Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,90 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von popshop-wesel
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ankaufalarm
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 49,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Debuet

4.6 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 5. Juni 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 14,99 EUR 0,01
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch popshop-wesel. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 14,99 14 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Eisheilig-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Debuet
  • +
  • Imperium
  • +
  • Auf dem Weg in Deine Welt (Digipak)
Gesamtpreis: EUR 45,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. Juni 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Napalm Records (Edel)
  • ASIN: B00005KG0D
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.190 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ein fantastisches Debut-Album. Einfach nur wunderschöner deutscher Gothic-Metal, sehr düster und langsam und vom allerfeinsten. Wer sich auch nur ansatzweise für Rockmusik interessiert und es gerne etwas melancholisch mag, der ist hier genau richtig. Also unbedingt kaufen.
Für Leute, die noch nie etwas von Eisheilig gehört haben: Wer Rammstein und Depeche Mode mag, müßte hier ganz gut liegen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Vor einigen Wochen wurde das Stück "Am letzten Tag" auf CDs diverser Zeitschriften veröffentlicht. Bereits da konnte sich das Potential dieser Band erahnen lassen. Neben leichter Kritik, die diese CD auch verdient hat (zB. Feinabstimmung und Booklet), meistert sie sich aber doch rasend schnell zum Ohrwurm. Die größtenteils langsamen Stücke werden von wahrhaft genialen männlichen Vocals begleitet. Hinzu kommen ausschließlich deutsche Texte mit toller düsterer, leicht melancholischer Musik. Das harmoniert einfach wunderbar zusammen und wird einem auch beim öfteren Hören nicht über! Bitte liebe Eisheiligen gebt uns mehr von solcher Musik! Kurz gesagt: Diese Platte sollte in keinem Warenkorb fehlen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Meine erste Reaktion, als ich den Bandnamen las, war nicht gerade überschwenglich. Was will man auch schon bei EISHEILIG erwarten? Um so mehr überrascht war ich, als ich zum ersten Mal der Musik des Quintetts lauschte: Atmosphärischer Gothic Metal erster Klasse dröhnte aus den Boxen, wobei sie kein plumpes Plagiat darstellen, sondern vielmehr massig eigene Ideen vorweisen und mit ihrem eigenen Stil einen gewissen Charme versprühen. Musikalisch könnte man die Jungs irgendwo zwischen OOMPH und H.I.M. anordnen.

Doch zur Sache: Gleich der erste Song ist meiner Ansicht der beste, da die Melancholie, die hier ausgestrahlt wird, einfach sensationell ist, wobei die bedrückende Schwere auch unbedingt erwähnt werden sollte. Diese Elemente sind selbstverständlich auch in den folgenden Songs vorzufinden, wie z.B. bei "Am letzten Tag", welcher eine besondere Depression ausdrückt. Das EISHEILIG aber auch anders können, zeigen sie mit "Vater unser", das an die obengenannten deutschen Industrial Heroen erinnert. Doch sind natürlich nicht nur die hier erwähnten Stücke von Bedeutung, sondern auch die übrigen, wobei mir noch besonders "Wolfszeit", "Sünder" und "Tanz mit mir" aufgefallen sind. Wer auf modernen Gothic Metal steht und Bands wie HIM, SENTENCED, OOMPH und ähnliche Konsorten mag, sollte den deutschen Geheimtip EISHEILIG unbedingt mal antesten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auf bands, die deutsch singen, fahre ich sehr, sehr selten ab, aber eisheilig ist ne ausnahme. Die fünf deutschen überzeugen einen sofort mit dem song „die brücken“, dass sie sehr gute musiker sind, die traurigen, schwermütigen und hochwertigen gothic-metal produzieren und spielen können. Für mich der beste song des albums und einer der besten der band. Raue gitarren, gepaart mit epischen, traurigen keyboards, schwerfälligen – im positivem sinne gemeint – drums und dazu die wirklich eindrucksvolle stimme des sängers. Dem armen kerl wird ja immer vorgeworfen, er würde andere sänger nachahmen, aber das stimmt nicht. Außerdem, so klingt er nun mal. Und das ist gut so. genauso niveauvoll und fantastisch geht's mit „am letzten tag“ weiter, wieder treffen herrliche melodien auf absolute schwermütigkeit und einen tollen text. Düsterer und irgendwie leicht apokalyptisch zum schluss geht's in „wolfszeit“ weiter, allerdings finde ich den text hier etwas merkwürdig. Ebenso ein geiler song ist „vater unser“. Wieder viel bombast und düsternis, dazu herrliche melodien. Auch „sünder“ ist ein top song, zeigt alles, was auch die songs davor gezeigt haben, top niveau, spitzenmäßiger song. Dann leider wird das album etwas schwächer, die songs „bei dir“ und „mein blut“ sind nicht allzu mitreißend, klingen etwas schwach insgesamt. Mit „tier“ geht's wieder etwas bergauf, ein tolles pianointro, dann geht's recht flott zu. Erst mit „tanz mit mir“ greift die band wieder das niveau und die herrliche atmosphäre der ersten fünf songs auf. Traurigkeit, düsternis und ein toller text treffen auf klasse melodien. Besonders gut ist hier der refrain und der schluss.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Martin am 12. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine der ersten oder sogar die erste CD. (Sorry für die Ungenauigkeit, aber man braucht ja eine Mindestzahl von Worten :D ) Hört sich zwar leicht nach einer Garagenaufnahme an, aber auch die großen Bands haben klein angefangen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren