Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip WS HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juli 2010
Ein tolles Büchlein für alle, die spanisch lernen.A1 ref Standard passt auch. Es ist gut zu verstehen. nach jedem Kapitel gibt es Fragen und Aufgaben zu lösen. Die Story ist auch ok. Auch wenn ich die Geschichten über DONA CARMEN einfach spannender finde (Crimenes al Sol) ist das Buch doch sehr zu empfehlen.

Viel Spaß
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2012
Ich hab das Büchlein zum Geburtstag bekommen. Zur Zeit lernen mein Mann und ich Spanisch und sind erst im 2 Semester an der VHS. Diese kleinen Büchlein mit reduzierten Wortschatz sind eine echte Alternative zum normalen Vokalbel- und Grammatik pauken.
Ich die echt gerne für zwischendurch.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2010
Diese kleine, leichte Geschichte ist wirklich etwas für Anfänger. Normalerweise sind mit Anfänger-Lektüre Spanischkenntnisse im A2- Bereich gemeint. Das ist hier definitiv nicht so. Ich habe gerade mal einen Monat Spanischunterricht an der Universität und habe die Geschichte gut verstanden.

Dabei wird darauf geachtet, dass wirklich wichtige Vokabeln trainiert werden: Gegenstände, die uns täglich umgeben oder Verben, die man auf alle Fälle öfter gebraucht. Unterstützend befinden sich auf jeder Seite ein paar der schwierigeren Vokabeln, die deutsch übersetzt sind.

Um zu überprüfen, ob man wirklich alles verstanden hat und das Verstandene wiedergeben kann, sind nach jedem Kapitel ein paar Fragen aufgeführt, die man beantworten kann, aber nicht muss. :-) Das bleibt dem Leser natürlich selbst überlassen.

Und nun zur Geschichte: Man hat ja als spanischlernender Anfänger nicht viel Auswahl, was die Literatur betrifft, aber hier ist doch mal eine interessante und vor allem realitätsnahe Geschichte geschaffen worden. Ich kann das Buch oder Heftchen nur empfehlen.
22 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Ich habe das Büchlein gelesen als das erste Semester an der VHS noch nicht mal vorbei war.
Ohne Probleme und fast ohne Wörterbuch. Den Sinn habe uch immer verstanden.
Es ist nett zu lesen und zu empfehlen - als andere Art zu lernen und sich an die Sprache zu gewöhnen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
Diese Lektüre ist perfekt für Leute, die gerade erst mit dem Spanischlernen angefangen haben.
Die Lektüre ist leicht verständlich und man kann sie in ein paar Stunden lesen.
Auch die Geschichte ist ganz süß....
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2013
Das Buch ist gut aufgebaut. Man kann sehr viel verstehen, aber man muss auch nachdenken.
Die Fragestellungen zwischen drin helfen das ganze noch zu vertiefen und sich wirklich mit dem spanischen zu Beschäftigen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2016
Die von mir gekaufte Ausgabe (rot), die laut Angebot für das erste Lernjahr sein soll, hat den gleichen Inhalt wie die neue Ausgabe (bräunliche Farbe im oberen Bereich des Deckblattes), die laut Angebot für das zweite Lernjahr bestimmt ist. Auf der Rückseite meiner (roten) Ausgabe ist jedoch auch das Lernjahr 2 angegeben.
Der Text und auch die Fragen und Übungen sind in beiden Ausgaben vollkommen identisch. Die neue Ausgabe verfügt im Innenleben über farbige Bilder und farblich hervorgehobene Wörter, die am unteren Seitenrand erklärt werden.
Für mich ist daher der bestehende Preisunterschied zwischen beiden Ausgaben nicht nachvollziehbar.
Meine Bestellung wurde ordnungsgemäß abgewickelt, die Lieferung erfolgte zwar im angegebenen Zeitraum von ca. eineinhalb Wochen, jedoch erst am letzten Tag dieser Frist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2013
Das Buch kann ich zum Spanischlernen auf Level A1 nur empfehlen. Es macht Spaß die Geschichte zu lesen, die Verständlichkeit ist sehr gut und nicht so geläufige Vokabeln oder Wendungen werden erklärt. Vom Klettverlag gibts übrigens noch mehr schöne Kurzgeschichten.

Auch nicht zu verachten sind die Fragen nach jedem Kapitel. Sie sind nicht schwer, aber nur wenn man sie beantworten kann, hat man bewiesen, dass man etwas gelernt hat. Auch wenn Lesen natürlich mehr Spaß macht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2013
Sehr schön zu lesen, wie viel schon geht mit den ersten Sprachkenntnissen und wie viel in diesem Rahmen maßvoll dazugelernt werden kann!
Auch die landeskundlichen Informationen, die über den Text, der mit angenehm vielen Dialogen gespickt ist, vermittelt werden, finde ich interessant.
Dazu gibt es Übungsfragen nach jedem Kapitel und ein Glossar. Sehr angenehm und effektvoll.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Ich lerne seit 2 Jahren in der Volkshochschule Spanisch. Das Buch war als erste Lektüre super geeignet, ich habe den Inhalt komplett verstanden, obwohl nicht alle Wörter geläufig waren.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden