Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,49
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Dead or Alive (Jack Ryan, Jr. Series Book 2) (English Edition) von [Clancy, Tom, Blackwood, Grant]
Anzeige für Kindle-App

Dead or Alive (Jack Ryan, Jr. Series Book 2) (English Edition) Kindle Edition

3.4 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,49

Länge: 702 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 2,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Heart-stopping action…entertaining and eminently topical.” —The Washington Post

“The best characters from all of Clancy’s previous novels are on the case.…For fans of the genre, Dead or Alive is likely to provide a long weekend’s pleasure.”—Los Angeles Times

“Clancy is back at the top of his game…In-depth research, continuous suspense, and scores of fascinating characters.”—Publishers Weekly (starred review)

Kurzbeschreibung

Tom Clancy returns with a #1 New York Times bestseller that will remind readers why he is the acknowledged master of international intrigue and nonstop military action.
 
It is The Campus. Secretly created under the administration of President Jack Ryan, its sole purpose is to eliminate terrorists and those who protect them. Officially, it has no connection to the American government—a necessity in a time when those in power consider themselves above such arcane ideals as loyalty, justice, and right or wrong.

Now covert intelligence expert Jack Ryan Jr. and his compatriots at The Campus—joined by black ops warriors John Clark and “Ding” Chavez—have come up against their greatest foe: a sadistic killer known as the Emir. Mastermind of countless horrific attacks, the Emir has eluded capture by every law enforcement agency in the world. But his greatest devastation is yet to be unleashed as he plans a monumental strike at the heart of America.

On the trail of the Emir, Jack Ryan Jr. will find himself following in his legendary father’s footsteps on a manhunt that will take him and his allies across the globe, into the shadowy arenas of political gamesmanship, and back onto U.S. soil in a race to prevent the possible fall of the West…

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2204 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 702 Seiten
  • Verlag: Berkley; Auflage: Reprint (27. September 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B0052RDJNQ
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #45.326 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
"For my iniquities have gone over my head;
Like a heavy burden they are too heavy for me.
My wounds are foul and festering
Because of my foolishness." -- Psalm 38:4-5 (NKJV)

Dead or Alive pits the Emir and his global terror network against the United States, with only the hope that the secret group, The Campus, can act in time to avoid horror. If that plot sounds familiar, you've read some variation on it several times in the last decade by other authors. What's different here? Authors Tom Clancy and Grant Blackwood work in the major surviving characters from the earlier Jack Ryan novels. Although the names are familiar and friendly to the memory, the characters themselves are more similar in name than in reality. So if you think you are going to enjoy a vintage Jack Ryan thriller, think again.

If that puts you off, realize that you'll be disappointed if you are looking for the old zing in this series. It's just not there. You'll probably grade the book as one or two stars, as a poor imitation of "the prior characters and stories."

If you can put that feeling aside and focus on the book itself, it's about a two-and-a-half star effort that's mainly marred by taking forever to develop over the 950 pages in my edition. The strength of the slow development is that your curiosity will grow about what the terror plot involves, but I doubt if you'll be intrigued. If you enjoy learning how to run a terror network over the Internet, the book becomes a little more interesting. If you want to gain a little paranoia about American vulnerability to terrorists, the book is decent in that regard.

The test for me with such a "thriller" is whether I can put it down in the middle for a few days and feel relaxed about not knowing what's coming next.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich war und bin ein großer Tom Clancy Fan, aber die neueren Bücher gleiten nicht nur inhaltlich (Handlung) immer mehr ins Mittelmaß ab, der ganze Stil verschlechtert sich meiner Meinung nach immens:

1. Zeit/Seiten schinden: Ich hatte bei keinem früherem Tom Clancy Buch das Gefühl, dass dermaßen offensichtlich und penetrant versucht wird einfach "Seiten voll zu bekommen". Die ganzen Verfolgungsjagden, Beobachtungen, Anfahrten an bestimmte Orte sind nicht spannend geschrieben, sondern ziehen sich immer wieder über etliche Seiten mit Beschreibungen, die wirken als würde der Autor einfach Google Earth anschauen und "Straßennamen abschreiben".

2. "Dan Brown"-Geschwätz: Damit meine ich, dass irgendwelche "überraschende Wendungen" über dutzende oder hunderte (!) Seiten vorbereitet werden, damit man dann mit großem Effekt endlich erfährt "was wirklich passiert".
Nach ein paar Seiten ist einem absolut klar was der Plan ist, und die folgenden hundert Seiten fragt man sich, ob man für dumm gehalten wird.
Die Erhaltung der Spannung setzt beim Leser eine gewisse Ahnungslosigkeit voraus.
Beispiel: Terroristen und Leuchttürme - wie passt das zusammen? Wer die Frage sofort beantworten kann, dann kann sich das Buch eigentlich schon sparen.

3. Die Handlung: Völlig unschlüssig, völlig bizarr. Der ganze Plan der Terroristen ist absolut absurd. Das ist dermaßen schlecht ausgeführt, dass ich dieses Buch über mehrere Jahre nun erst beim dritten Versuch fertig lesen konnte.

4. Alle positiven Fortschritte im Buch basieren auf genau 2 Dingen: Zufall und Deus Ex Machina.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Allesleser am 28. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Dieser Clancy bekommt einen Stern

- weil er nicht ganz langweilig geschrieben ist

Dieser Clancy bekommt nicht mehr als einen Sterne weil:

- Die Aktionsszenen sind für Video-Games gemacht. Sie enden meist mit einem klinisch korrekten Kill. Die Kritiken an Rainbow 6 haben nichts genutzt.

- Die Charaktere eindimensional und nach strikten "Schwarz-Weiß-Schema" skizziert werden. In seinem Büchern wie "Kardinal of the Kremlin" wurden die Akteure noch sehr viel facettenreicher und ambivalenter dargestellt.

- Die Handlung nicht 1.000 Seiten rechtfertigt. Man hat den Eindruck er musste unbedingt diese Anzahl voll bekommen. Man das Gefühl hat viele Handlungen schon mal gelesen zu haben (u.A. in Rainbow 6). Man sich nicht mehr sicher ist, ob man einen "Clancy" ließt oder ein Buch aus der Clancy-Schreibfabrik (Netforce u.a).

- Man das Gefühl hat, dass Clancy aus der Materie raus ist. In einigen seiner Bücher wurden Techniken und Vorgänge beschrieben, die den Autor als einen Fachmann mit einem tiefen Wissensspektrum kennzeichnen. Aber in den neueren Büchern (inklusive Dead or Alive) bekommt man den Eindruck, dass der Autor irgendwann den Anschluss an die technischen Möglichkeiten verloren hat.

- Das Buch eigentlich eine Fortsetzung von vorherigen Romanen ist, in denen aber Handlungen bzw. politische Konsequenzen vorheriger Bücher, je nach Gusto, mal aktiviert mal ignoriert werden. Man hat das Gefühl als ob man in einem Multiversum seiner Romanwelten lebt. Man bekommt den Eindruck als ob der wetlpolitische Rahmen mit einer groben Keller bearbeitet wurde.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover