Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 1,02
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Defying Fate, Defending Free Will: The Case Against Determinism (spiked essays Book 1) (English Edition) von [O'Neill, Brendan, Furedi, Frank, Guldberg, Helene, Derbyshire, Stuart, Fairnington, Craig, Black, Tim]
Anzeige für Kindle-App

Defying Fate, Defending Free Will: The Case Against Determinism (spiked essays Book 1) (English Edition) Kindle Edition


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 1,02

Länge: 48 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Sprache: Englisch
  • Ähnliche Bücher wie Defying Fate, Defending Free Will: The Case Against Determinism (spiked essays Book 1) (English Edition)

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

This collection of essays from the online current-affairs magazine spiked (www.spiked-online.com) takes a hard and critical look at the way free will has been called into question in recent years. More and more these days, a new style of determinist, citing the authority of neuroscience, genetics, the early years of child development or physics, will argue that the idea of free will is a myth and that actually an individual's behaviours and identity are fixed by forces beyond his control. Everything from our sexuality to our political leanings is now said to be a product of genetics or parenting factors. We are all 'born this way'. But are we, really? The essayists in this collection expose how deterministic thinking is informed more by pessimism than fact, and put the case for the ability and right of humans to determine their own characters and destinies.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 199 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: spiked Ltd (1. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00J8FC3B2
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Amazon Bestseller-Rang: #513.503 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezensionen auf Amazon.de
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: HASH(0x8a866b58) von 5 Sternen 1 Rezension
HASH(0x8ae3ff3c) von 5 Sternen A must read! 6. September 2015
Von eek - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Everyone should read this collection of essays. It challenges the emerging orthodoxy that we are all victims of our circumstances and genetic heritage. It challenges us to become moral and autonomous agents in our own fate, and shrug off the debilitating modern groupthink on determinism.
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.
click to open popover