Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Delicatessen - StudioCanal Collection [Blu-ray]

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 29,96 EUR 30,50

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Dominique Pinon, Jean-Claude Dreyfus, Havard Vernon, Anne-Marie Pisani, Marie-Laure Dougnac
  • Regisseur(e): Jean-Pierre Jeunet, Marc Caro
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0), Französisch (DTS-HD 2.0), Spanisch (DTS-HD 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Niederländisch, Japanisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
  • Region: Region A/1, Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 16. September 2010
  • Produktionsjahr: 1991
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • ASIN: B003M22B9G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 129.704 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Das alleinstehende Haus am Rande der Stadt wirkt unheimlich und bedrohend. Im Erdgeschoß gibt es Delicatessen. Seine Bewohner sind seltsame, spleenige Leute - auf absurde Weise aufeinander eingespielt. Alle interessiert nur eins: Frischfleisch. Sobald das Fleisch knapp wird, tritt ein kannibalisches Gesetz in Kraft; denn für die Gourmets von Herz und Leber muß gesorgt werden. Wer kommt als nächstes als Frikassee auf den Tisch? Als der Clown Louison als Hausmeister einzieht, wird die Serie des Sonntagsbratens unterbrochen. Die kurzsichtige Tochter des Schlachters möchte Louison nicht scheibchenweise auf den Teller, sondern ganz und "gar" im Bett. Eine Hausverschwörung bahnt sich an. Startschuß für eine Vegetarier-Gang, die in der Kanalisation auf ihre Chance zum Angriff wartet. Denn mit dem perversen Schlachter haben sie noch eine Rechnung offen...

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Wie alle Ausgaben der "StudioCanal-Collection" wurde auch das Meisterwerk von Jeunet & Caro in ein äußerst edles & sehr elegantes Mediabook verpackt. Dieses steckt in einem dünnen Pappschuber, auf welchem ein nicht ablösbares FSK-Logo angebracht ist (wen dies stört, der kann den Schuber auch weglassen - fällt rein optisch überhaupt nicht auf).
Bild- & Ton-Qualität sind - wie nicht anders zu erwarten - tadellos & interessantes Bonusmaterial ist zu Genüge vorhanden: Audiokommentar mit Jeunet, Trailer, Making Of ("Aufschnitt" von Diane Bertrand), eine Doku zum Film ("Die Krönung") sowie das Featurette "Aus Jean-Pierre Jeunet's Archiven".
Weiters enthält die Edition ein recht informatives 20seitiges Booklet mit einem Text des Autors Kim Newman.
Fans des Films sollten bei dieser tollen Blu-ray unbedingt zugreifen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Zum Film ist nichts Neues zu sagen, er hat einen skurrilen Humor mit legendären Szenen. Die Blu-ray-Umsetzung ist etwas zwiespältig: Die meisten Szenen sind scharf und besser als auf der DVD wiedergegeben. Bei den nebelartigen Szenen rauscht das Bild, an dem es sonst nichts zu bemängeln gibt, aber ungewöhnlich stark. Natürlich nicht stärker auf der DVD, aber das Bild wirkt eben viel körniger, was nicht unbedingt mit der Filmkörnung zu tun haben muss. In der Summe kann man damit leben, aber perfekt ist die Blu-ray-Digitalisierung nicht, wenn man hohe Ansprüche stellt. Deshalb nur vier Sterne.
Interessant und neu ist dagegen ein Film, in dem sich die Darsteller und einer der Regisseure an die schwierige Entstehung des Films erinnern. Für Cineasten ist die Blu-ray deshalb das Geld wert.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vorweg: Meine Rezension bezieht sich ausschließlich auf den Film - wer Informationen zum BlueRay-Paket und den enthaltenen Extras sucht, kann meine Rezension einfach überspringen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

INHALTLICHER AUSBLICK

"Delicatessen" spielt in einer entbehrungsreichen und sehr düsteren (Nachkriegs- ?) Welt, die scheinbar allein durch ihre skurrilen Bewohner mit Leben gefüllt wird. Überhaupt spielt der Film fast ausschließlich in einem Mehrfamilienhaus und zeigt die grotesken und bizarren (Inter-) Aktionen der Mieter. In dieser vernebelten und zerstörten Welt, in der es an allem mangelt, haben sich diverse Abnormalitäten entwickelt: "Es fehlt den Menschen eben an alles - im Grunde sind es aber anständige Leute."
Nachdem wir in einem sehr atmosphärischen und durchkomponierten Vorspann erfahren, was dem alten Hausmeister wiederfahren ist, ziehen wir als Zuschauer sozusagen gemeinsam mit dem Nachfolger, einem ehemaligen Clown und lebensfrohen "Tausendsassa", in dieses zwielichtige Haus. Im Gegensatz zu eben diesem, erfahren wir als Betrachter sehr schnell, zu welchem Zweck er eingestellt worden ist. Einzig die schüchterne Tochter des Hausbesitzers scheint ihm wohlgesonnen ...

MUSIK, TON UND BILD

Der Film besticht insbesondere durch die sehr gelungene gegenseitige Abstimmung verschiedener filmischer Elemente: Musik, Töne des Hauses, Geräusche der Menschen, Bewegungen der Figuren, Kettenreaktionen - alles passt haargenau zueinander und lockt einem Schmunzler auf Schmunzler aufs Gesicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden