Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Greener Books DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Wir glauben, dass Sie vollständig mit unseren schnellen und zuverlässigen Service zufrieden sein werden. Alle Bestellungen werden so schnell wie möglich versendet! Kaufen Sie mit Vertrauen!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,92
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: westworld-
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Delirio

3.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Statt: EUR 10,49
Jetzt: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,50 (5%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Handel: Delirio
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 25. November 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 5,32 EUR 0,74
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
24 neu ab EUR 5,32 12 gebraucht ab EUR 0,74

Hinweise und Aktionen


Natalie Dessay-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (25. November 2005)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Plg Classics (Warner)
  • Spieldauer: 62 Minuten
  • ASIN: B0009U5600
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.492 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
0:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
9:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
0:54
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
9:38
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
0:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
0:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
1:35
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
0:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
0:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
11:07
Nur Album
14
30
0:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
0:37
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
0:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
7:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
0:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
3:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Aufnahme aus dem Couvent des Dominicains de Haute-Alsace, Guebwiller (Frankreich), 17., 19., 20. u. 30. Juni sowie 3. Juli 2005. Nach langen Monaten, in denen nicht klar war,ob sie überhaupt weitersingen könnte.

You tube gibt einen kleinen Eindruck von den Aufnahmen.

Die Dessay singt wieder mit virtuoser Stimme. Nicht so prachtvoll in den Koloraturen wie eine Marilyn Horne, aber mit teilweise wunderbaren Tönen- il palpito- von der Dessay als ein Lieblings-Stück bezeichnet,man hört es.

Nathalie Dessay hat alles, was eine bedeutende Sängerin braucht, grosse Beweglichkeit der Stimme, erheblicher Stimmumfang, weitgefächertes Spektrum ihrer Darstellungsmöglichkeiten.
Und dennoch: ihre wahre Bedeutung als Künsterlin erscheint erst dann, wenn man sie spielen sieht. So unglaublich, in welche Rollen sie im einer Inbrunst hineingeht,ob die Lucia mit ihrem Wahnsinn, die kokette Euridike in Offenbachs Parodie oder die umwerfende Komik in fille du regiment ist,Dessay liefert in den so verschiedenen Rollen perfekte Darstellung.

Sie Sehen und Hören ist der grössere Genuss.

Mit Emmanuelle Haim hat sie öfters und immer inspiriert zusammen gearbeitet. Das Cover( bei aller Mehrdeutigkeit) könnte dies ausdrücken.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 1. Februar 2006
Format: Audio CD
"Die Sopranistin Natalie Dessay gehört übrigens sicher nicht zu grossen Vokalkünstlern, da sie eine lediglich solide Stimme und keinerlei Temperament besitzt" - Wer so etwas schreibt, kann Natalie Dessay noch nie als Ophélie, Lakmé, Zerbinetta oder Olympia (oder auch als Offenbach -Operettendiva in Lyon auf dem Sofa hopsend) erlebt haben: Kaum eine Künstlerin sprüht so vor Temperament und Ausdrucksfreudigkeit wie die Dessay. So auch hier: Wer virtuose Koloraturen singen kann, will das in echter Primadonnen - Musik natürlich auch tun - so wie die SängerInnen zu Händels Zeiten ! Für Puritaner ist ihr Gesang freilich nichts, hier bestimmt die Freude am Musizieren den Puls und nicht Dogmen.
Ich hoffe, dass Natalie Dessay uns nach den überstandenen Stimmbandproblemen noch lange erhalten bleiben wird: Wir brauchen Ausnahmesängerinnen wie sie.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. November 2005
Format: Audio CD
Mit dieser Zusammenarbeit von Natalie Dessay und Emmanuelle Haïm macht Virgin Classics einen Hauptgewinn: mit hochexpressiver Barockmusik. Gemeinsam haben die beiden Ausnahmekünstlerinnen bisher neben den Arkadischen Duetten eine ungemein expressive Aufnahme von Monteverdis Orfeo vorgelegt. Und Natalie Dessay hat sich zudem als große Opernkünstlerin behauptet, die in vielen Stilrichtungen zu Hause ist – von Strawinsky über Donizetti bis hin zur Alten Musik.
Kein Geringerer als Händels römischer Gönner Kardinal Pamphili schrieb pikanterweise den Text zur „amourösen Raserei“, die der junge Komponist dann für Sopran, drei Violinen, Viola, Cello und Basso continuo vertonte – und dabei entscheidende Erfahrungen sammelte, die ihm für seine glanzvolle Karriere als Opernkomponist förderlich sein sollten
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Gelegenheitsleser TOP 500 REZENSENT am 17. Juli 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Natalie Dessay bringt auf dieser CD zwei Solokantaten von Händel zu Gehör: Il delirio amoroso und Mi palpita il cor, die das Thema Liebesleid, -schmerz aus der Perspektive der verlassenen, verletzten, rachsüchtig liebenden Frau beleuchten. Die Kantaten, die aus einer nicht festgelegten Abfolge von Rezitativen, Arien und bisweilen Instrumentaleinlagen bestehen, sind entsprechend der sich zugunsten von Affekt- und Ausdrucksvielfalt immer weiter auflösenden Form steigernd angeordnet. Es handelt sich um dramatische Miniaturen, musikalische Experimentierfelder für die Oper, die ursprünglich nicht für die öffentliche Bühne gedacht waren.
Wie gut, dass sich das geändert hat und wir alle nun diese wunderbaren Kantaten hören können, die Natalie Dessay mit lieblicher und sehr modulationsfähiger Stimme darbietet. Ihre Koloraturen sind geschmeidig und nie angestrengt - und wenn nötig, kann sie tragisch und dramatisch sein. Mehr kann man nicht verlangen!
Zu diesem positiven Gesamteindruck tragen aber sicher maßgeblich bei die Dirigentin Emmanuelle Haim und die Instrumentalisten des Le Concert d'Astrée, die alle Solistenfähigkeiten haben: Beeindruckend!
Ich habe diese CD als MP3-Download erworben, was mir Geld und Wartezeit erspart hat, und das Downloaden klappte völlig unproblematisch. Da hat Amazon an der Software erfolgreich gearbeitet. Ich kann diesen Vertriebsweg für diese CD empfehlen, was jedoch bisher nicht immer zutraf.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden