mit seinen Ideen von Ahimsa ("Nicht-Gewalt) und Satya (Wahrheit) in Indien und Afrika ganz neue Wege und erreichte damit sehr viel. Seinen indischen Widerstand bezeichnete er mit dem Begriff "Satyagraha".

Das Vorwort in dem Buch gibt einen sehr guten Einblick in sein Leben und seine Grundsätze. Es folgen dann einige kurze und lesenswerte Texte von Mahatma Gandhi:
Das Geständnis
Mein Leitprinzip
Der Mangobaum
Schüchternheit
Der Weg zur Wahrheit
Passiver Widerstand
Diät
Arbeitslosigkeit
Höflichkeit
Erziehung zu Charakterstärke
Die Kraft des Geistes
Die Kraft des Vergebens
Wissen in Kopf und Herz
Die Stimmgabel
Glaube und Verstand
Götzendienst
Unberührbarkeit
Toleranz
Gut und Übel
Grenzlinien
Konsequenz
Der Mensch und sein Tun
Duldung
Ein guter Lehrer
Katastrophen
Wer kann Gandhi töten?
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von zoso am 5. September 2012
Format: Broschiert
gut, das Buch war nicht sehr teuer, aber ein bißchen mehr hätte ich mir schon erwartet.
Das liest man in einer Stunde nebenbei und dabei ist ein ordentlicher Teil nur das Vorwort.
Viele Zitate, die ich immer wieder als von Gandhi höre oder lese, habe ich hier nicht gefunden.
Würde es nicht mehr kaufen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Mahatma Gandhi ist einfach, Mahatma Gandhi ist ehrlich und Mahatma Gandhi ist groß.
In diesem Büchlein erfährt man etwas über sein Leben und natürlich etwas über sein Denken.
Gandhi lehrte die englische Kolonialmacht mit seinem Denken und mit seinem gewaltlosen Widerstand das Fürchten. Es ist die Einfachheit seines Lebens und seines Denkens, welche Indien aus der Herrschaft Englands befreit hat. Was Ghandi in wenigen Sätzen auszudrücken vermag, das schaffen andere Staatsmänner in zehn Büchern nicht.
Indien ist Gandhi nicht gefolgt aus Überlegung, Indien ist ihm gefolgt aus Überzeugung. Und das gesamte englische Königreich hatte von Anfang an nicht die geringste Chance gegen diesen Mann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden