Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Dezember 2002
Was denkt so ein Mensch wie Hasso Plattner? Wie kam es dazu, daß SAP aus der heutigen Wirtschaft nicht mehr wegzudenken ist? Kocht SAP auch _nur_ mit Wasser? (soviel vorab: ja) Was motiviert ihn? Von der persönlichen Einstellung Plattners zu vielen Dingen, wie auch zu seinem Privatleben und der Vereinbarkeit mit seinem Job, bis hin zu seinem Verständnis von Kundenorientierung (empfehlenswert!) reicht der Inhalt dieses Buchs. Naturgemäß wird wenig auf technische Details eingegangen (dafür gibt es andere Bücher und die Online-Doku) als vielmehr auf das "big picture" - also wie Plattner die SAP heute sieht und wie er die Zukunft meistern möchte. Beeindruckend, daß man mal auf einen Vorstand trifft, der echt pragmatische Ansätze hat und ganz augenscheinlich den ausgequetschten Satz "Meine Mitarbeiter sind mein Kapital" ernst nimmt und das auch im Unternehmen vertritt. Einziger Punkt für die 4 Sterne statt der 5 ist die zeitweise Langatmigkeit und der, im ersten Teil, ermüdende Schreibstil.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2000
Kürzlich habe ich die Lektüre von "Dem Wandel voraus" beendet. Ein Buch, daß sich aufgrund des anspruchsvollen Inhaltes nicht gerade als Gute-Nacht-Geschichte empfiehlt. Der Untertitel "Hasso Plattner im Gespräch" verrät bereits, daß das Thema des Buches in der Form von Gesprächen dem Leser nahe gebracht wird. Dies führt zu einer lebhaften und abwechslungsreichen Darstellung, die anregend wirkt und zum Weiterlesen animiert. Das erste Kapitel zeigt stärker den Interviewcharakter, während bei den Gesprächen, die Scheer und Wendt mit Plattner führten, mehr das Gefühl vermittelt wird, einer gemütlichen Plauderei zuzuhören. Trotzdem ist ein klarer roter Faden und eine enorme Dynamik in allen Gesprächen präsent. Der Leser erhält sowohl Informationen aus den Anfängen und Gründerjahren der SAP bis zu den neuesten Entwicklungen. Die Gespräche vermitteln dabei einen guten und lebendigen Eindruck über die Unternehmensphilosophie der SAP AG und über deren Produkte. Dabei werden auch Themen von allgemeinem Interesse diskutiert, wie beispielsweise die Auswirkung einer Firmenstrategie, die Mitarbeitermotivation oder die technische Ausbildung von heute. Die zukünftige Ausrichtung auf mySAP.com, die Rolle der New Dimension Produkte und die Internetstrategie werden beim Lesen der Gespräche wesentlich klarer. Der letzte Abschnitt, der als Ausblick konzipiert ist und den Wandel der Informationswelt beschreibt, ist nicht so visionär und zukunftsweisend wie man erwarten könnte. Eine kleine Chronologie und ein sehr nützliches Glossar zum aktuellen SAP-Vokabular vervollständigen das Buch. Alles in allem hochinteressant und sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2000
In meinen Augen ist das Buch nicht nur für SAP Berater und Kunden interessant, sondern auch für alle diejenigen, die sich dafür interessieren, wie eine Erfolgsgeschichte aus kleinsten Anfängen zustande kommt. Im Mittelpunkt steht natürlich der Interviewpartner Hasso Plattner, seine persönliche Erfolgsgeschichte. Für mich interessant war es zu erfahren, wie Kundenorientierung und Internationalität ein Unternehmen voranbringen können. Auch über Tiefen der SAP Geschichte erfährt man was, dazu gibt es kleine Anekdoten. Professionell an dem Buch sind die Zeittafeln Hasso Plattners und der SAP, das kleine SAP Glossar sowie der Index mit Namen und Sachbegriffen jeweils am Ende des Buches. So kann man schnell auch die Themenbereiche finden, die den Leser speziell interessieren.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2002
sollte man fundierte Informationen zu SAP erwarten, wird man hier bitter enttäuscht. Es wird quasi ein Dialog zwischen den Gründer und höheren Mitarbeitern (Vorstand)geführt. Über den Geschäftsaufbau, gar tiefe Einblicke in die SAP, kann man leider keine Informationen erwarten. Genausowenig über Strategien oder Hintergründe. Vielmehr wird mit Analogien die Softwaretechnologie (sehr laienhaft) dargestellt, so dass auch Informatikfans keinen Mehrwert erwarten dürfen. Meine Empfehlung: NICHT KAUFEN
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken