Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mach Deinen Job! Das einfache Geheimnis für Erfolg im (Berufs-)Leben Gebundene Ausgabe – 18. Oktober 2007

3.7 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,00 EUR 2,89
1 neu ab EUR 15,00 10 gebraucht ab EUR 2,89

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Es gibt sie noch, die einfachen Wahrheiten. Sagt ein amerikanischer Erfolgsautor. Und klatscht deren wichtigste fett auf den Titel seines Buches: Mach Deinen Job! Denn vieles liegt im Argen, weil die Leute nicht mehr hart arbeiten wollen. Und Gleichgültigkeit herrscht, wo zupacken gefragt wäre. Recht hat er: Entscheidend ist die innere Haltung zu seiner Arbeit. Seinen Job zu machen ist allerdings nur das absolute Minimum. In der neuen Welt der Kreativ- und Dienstleistungsökonomie geht es damit erst los. Hier ist die Hingabe an seine Arbeit nur die Eintrittskarte. (changeX Online Magazin v. 23.01.08)

Larry Winget erklärt Ihnen in diesem Buch in schonungslosem Klartext und anhand einiger Regeln, dass nur Sie allein für Ihren Erfolg verantwortlich sind. Sehr empfehlenswert! (boersedeKW06 v. 08.02.08)


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 16. November 2007
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wahrscheinlich habe ich es nötig. Wer um Gottes Willen kauft sich denn ein Buch mit dem Titel "Mach Deinen Job!"? Wie soll man denn bitte ein solches Buch verschenken? Und dann ist da noch dieses Verkehrzeichen für "Achtung Baustelle!" auf dem Umschlag und auf fast jeder Buchseite. Muss ich noch mein Bad fliesen oder den Gartenzaun reparieren? Wirklich, dieser Verlag versteht etwas von Marketing. Wenigstens hat der Titel scheinbar die Gerechtigkeitsfanatiker und Weltverbesserer abgeschreckt. Sonst hätten die sich hier bestimmt schon gemeldet. Ihnen wird vieles in diesem Buch nämlich nicht gefallen.

Larry Winget konfrontiert uns mit einer Reihe einfacher, harter und deshalb oft unangenehmer Wahrheiten, von denen wir wissen oder spüren, dass sie stimmen, die sich aber schon kaum noch einer zu sagen traut, weil sie gegen die so genannte "politische Korrektheit" oder irgendwelche anderen intellektuellen Kopfgeburten verstoßen, die uns von Leuten verordnet werden, die ihr Geld vornehmlich mit Reden verdienen und die natürlich das, worüber sie reden und befinden, selbst nie gemacht haben. Larry hingegen weiß, worüber er redet. Er war ein sehr guter Verkäufer im Angestelltenverhältnis, hatte eine eigene Firma, ist jetzt so eine Art Unternehmensberater der besonderen Art und außerdem Multimillionär. Er reist das ganze Jahr durch die USA und lässt sich dafür bezahlen, dass er 100 Mal im Jahr die Leitungsebene von amerikanischen Unternehmen anbrüllt (wie er das so schön formuliert). Wenn er das im Stile seiner Bücher macht, dann gibt es dabei auch viel zu lachen.

In diesem Buch lässt er uns an diesen Treffen teilhaben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Larry ist ein Provokateur, seine Bücher lesen sich eher wie die schriftliche Dokumentation seiner Reden als ein Beratungsbuch und sind daher erfrischend und nicht langweilig. Eines vorneweg, dessen man sich bewußt sein muss: Larry ist Amerikaner und schreibt aufgrund seiner Erfahrungen in der amerikanischen Arbeitswelt für Amerikaner. Ich habe so meine Zweifel, ob ein Leser, der die Gepflogenheiten und Sitten in amerikanischen Firmen nicht kennt, so ohne weiteres damit zurechtkommt. Ich selbst habe ein Jahr in den USA gelebt und gearbeitet und mir hat es richtig Spaß gemacht, meine Zeit und meine Erfahrungen dort mittels dieses Buches zu reflektieren. Von daher ist es auch eine gute Lektüre, wenn man sich auf eine Tätigkeit im Land der unbegrenzten Möglichkeiten vorbereiten will. Vielleicht sollte man dann aber eher das englischsprachige Orginal kaufen. Jedenfalls hat der Übersetzer einen guten Job gemacht! Um Larry's Stil ins Deutsche zu bringen spricht der Autor seine Leser mit "Du" an - höchst ungewöhnlich und mal was anderes! Damit schafft er es den Leser unmissverständlich zu seien Punkten zu führen, ich finde das gut, auch wenn ich nicht immer mit seinen Aussagen und Schlussfolgerungen übereinstimmen mag.

Im Buch selbst geht es übrigens nicht nur um das Thema "Mach deinen Job", sondern Larry beschwert sich ausgiebig über schlechten Service in Hotels, beim Taxifaheren, usw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
... wie brutal offen und urkomisch zugleich ein Buch sein kann. Larry Winget schreibt über die Situation des Einzelnen am Arbeitsplatz: Gefällt mir mein Job, mag ich meine Kollegen, mag mich mein Chef etc ... Eben die Fragen, die sich jeder Arbeitnehmer so stellt. Seine Antworten sind starker Tobak. Anbei ein paar Auszüge:

"Ich bin sicher, Sie arbeiten nicht so hart, wie Sie selbst meinen. Vermutlich arbeiten Sie wie meisten Menschen gerade so viel, dass Sie nicht gefeuert werden, und wahrscheinlich bekommen Sie dafür gerade so viel, dass Sie nicht selber kündigen."

"Stress entsteht, wenn man weiß, was richtig ist, und etwas anderes tut"

"Erwarten Sie nicht von anderen, dass sie Sie reich machen, wenn Sie sie klein halten"

"Nehmen Sie Ihren Job ernst, nicht sich selbst"

Und so weiter.

Mich hat schon lange kein Buch mehr so begeistert. Das Lustige: In meinem Bekanntenkreis geht es jetzt auch schon los. Ich schwärme von dem Buch, dann muss ich es mal hier, mal da vorzeigen ....

Larry Winget macht einem vieles bewusst, was man wusste, aber schon wieder vergessen hat. Dazu stellt er ganz viele Dinge brutal in Frage, die man eigentlich für eherne Wahrheiten gehalten hat. Und dummerweise hat er meistens Recht.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wie auch schon in "Halt den Mund, hör auf zu heulen und lebe endlich" schafft es Larry Winget erneut, den Kern einer Sache zu treffen: diesmal im Jobleben.

Was Winget an konsequenten und prägnanten Regeln anbringt, ist alles glaubhaft und nachvollziehbar. Ja, die meisten seiner Regeln kennt man insgeheim wahrscheinlich bereits und hat sie sich bisher nicht zu denken oder gar umzusetzen getraut. Dabei ist es so leicht!
Und das ist das Schöne an Wingets Büchern: seine Sprache wendet sich an jeden - vom Hausmeister bis zum Universitätsprofessor, von der Küchenhilfe bis zum Rechtsanwalt, vom Berufseinsteiger bis zum Vorruheständler. Jeder kann noch etwas dazulernen! Jeder wird seine Sprache verstehen und seine Regeln umsetzen können.

Warum also zig hochgestochene komplizierte Bücher über Zeitmanagement und Knigge im Job lesen? Warum sich quälen mit Fachchinesisch? Winget macht es einem so verdammt einfach. Man muss sich nur auf seine "Schnodderschnauze" einlassen und darf nicht empfindlich sein. Denn seine Worte können hart sein!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden