Facebook Twitter Pinterest
Catherine ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: karunsode
In den Einkaufswagen
EUR 27,90
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Wülfrather Game Box
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Catherine

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.3 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch gamedealer online - Preise inkl. Mwst - Impressum und AGB finden Sie unter Verkäuferhilfe und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Xbox 360
Standard
4 neu ab EUR 19,90 5 gebraucht ab EUR 10,49

Weihnachts-Angebote-Woche
Für jeden das richtige Angebot. Entdecken Sie alle Angebote in der Kategorie Video Games. Angebote ansehen

Wird oft zusammen gekauft

  • Catherine
  • +
  • Lollipop Chainsaw - [Xbox 360]
Gesamtpreis: EUR 33,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
  • ASIN: B005TQU46A
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm
  • Erscheinungsdatum: 10. Februar 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.232 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard

Catherine ist die neue Videospiel-Innovation des japanischen Kult-Entwicklerstudios ATLUS. Unter der Leitung von Katsura Hashino, dem hochgelobten Produzenten von Persona 3 und 4, Charakter-Designer Shigenori Soejima und dem Komponisten Shoji Meguro entstand ein optisches und akustisches Meisterwerk. Als Vincent Brooks findet sich der Spieler in einer bizarren Welt aus verhängnisvoller Affäre, wiederkehrenden Albträumen und dem allabendlichen Besuch einer Bar wieder. Die einzigartige Verbindung von Puzzle und Adventure im Animé-Stil vereint sich zu einem nicht alltäglichen Videospielerlebnis!

Catherine, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Catherine, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Catherine, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Catherine, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Catherine, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Catherine, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Das einzigartige, aber vor allem andersartige Spielerlebnis!

Vincent liebt seine Freundin. Katherine ist hübsch, klug und erfolgreich. Das Problem ist nur, dass sie immer öfter von Verantwortung und einer langfristigen Beziehung spricht - etwas, dem Vincent schon sein Leben lang aus dem Weg geht. Da Beziehungsprobleme aber wirklich das Letzte sind, was er im Moment gebrauchen kann, trifft sich Vincent mit seinen Freunden auf ein paar Drinks in einer Bar - ahnungslos, dass er an diesem Abend von einer betörenden Schönheit verführt werden soll: Catherine! Am nächsten Morgen wacht er vollkommen verkatert und ohne Erinnerungen an die vergangene Nacht auf. Neben ihm im Bett die wohl attraktivste Frau, der er jemals begegnet ist. Ist alles harmloser als es scheint, oder ist doch mehr zwischen den beiden gelaufen? Soll er Katherine von dieser Nacht erzählen? Wird er Catherine jemals wieder sehen? Vincent merkt schnell: Wer in der Liebe hoch hinaus will, kann sehr tief fallen…

Features:

  • Erotik-Horror-Puzzler
    Die innovative Kombination aus herausforderndem Puzzler und atmosphärischen Rollenspiel-/Adventure-Elementen entführt den Spieler in ein ungewöhnliches und überaus spannendes Abenteuer.
  • Und täglich grüßt das "Stray Sheep"
    Catherine‘s Rollenspiel-/Adventure-Aspekt in Vincents Stammlokal "Stray Sheep" bietet dem Spieler unzählige unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten: Angefangen beim individuellen Beantworten von SMS, über die Kommunikation mit den verschiedensten Barbesuchern, bis hin zur Auswahl diverser alkoholischer Getränke.
  • Panik, Zwiespalt und Gewissensbisse
    Vincents Ängste, Zweifel und die wachsenden Schuldgefühle aufgrund seiner Untreue entwickeln sich in der Nacht zu einer bizarren Albtraumwelt, in der es um das nackte Überleben geht.
  • Moralische Zwickmühle
    Der Spieler muss Vincent durch schwere moralische Entscheidungen führen. Wie im realen Leben ist nicht alles nur in Schwarz und Weiß einzuordnen. Wie wichtig ist Ehrlichkeit? Was sind die richtigen Entscheidungen? Egal wie er sich entscheidet, einer wird verletzt oder im schlimmsten Fall sogar sterben…
  • Gemeinsam oder einsam
    Die Bestenliste sowie Versus- und Koop-Multiplayermodus, ermöglichen einen gemeinsamen Nervenkitzel durch packende und verstörende Level. Das sorgt für zahllose spannende Spielstunden.
  • Die Atmosphäre zieht Dich in ihren Bann
    Die unberechenbaren Verwirrungen und die Möglichkeit der freien Entscheidungswahl, verschmelzen perfekt mit der schauerlichen Atmosphäre, welche die beklemmende und von Ängsten erfüllte Gefühlslage Vincents widerspiegelt.

Pressestimmen:

Looki.de - 91 %
»Einer der interessantesten Titel des Jahres.«

gameswelt.de - 90%
»Eine beispiellose Spieleperle.«

eurogamer.de - 90%
»Ich danke dem Spielegott, für ein originelles Spiel wie Catherine.«

play3.de - 90 %
»Spannung ist von der ersten bis zur letzten Minute garantiert.«

Gamepro - 88%
»Catherine ist erfrischend, irrwitzig und unfassbar motivierend!«

playstationfront.de - 88%
»Ein außergewöhnlicher Titel!«

Computerbild Spiele - 1,98
»Catherine macht dank ausgefeilter, unverbrauchter Ideen eine Menge Spaß.«

bild.de
»Ein echter Geheimtipp!«

4players.de - 86%
»Catherine ist ein Geheimtipp, der niemanden kalt lassen dürfte!«

play3 - 85%
»...eine erfrischend einzigartige Spielerfahrung!«


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Nach anfänglichem Hin und Her ist Catherine nun auch nach Europa geschippert und wird von der Presse eigentlich durchgehend bejubelt, doch wieso?

Die Story dürfte im Grunde bekannt sein, aber trotzdem hier die Kurzfassung: Vincent, 32, "glücklich" zusammen mit Katherine (mit K), begeht nach
einem Saufgelage einen Seitensprung mit der deutlich jüngeren Catherine (mit C) und wird seitdem von Albträumen geplagt. Das Spiel wird hierbei
in zwei Bereiche aufgeteilt: Den Albtraumsequenzen (dem eigentlichen Spiel) und den Zwischensequenzen die tagsüber und am Abend spielen. Diese werden
zum Teil in qualitativ hochwertigen Zeichentrickszenen dargestellt und bieten wenig Grund zur Klage. Am Abend darf man dann in Vincents Stammkneipe
mit Freunden und Fremden über das Leben philosophieren und sich für die Nacht vorbereiten, denn mit mehr Alk im Blut, rennt es sich im Traume gut.
Irgendwann geht's jedoch nach Hause und somit beginnt der Hauptteil des Spiels: Der Albtraum.
Hier muss Vincent einen einstürzenden, aus Klötzen bestehenden Turm erklimmen. Ein simples Puzzlespiel: Wie kletter ich am besten? Wie verschiebe ich die
Blöcke um nach oben zu kommen, ohne, dass durch meine Verschieberei mein Weg nach oben einstürzt? Dabei wird Vincents Kletterei durch besondere Blöcke
behindert: Fallenblöcke spießen ihn auf, andere Blöcke brechen zusammen, Eisblöcke befördern einen rutschend ins Grab usw.
Alle paar Level bekommt man zudem Besuch von einem Boss, sei es nun einer blutigen Frau im Hochzeitskleid, einem Riesenbaby usw, sprich: Alles, was für
einen Single-Mann Gefahr bedeuten könnte.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Catherine, einer der vermutlich letzten großen Streiche der Spieleschmiede Atlus für die mittlerweile ältere Konsolengeneration, besticht als eigenwillger Genremix mit sowohl geistreicher Story, interessanten ambivalenten Charakteren, (teilweise stark) fordernden Puzzleeinlagen und wie von Atlus gewohnt, stimmiger von Coolness und Japano - Charme angehauchter Atmosphäre.

Vincent der Hauptcharakter steht vor einem Wendepunkt in seinem Leben, die Beziehung zu seiner Freundin Katherine beginnt sich zu intensivieren und von ihm mehr Verantwortung abzuverlangen. Die Themen Heirat und Kinder kommen auf und Vincent fühlt sich durch diese für ihn plötzlichen Wendungen stark unter Druck gesetzt. Just zu diesem Zeitpunkt trifft er nach einer langen Nacht in seiner Stammbar auf die verführerische kindlicher Catherine ( ist der Name Zufall?) mit der er einen Seitensprung begeht. Ab da beginnt eine der wohl härtesten Wochen für Vincent, wird er doch jede Nacht von ständig wiederkehrenden Albträumen geplagt, in denen er um sein Leben klettern muss.

Hier beginnt auch das eigentlich "Spiel" anzufangen. Tagsüber ist das gesamte Game mehr interaktiver Film. Die Story wird vorangetrieben, man lauscht den Gesprächen von Vincent mit seinen Freunden und Bekannten, es wird über Themen wie die Liebe mit ihren gesamten Facetten positiven als auch negativen wie: Eifersucht, Treue, Betrug, Verantwortung, Drang nach Freiheit und Ungezwungenheit gesprochen und die unglückselige Affäre, des innerlich zerrissenen und verwirrten Vincent nimmt ihren Lauf.

Nachts hingegen findet der Puzzleteil des Spiel statt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Exizia am 24. Dezember 2013
Edition: StandardPlattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Die Bestellung liegt zwar ein wenig zurück, aber eine gute Bewertung will ich trotzdem los werden.
Preis - Leistung ist definitiv gegeben. Catherine ist auch eines der besten Spiele, das ich je gezockt habe. :)
Lieferzeit war auch ok.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: StandardPlattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Nachdem nun der Preis für die Xbox 360 stark gefallen war aufgrund der kommenden Xbox One, hab ich mir einfach mal eine zugelegt. Nur mit einem Rennspiel fand ich das ganze nicht so prickelnd. Also noch das "Vorzeigespiel" Halo 3 geholt. Aber da ist die Steuerung im Vergleich zum PC doch etwas... naja. Also noch ein Spiel geholt und dabei Catherine gewählt. Wie ich darauf kam? Ich mag Visual Novels (VN's) für den PC. Leider kam Catherine nie für den PC heraus. Also sah ich die Chance gekommen, dass Spiel nun doch endlich mal zu spielen :)

Die Story ist sehr gut und wie man es bei VN's gewöhnt ist, mit vorgegebenen Antwortmöglichkeiten (die das Spielgeschehen natürlich beeinflussen) und mehr oder weniger viel lesen ^^ Das ist wohl nicht jedem seine Art. Trotzdem fesselt die Story! Ein Beziehungsdrama, also eine Mischung aus Horror und Erotik. Gerade bei der Erotik hätte wohl noch etwas mehr nackte haut nicht geschadet... aber wie die Amis (Microsoft) ja so sind: brutal darf es ordentlich sein, dann ist ein Spiel halt erst ab 18, aber wehe man zeigt mal zu viel nackte Haut -.-* Da nun die Entwickler solcher Spiele aber nicht an MS vorbei kommen um für die Xbox zu produzieren, ist das nun mal so.
Der andere große Teil des Spiels sind die Rätsel. Selbst auf leicht wird es da schon ordentlich schwer und ich muss zugeben, für die Wiederholungen, die man im letzten Level hat, um alle möglichen Enden zu bekommen, hab ich den Modus "Sehr Leicht" gewählt. Das ist das einzig nervende, wodurch es von mir einen Punkt Abzug gibt. Obwohl das Leveldesign, wohl auch immer mal etwas variiert, wenn man das Level komplett neu startet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard