Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.03.2012, 17:30:13 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 26.04.2012, 13:31:44 GMT+2]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.04.2012, 18:32:15 GMT+2
Hier! ich hab eine!

Wenn das alles so reibungslos und unproblematisch funktioniert.. warum drängst Du den Kunden dann 26 Fakebewertungen Deiner Kumpels auf? Schaut man sich die Profile an, hat die überwiegende Mehrheit zum ersten Mal bewertet. Alle fünf Sterne. Überwiegend mit demselben Tenor. Hier gehts niocht um likeability, sondern Qualitätskontrolle - da kommt sowas nicht gut. Warum? Weil die anderen Amazonkunden nicht doof sind. Zumindest nicht alle. ;)

Bücher, die derartiges pushing brauchen, verlieren an Glaubwürdigkeit. Deshalb meine Entscheidung, es eben nicht zu kaufen. Sah vorhin beim lesen des blogs noch anders aus, is aber aus Verärgerung über derart fragwürdige Methoden hier dann gekippt. Lass die mal löschen und echte Kunden bewerten - ansonsten verkommt das "authentischer gehts nicht" zum üblen Treppenwitz und ob man das nötig hat, muss man selber entscheiden.

Schade!

Gruß aus dem Schloss,

BvA

Veröffentlicht am 10.04.2012, 19:34:24 GMT+2
Running Willi meint:
Hallo Baron von Awesome!

Danke für deine ehrliche Meinung. Ich kann dich gut verstehen. Denn ich selbst hoffe, dass es nicht nur bei 5 Sterne Bewertungen bleibt. Denn das schaut unnatürlich aus. Ich hätte nie damit gerechnet, dass man mich so gut bewertet. Aber das ist die persönliche Meinung dieser LeserInnen. Ich brauche kein Pushing da mein Bekanntheitsgrad durch meinen Laufblog enorm ist.

Ich möchte dir jetzt auch nicht X Gründe aufzählen warum das so ist. Du kannst es ja selbt lesen und dir dann deine persönliche Meinung bilden. Was, wenn die auch 5 Sterne hat? ;-)

Ich werde weiterhin Qualitätsarbeit leisten. Auch mit der Gefahr, dass man mich positiv bewertet. ;-)

Run ON!
Willi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.05.2012, 14:47:09 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 01.05.2012, 14:48:11 GMT+2
Lieber Willi. Warum gibt es das Buch nicht mehr bei amazon? War dir der Vertrieb über amazon zu teuer? Hätte ja noch eine nüchterne Rezension geschrieben, aber so erübrigt sich das dann halt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.05.2012, 08:52:13 GMT+2
Running Willi meint:
Hi Stefan,

jetzt kannst du deine Rezension schreiben. Denn ab sofort gibt es das E Book hier wieder auf Amazon.

Run ON!
Willi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.05.2012, 09:43:14 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 11.05.2012, 09:43:29 GMT+2
Oh danke!Das freut mich sehr, dass du es jetzt wieder hier für kindle anbietest. Dein Buch ist aus den Bestsellerlisten in dem Bereich gar nicht mehr wegzudenken:-)

Veröffentlicht am 11.05.2012, 09:45:34 GMT+2
Running Willi meint:
Hallo Stefan,

so ein Lob tut echt gut! Danke! Ich hoffe dir geht es gut beim Laufen. Nächste Ziele von dir?

Run ON!
Willi

Veröffentlicht am 20.07.2012, 22:36:49 GMT+2
anniken meint:
Sicher ist es nicht leicht seine Erfahrungen an den Mann zu bekommen, gerade wenn Sie gegen alle anderen Meinungen standhalten müssen.
Die Laufeinheiten sind aber für jeden Ottonormalverbraucher nachzuvollziehen und im Training umsetzbar. Auch einTrainingpensum ist zu spüren, aber die Erholung setzt früher ein-bei mir jedenfalls.
Das einzige am ebook was ich nicht ganz nachvollziehen kann, warum habe ich im April 2012 9,99 Euro bezahlt und jetzt gibt es das gleiche für knapp 3 Euro? Komisch.

anniken
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  8
Erster Beitrag:  23.03.2012
Jüngster Beitrag:  20.07.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt