Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,62
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter sorgfältig geprüfter Zustand. Weltweiter Versand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Dead Zone - Die dritte Season [3 DVDs]

3.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 4,68

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.



Produktinformation

  • Darsteller: Anthony Michael Hall, Nicole de Boer, Chris Bruno, John l. Adams, David Ogden Stiers
  • Regisseur(e): Jon Cassar, James A. Contner, John Lafia, Armand Mastroianni
  • Künstler: Cynthia Ann Summers, Luis Lam, Susan Brouse, Peter Lhotka, Stephen McNutt, Byron King, Michael Piller, Shawn Piller, Eric Dawson, David Rees, Robert Petrovicz
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 14. Dezember 2006
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 489 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000JGW84G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.001 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Basierend auf den Charakteren und der Story aus dem Stephen King Bestseller, ist The Dead Zone ein einzigartiger Psycho-Thriller mit dem perfekten Mix aus Action, Übernatürlichem und dem Streben nach Gerechtigkeit.

Movieman.de

In den USA wurde "Dead Zone" schnell zum Quotenhit und das kann man auch gut nachvollziehen. Die Vorlage Steven Kings wird wunderbar im Alltag eines Kleinstädtchens umgesetzt, und da alles so realitätsnah zu sein scheint, fiebert man umso eifriger mit. Dementsprechend spannend wie mysteriös sind die Stories, die eindrucksvoll eindringlich über das Leben der Bewohner hereinbrechen. Zwischen Vergangenheit und Zukunft entspinnt sich ein Netz von unglaublichen Geschehnissen und deren Aufklärung. Und obwohl die Geschichten zwar ganz klar die Grenze zum Mysterythriller überschreiten, werden sie doch gleichermaßen glaubhaft umgesetzt. Nicht zuletzt durch die hervorragenden Leistungen von Hauptdarsteller Anthony Michael Hall und Emmy-ausgezeichnetem Erfolgsproduzenten Michael Piller, der auch schon für Star Trek verantwortlich zeichnete. Fazit: Übernatürliche Spannung mit Suchtpotential

Moviemans Kommentar zur DVD: Eine Verbesserung im Vergleich zu den Vorgängern ist bemerkbar.

Bild: Im direkten Vergleich zum Vorgänger schneidet die dritte Staffel weit besser ab. Zwar ist Rauschen noch immer vorhanden, aber nicht mehr in derart enervierender Form (Folge 12: 00:13:23). Dafür fällt auf, dass die Farben klar sind und eine hohe Bandbreite haben. Die Sättigung ist hervorragend, ohne dass es Probleme mit Ausfransen gäbe. Die Kompression ist größtenteils in Ordnung. Die Schärfe kann gefallen und zeigt auch im Hintergrund feine Details, so etwa bei Folge 1; 00:23:22, wenn man im Hintergrund ein Stück Papier sieht und auch noch einzelne Schriftzeichen erkennen kann. Der Kontrast ist passabel, allerdings in dunklen Szenen ein wenig hilflos, denn dann gibt es wieder Sequenzen, in denen kein Übergang zwischen schwarzem Vorder- und nicht minder schwarzem Hintergrund zu sehen ist (Folge 1: 00:06:37).

Ton: Die Qualität beider Tonspuren ist gut, allerdings hat die englische 5.1-Spur mehr Drive und Vitalität. Hier passiert auch im Hochtonbereich einfach mehr. Die Dialoge sind in beiden Sprachfassungen sehr gut zu verstehen, im Deutschen paradoxerweise besser, da die Abmischung etwas laut erscheint. Das lässt sich sehr schön beim Vorspann vergleichen, denn hier hört man, dass Anthony Michael Hall im Original sehr düster und gedrungen spricht, während der deutsche Synchronsprecher mehr mit "Heldenstimme" agiert.

Extras: Extras gibt es mal wieder keine, obwohl in USA welche existieren. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 25. Dezember 2006
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juli 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Februar 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. April 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Februar 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2007
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Januar 2007
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Juni 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?