Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 11. Juni 2014
Ein nettes Spiel mit - im Grunde genommen - sehr ernstem Hintergrund. In einem Land, in dem Wasser knapp ist, heißt es, keinen einzigen Tropfen zu verlieren. Wasser ist kostbar. Und weil das Ganze eben einen traurige Wahrheit ist, darum gibt's hier im Spiel immer wieder Tafeln, auf denen Verschiedenes zum Wasser und Knappheit steht. Ich finde es gut, dass man bei aller Spiellaune nicht vergisst, dass es so etwas tatsächlich gibt.

Aber das Spiel soll natürlich auch Freude bereiten und das tut es auch. die kleine Maya muss hier auch jeden Tropfen Wasser verteidigen. Man hilft ihr hier bei ihrem eifrigen Tun durch Wischen über den Bildschirm. Man zieht ihr quasi eine Linie aus Wasser, auf der sie läuft. Man sieht im Hintergrund die Slums. Sie kann über Dächer hüpfen und eigentlich überall rauf klettern. Das Wasser "lauert" hier quasi überall. Man hilft ihr dabei, es einzusammeln. Und natürlich muss sie sich auch vor Wasserräubern und diversen Gefahren in Acht nehmen ...

Ein sehr gut gemachtes Spiel, das zudem auch nicht dumm ist. Das Spiel ist komplett in Englisch ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2014
Ein sehr nettes Spiel! Im Dorf der kleinen Inderin Maya ist der Fluß ausgetrocknet und Maya muss für ihre Mutter Wasser sammeln. Ein süßes Runspiel! Die Pfauater sind hier die bösen :)
Zwischen den Leveln gibt es kleine Videosequenzen und im Hauptmenue nette Infos zum Thema Wasser.
Leider nur in Englisch, aber tut dem Spielspaß keinen Abbruch.
Läuft auf meinem Kindle fire einwandfrei.
Als app des Tages toll!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Juli 2014
Das Spiel hat einen sicher positiven Hintergedanken, aber Es motiviert mich nicht zum Durchspielen. Es fesselt nicht und bietet keine echten herausforderungen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2014
Das einzige was hier einzigartig ist ist die Steuerung. Einzigartig schlecht um genau zu sein. Einen Strich zeichnen auf dem die Protagonistin läuft und Vögel durch antippen mit einem Bumerang töten....
Von mir gibt es nur zwei Sterne, fesselt oder unterhält mich nicht halb so sehr wie z.B. Nun Run.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juni 2014
Ziemlich langweilig.... man kann nur hüpfen. Ausserdem für ein Hüpfspiel werden zu viele Rechte verlangt, was sehr unangemessen und nicht erfprderlich sind. Meiner Meinung nach- ein hüpfendes "spionage" Spielchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2014
Das Spiel wirbt für charitywater.org.

Die Transferleistung von erbaulich-belehrsamen Einstreuungen wie »Children miss out on 3 hours of school each day while getting water« zu »Kinder verpassen täglich 3 Stunden ihrer besten Lernzeit, während sie erbauliche Jump'n'Run-Games spielen oder Charity-Aktionen organisieren, statt Matheaufgaben zu lösen« bleibt dem Spieler freilich selbst überlassen. Falls er daran völlig scheitert, mag der kritisierte Rassismus ziehen.

Fünf Sterne für die Tatsch-Bedienung konforme Jump'n'Run-Umsetzung (nämlich keine Soft-Buttons) und das logisch stimmige, nolens volens selbstironische Konzept.

Als Spiel ist es auch nicht schlechter als andere. Dass jede Form von Action-Spiel als reine Zeitvernichtung einzustufen ist, bleibt bei der Wertung außen vor. Dem einen fehlt eben die Wasserleitung, dem anderen die Musikschule zwecks Konzentrations- und Reaktionstraining.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2014
Jetzt mal im Ernst leute. Ich finde diese Anwendungsberechtigungen gar nicht so schlimm. Auch ist dieses Spiel sehr süß und gut gemacht. Download empfehlenswert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2014
Bissi mit der Materie auseinander setzen und nit so ein Müll Quatschen.
Das Spiel könnte weniger vertragen aber ist nichts dabei was nit logisch ist oder gar gefährlich....

Tz Tz

Zum Spiel selbst:

Naja, nett gemacht aber doch viel zu infantil und nicht grad herausfordernd.
Auch wieder nur schneller Abklatsch vieler anderer Spiele, Hauptsache auch dabei sein und dafür sogar Geld verlangen.
Als gratis Game Ok zum testen und gleich löschen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2014
Als ob die rechte die unten aufgeführt sind nicht schon genug sind
Verlangt der beim installieren gleich noch ein paar mehr
Ich habe es dann sein lassen
Weiß nicht was man alles mit den Rechten anstellen kann aber ich kann mir kaum vorstellen das dieses Spiel so viele benötigt
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)